1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Officejet 8610 vs Workforce 3620 vs MFC-J5320

Officejet 8610 vs Workforce 3620 vs MFC-J5320

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo dc Community,

aktuell bin ich auf der Suche nach einem 4in1 Multifunktionsgerät. Nachdem ich die verfügbaren Vergleichstests und die Übersichtslisten hier auf der Seite durchforstet habe, stehe ich jetzt vor der Wahl zwischen den folgenden drei Geräten:
1) Epson Workforce WF-3620DWF
2) HP Officejet Pro 8610
3) Brother MFC-J5320DW

Ich drucke relativ wenig, benötige aber regelmäßig Fax und Scanner und hätte alle Funktionen gerne in einem Gerät.

Mir ist bewusst, dass der Epson einen DADF hat (HP und Brother nur ADF) und das HP und Epson auch bei den Farbpatronen Pigmenttinte verwenden (Wisch-/Wasserfestigkeit). Diese beiden Punkte sind aber für mich nicht so wichtig.
Soweit ich das sehe hat der Brother dafür die günstigsten Druckkosten und durch den Quereinzug eine höhere Geschwindigkeit bei einzelnen Seiten und die Möglichkeit sporadisch auch mal A3 zu drucken.

Was mir wichtig ist:
• Ein kompaktes Gerät (der HP ist mir eigentlich schon zu groß)
• Ein Gerät mit Patronen (Originalpatronen), die auch mal 1 oder maximal 2 Monate Stillstand ohne einen einzigen Ausdruck verkraften und danach weiterhin gut drucken
• Eine gute Scanqualität (so gut es halt in der Preisklasse geht), die vor allem Farben nicht verfälscht und es ermöglicht einen Scan auch mal mit dem Beamer auf eine Leinwand zu werfen
• Eine akzeptable Textdruckqualität

Was ich noch nicht so gut einschätzen kann ist, wie die Geräte sich hinsichtlich Druckqualität schlagen. Wer ist da speziell bei Text am besten? Und sieht die Rangfolge bei Grafiken/Fotos dann anders aus oder genauso?

Welchen der Drucker würdet Ihr mir empfehlen bzw. gibt es ein ganz anderes Modell (preislich ähnlich) was Ihr mir bei meinen Anforderungen empfehlen würdet?

Vielen Dank
von
Eigentlich sind dafür alle drei geeignet.
Brother erreicht zwar nicht ganz die Druckqualität aber die Dyetinten haben Vorteile bei Fotos.
Es hängt auch vom persönlichen Empfinden ab.
Hier ein Testbericht für den HP und Epson: Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP
von
Der Brother hat die schlechteste Druckqualität und der Scanner gewinnt auch keinen Blumentopf.

Ich würde den Epson nehmen, der hat auch einen austauschbaren Resttintenbehälter und damit die längere Lebenserwartung.
von
Hallo Lub,

kannst Du ein bisschen mehr ins Detail gehen bei Deiner Aussage zum Brother? Ist die Druckqualität sowohl bei Text als auch bei Fotos schlechter? Trotz Dye-Tinte?
Und was ist am Scanner schlecht? Farbverfälschung oder pixelig?

Hast Du den Drucker ggf. selber und kannst ein Beispiel posten? Bisher konnte ich nämlich keinen aussagekräftigen Tests mit Bildern von Scans/Ausdrucken finden.

Danke
Beitrag wurde am 13.08.15, 23:14 vom Autor geändert.
von
Die Druckqualität ist sowohl bei Texten, als auch bei Fotos nicht optimal, leider typisch Brother.

Nein ich habe ihn nicht selber, aber ich kenne Brother Drucker und ich vertraue auf den c't-Test (den man leider online nicht kostenfrei lesen kann), die ComputerBild kam zu einem ähnlichen Ergebnis.

Meiner Meinung nach ist der HP Officejet Pro 8610 der beste Allrounder und der Epson WF 3620 DWF der beste Office-Drucker.

Was die Druckkosten angeht, so kann man mit XL-Patronen und guten Kompatiblen sparen, das gilt aber für alle Modelle.
Beitrag wurde am 14.08.15, 11:46 vom Autor geändert.
von
Hallo,

über die Druckqualität kannst du dich auf unserer Seite informieren. Der Brother war noch nicht im Test, hat aber dasselbe Druckwerk vom J4120.

Scans & Originaldrucke im Vergleich

Beim Textdruck ist der Brother in der Tat nicht so dolle. Im Fotodruck sieht es aber "dank" Dyetinte recht gut aus. Hier ist der HP stark zurückfallend.

Alle Geräte haben so ihre Vor- und Nachteile.

HP und Brother können z.B. ins Netzwerk scannen. Der Epson kann dafür automatisch doppelseitig Scannen. Ich finde aus der Reihe eigentlich den Epson als den besten Allrounder.

Bei den Druckkosten ist der HP aber schon ziemlich führend. Ich würde mich für den Brother entscheiden, wenn auch ab und an mal A3 gedruckt werden soll.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

danke für die schnellen und sehr hilfreichen Antworten. Ich habe mich jetzt für den Epson entschieden. Bei meinem Druckvolumen sind die höheren Druckkosten denke ich nicht so ausschlaggebend und die Scan- sowie Textdruckqualität gefällt mir dann von den Bildern im Vergleich zu urteilen mit am besten. Außerdem ist er relativ kompakt.

Eine zusätzliche Frage hätte ich aber rein aus Interesse: Haben bei Brother alle vergleichbaren Drucker der MFC-J-Reihe dasselbe Druckwerk? Also z.B. auch der 4620?

Danke nochmal und ein schönes Wochenende noch!
von
Hallo,

das Druckwerk ist da eigentlich immer gleich. Das betrifft die Geräte der J4000, J5000 und J6000er mit dem "Querdruckwerk" - also 22,0 ipm S/W und 20,0 ipm in Farbe

Egal, für was du dich entscheidest. Denke an die kostenlose Garantieverlängerung: Know How: Herstellergarantie von Tintendruckern

Gruß,

Ronny Budzinske
von
Ich bin nun kurz davor den Brother zu kaufen. Die Produktauswahl ist bei mir genau die selbe. Beim Epson befürchte ich, dass die Software nicht stabil genug ist etc. (allg. nicht so verlässlich) und der HP ist mir zu teuer und der Brother hat einen Kartenslot und viele Funktionen. Die Druckqualität wird doch sicherlich trotzdem in Ordnung sein, oder?

:)
von
Hallo,

mal eine Frage: ich habe den Epson WF-3620.
Druckt auch gut, nur ist der unheimlich laut. So gemessen um die 75 dB.
Ist das normal?
Die Lautstärke ist schon etwas nervend.
von
das ist relativ normal, u.U. kann man das etwas dämmen in dem man das Gerät auf eine feste Schaumstoffmatte (sowas wie z.B. einige Mousepads haben) stellt. Dann werden zumindest Geräusche gedämmt, die durch den Aufstellungsort herrühren.
von
Bei vielen Druckern verursacht der Papiereinzug den meisten Laerm.

Einige Drucker, zumindest die von Canon, haben einen so genannten "Nachtmodus". Hierbei zieht der Drucker das Papier dann etwas langsamer ein und ist insgesamt viel leiser.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:57
10:10
20:00
19:21
19:12
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,88 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 323,93 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 125,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,80 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen