1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Patronen wechsel nach wecher Zeit, bei vorhandener Resttinte

Patronen wechsel nach wecher Zeit, bei vorhandener Resttinte

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich überlege mir den WF-3620DWF (Administrativ angepasst) anzuschaffen.

Eine Frage eröffnet sich für mich, ich nur ein paar Seiten im Monat drucke. Nach welcher Zeit sollte man die Tintenpatronen wechseln, wenn noch Tinte in den Patronen vorhanden ist.
von
Hallo,

ich verstehe die Frage eventuell nicht ganz, aber der Drucker meldet, wenn die Patrone leer ist. Mit eine expliziten Meldung.

Reden wir von Originaltinte? Generell ist der Epson Workforce WF-2630WF schon ein Gerät mit sehr hohen Folgekosten. Ich würde mir viel eher den Epson Workforce WF-3620DWF angucken. Zudem es hier noch 30 Euro Cashback von Epson gibt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ups, da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen, ich meine den WF-3620DWF.

Verwenden will ich Originaltinte.
von
Auch da meldet der Drucker wann die Patrone ausgewechselt werden soll. Solange es mit der Tinte keine Probleme gibt reicht der Austausch der Patronen wenn dies der Drucker sagt. Tinten halten in der Regel 2-3 Jahre, je nach Aufstellungsort und Temperaturen. Zudem reinigt der Drucker ab und zu die Düsen, sodass die Reichweite dort eh begrenzt ist. Bei den Starterpatronen ist die Reichweite sowieso recht begrenzt.
von
Hallo Cookie,

ich habe das Thema angepasst. Also: Epson bringt immer eine Endmeldung. Man kann hier mit Originaltinte nichts kaputt machen. Bei rund 10-20% Füllstand kommt eine "Bald leer"-Meldung und bei 0-5% kommt eine Nachfrage, ob diese Patrone (z.B. Schwarz) durch die anderen Farben ersetzt werden soll, wenn man auf Nummer sicher gehen will und gerade keine Patronen parat hat.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei WF-3620DWF ist Durabrite in Einsatz - Pigment.
Pigment hat Haltbarkeit von 2 Jahren (Hongsam, HP, Inktec - alle nennen gleiche Mindesthaltbarkeit) und überlebt die Temperaturen unter 0 Grad Celsius nicht (Vorsicht Winterkauf). Sofern Luftöffnung noch zu bzw. mit Klebestreifen dicht gehalten, sollte es mindestens diesen Zeitraum durchhalten.

Ausserdem trocknet Pigment im DK in der Regel schon ab 2 Monaten beim stehen lassen (nicht verwenden) ein. Bei Originaltinte ist die Gefahr der Verstopfung relativ gering, aber ab 6 Monaten wird es riskant. Dem Luft frei gesetzt, ist Pigment (meiner Erfahrung nach) nach einem Monat mit nichts mehr zu lösen.
von
Herzlichen Dank für die hilfreichen Antworten.

Sobald die Starter-Patronen leer sind, werde ich mir die kleinsten Patronen kaufen. Diese dann nach ca. 6 Monaten wechseln.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:12
00:29
21:02
20:58
20:56
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 160,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,73 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen