1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Finale Kaufentscheidung für papierarmes Heimbüro / bastelfreudige Familie

Finale Kaufentscheidung für papierarmes Heimbüro / bastelfreudige Familie

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nach langer Zeit steht der Kauf eines neuen Druckers an (drucke Klassensätze Arbeitsblätter, Familie druckt und kopiert auch gerne). Es soll ein Multifunktionsgerät sein, das auch als solches genutzt wird - ich möchte diesmal auch Duplex-Scan dabei haben. Wenn ich die Kosten bei 5 Jahren Nutzung vergleiche, kommen folgende Kandidaten etwa gleichauf heraus, wobei der erste einen Vorteil hat:

* HP x476dw
* HP 8620
* Canon Maxify MB5350

Der HP 476 ist natürlich ein Schlachtschiff, bietet aber ansonsten den Vorteil der hohen Geschwindigkeit und großen Patronen bzw. Papierkapazität. Ist die Scanqualität den anderen überlegen?

Der 8620 ist kleiner und auch noch fix. Ist die Scanqualität vergleichbar mit dem großen Bruder? Randlosdruck wäre hier ein Vorteil, aber keiner, den ich unbedingt brauche.

Der Canon hat Duplex-Scan in einem Zug und ist recht kompakt. Die Druckqualität scheint die beste zu sein, dafür ist er deutlich langsamer. Auch hier habe ich keine guten Aussagen zur Scanqualität gefunden.

Kann jemand sagen, wie sich die drei am Mac schlagen? Manchmal ist die mitgelieferte Software ja grottig. Bislang habe ich eine Epson, also keine Ahnung, wie Canon und HP sich da schlagen.

Derzeit tendiere ich zum 476, weil er bei insgesamt geringeren Kosten als die beiden wohl am meisten Funktionalität bietet. Auf der anderen Seite ist er der älteste - wird HP den Drucker erfahrungsgemäß noch 5 Jahre mit Updates supporten?

Vielen Dank für Tipps und Hinweise!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

wurde der Epson Workforce Pro WF-5620DWF oder auch Epson Workforce Pro WF-4630DWF absichtlich ausgelassen? Aus meiner Sicht zu den beiden letztgenannten die bessere Alternative.

Die Tinte ist besser, das Gerät ist schneller und die Qualität ist höher als beim HP, auf dem Level des Canons. Dazu mit Originaltinte auch etwas günstiger. Außerdem ist das Papierhandling durch die Extra-Zufuhr von oben besser.

Beim HP Officejet Pro X476dw sieht es anders aus. Das Gerät ist qualitativ ganz gut und auch schön schnell. Es gibt jedoch wenig Langzeiterfahrungen und es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Kopfwartung auch hohe Mengen von Tinte benötigt. Ich würde das Gerät nur dann wählen, wenn wirklich sehr viel gedruckt wird.

Technische Daten: Technische Daten (5 Drucker im Vergleich)

Tests: Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell) und Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Treiberprobleme sollte es eigentlich nicht so schnell geben zumal er PCL5 und PS beherrscht (Problem ist dann eher der Scanner), aber ob der x476dw, etwas für dich ist? Wieviel druckt ihr denn etwa? Dieser Drucker ist eher für eine etwas höhere Seitenleistung ausgelegt, als wie es in Familien üblich ist.
HP hat traditionell seit einigen Jahren allerdings recht abgespeckte Treiber (wie das im MAC-Bereich aussieht weiss ich zwar nicht, aber wird wohl ähnlich sein).
Es gibt auch noch den Epson Workforce Pro WF-5620DWF
Hast du den Bericht gelesen? Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP
Bei Canon gibt es mMn nur wenige Pluspunkte und noch relativ wenige Erfahrungen. Alles was der Canon kann können auch die anderen Geräte und das mit bisher guten Erfahrungen.
Von den Funktionen ist bis auf die Treiberausstattung (wie gesagt etwas mager) der HP 8620 von den obengenannten Geräten dann wohl das beste Gerät für eine Familie. Schnell genug im Alltag sind aber eigentlich alle Geräte für ein durchschnittliches 100 Seiten Dokument braucht wohl keiner mehr als 10 Minuten (10 Seiten/min mal angenommen), ich denke die Zeit sollte privat man haben. Erst sehr aufwendige Dokumente brauchen länger, aber da ist auch manch Rechner mit schon eine Weile beschäftigt ;-)
von
Danke für Eure Antworten! Die Tests hatte ich schon gelesen, und danach war ich bei den dreien. Berechtigte Frage: Warum kein Epson? Mit Epson hatte ich persönlich immer wieder Ärger am Mac - da steht einfach eine persönliche Abneigung hinter. Ich lasse es mir nochmal durch denk Kopf gehen, aber mein Bauch sagt "nö".

Wir drucken 200+ Seiten im Monate - wenn gerade mal viele Klassensätze zusammenkommen, auch mal deutlich mehr. Wie gesagt, über 5 Jahre sind sie gleich teuer (200 Seiten berechnen lassen), aber für bessere Funktionalität würde ich auch etwas drauflegen.

Schwierige Entscheidung... Beim Scannen, vor allem Duplex, tun sie sich nichts? Ich habe über einen Tisch-ScanSnap das Duplexscannen in einem Zug lieben gelernt - das reizt mich am Canon. Genau wie die relative Kompaktheit bei großem Papiervorrat. Auf der anderen Seite ist der ScanSnap ja auch noch da...
von
Hallo,

der Dual-Linsen-Scan ist sicherlich nett, aber gerade der Canon hat Tempoprobleme. Gerade beim Druck von vielen Seiten ist er sehr stark eingebrochen. Auch das generell Scan- und Drucktempo ist nicht so wirklich doll.

Ich würde beim großen Maxify eher auf die Nachfolgegeneration warten und eher auf den HP setzen, wenn denn Epson draußen ist.

Hier nochmal die Testdaten (3 Drucker im Vergleich) - unter Leistung ist das Tempo im Vergleich.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, das Canon-Tempo kann insbesondere bei einer farbigen Klausur von 50-75 Seiten wohl reinhauen... ;)

Hmm, wenn die HPs miteinander konkurrieren, dann sprechen hier im Grunde nur der randlose Druck und das kleinere Gehäuse für den 8620, oder?

Heute nachmittag schaue ich mir den Epson noch einmal an. Ein bißchen nach Amtsstube sieht er aber schon aus. Hatte gehofft, nach meinem CX11N (Photoleiter wäre wieder dran - ich deute das nach 10 Jahren mit dem Gerät im Jahr 2015 als wirtschaftlichen Totalschaden) mal etwas dekorativeres zu haben... ;)

Den hatte ich nur, weil ich ihn wahnsinnig günstig bekommen hatte. Sonst wäre er zu teuer gewesen. Oder gibt es da doch noch einen Laser, den man anschauen sollte?

Danke noch einmal!
von
Hallo,

für den HP spräche noch die 3-Jahre-Garantie nach Registrierung. Den Epson gibt es ja auch als Epson Workforce Pro WF-4630DWF mit etwas anderem Funktionsumfang in Schwarz.

Ich würde nochmal explizit unseren Testbericht studieren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Werde ich tun! Vielen Dank für die kompetente Hilfe sogar an einem Sonntag!
von
Wenn ich das so rauslese, ist es ein Lehrerhaushalt? Da ist es u.U. auch wichtig was für ein Scanner verbaut ist, allein der Tiefenschärfe wegen. CIS-Scanner haben da erhebliche Schwächen, sodass ein nicht ganz plan aufliegendes Buch zum Teil unscharf abgebildet wird (im Falz z.B.). Leider hat keiner der aufgeführten Geräte da einen CCD-Scanner. Wie wichtig ist denn so etwas?
von
Richtig herausgelesen! :)

Gute Frage! Ich habe bislang noch nicht (wissentlich) mit CIS-Scannern gearbeitet. Mein jetziger Drucker (der CX11N) hat einen CCD-Scanner. Gibt es überhaupt in dieser Preisklasse Multifunktionsdrucker mit CCD? Ich habe gerade auf die Schnelle nur Farblaserdrucker damit gefunden. Und die scheinen alle zu teuer zu sein für das, was wir benötigen.

In der Regel kann ich aber meine Vorlagen gut auf das Glas drücken. Dann müsste es doch gehen, oder?
Beitrag wurde am 22.03.15, 15:29 vom Autor geändert.
von
Hallo,

nein in diesem Bereich sind mir keine CCD-Geräte bekannt. Solange alle Vorlagen aufs Glas herabgedrückt werden können oder eh schon Plan darauf liegen, gibt es keine Probleme.

Alles was weiter weg ist, wird aber unscharf. Gut zu erkennen ist das an unserem Scannertest mit der Uhr. Das Ziffernblatt der Uhr liegt nicht Plan auf dem Vorlagenglas und wird damit unscharf.

Gruß,
Florian Ermer
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:17
20:38
20:35
20:04
19:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 610,51 €1 Ricoh SP C262SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 214,53 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen