1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce Pro WP-4535 DWF
  6. Geisterbilder Epson Workforce Pro 4535

Geisterbilder Epson Workforce Pro 4535

Bezüglich des Epson Workforce Pro WP-4535 DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wie ich "Geisterbilder" an einem WF-4535 wegbekomme?

Getestet habe ich schon softwaremässig alles, Drucker an verschiedene Rechner angeschlossen, neueste Firmware ist drauf, USB Kabel, WLAN/LAN. Werkseinstellungen, Treiber neu installiert usw...

Zum Schluss einfach nur die Kopierfunktion am Drucker verwendet um alles obige auszuschliessen.

Bild 1: Einwandfreier Düsentestausdruck über das Druckermenü

Bild 2 und 3: Den Düsentest über das Druckermenü mehrmals kopiert und Erscheinung tritt auf

Bild 4: Ein Schwarzweissausdruck über den Rechner mit Geisterbildern

Auf Bild 2 werden die Gitter vom Schwarz teilweise nochmals versetzt bis über das Papierformat gedruckt.

Stimmt hier irgendwas mit dem Papiertransport nicht?
Beitrag wurde am 21.03.15, 08:40 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Moin LFP,

das können doch nur die Transportrollen sein. Bild 4 wird mit Duplex gedruckt worden sein, oder? Wobei ich diesen Geisterkasten auf dem Bild nicht erkenne. Aber zumindest der Text kommt im Bild vor.

Hast du zuvor mal auf Fotopapier gedruckt?


Bild Bild 2-3 tippe ich darauf, dass man hier das zuvor gedruckte Bild nochmal sieht.

Software kann man ja ausschließen. Das wäre ein Kunststück :)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wird da Originaltinte verwendet ? Ich tippe auch auf eine Transportrolle, der Effekt ist in der Breite genau begrenzt. Vielleicht läßt sich das besser einkreisen, wenn man nur eine Zeile Text druckt, oder einen schwarzen Balken/Linie quer, dann könnte es sogar sein, daß da noch ein 2tes helleres Geisterbild sichtbar wird.
von
Wird da Originaltinte verwendet ??? Ich tippe auch auf eine Transportrolle ???


@ Ede Lingen

Der Rotwein war gut ???
von
wie - Rotwein als Tinte ?
von
@ budze & Ede

Originaltinte und kein Duplexdruck.

Auf Bild 4 meine ich u.a. die Erscheinung über dem Monitor.

Die Transportrollen sind es leider auch nicht. Ich habe den Frontklappentaster überbrückt um zu sehen wann es passiert. Das Papier wird schneeweiss eingezogen und Tinte nur durch den DK aufs Papier gebracht.

Ich habe nochmal einen Ausdruck (Bild 2) auf Epson Photo Inkjet Papier gemacht. Höchste Qualitätseinstellungen. Schwarz und Gelb sind die Problemfarben.
von
Hallo LFP,

wenn du nah rangehst sollte sich ja schon feststellen, ob es ein Abbruch, oder tatsächlich direkt aus den Düsen kam. Kannst du eventuell den Druck beim Drucken zugucken, ob das da direkt gedruckt wird?

Wenn immer nur die gleiche Seite gespiegelt wird gibt ja keine Möglichkeit mehr ...

Ansonsten, wie sieht es denn bei Kopien aus?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
tja hmmm, interessant, also das letzte Bild als Test ist zu komplex, weil der Fehler mehrfach auftritt, wie gesagt, mal mit einer horizontalen und einer vertikalen Linie anfangen, um zu sehen, ob da Regelmäßigkeiten auftreten, die etwas mit der Mechanik zu tun haben könnten. Dann ein anderer Test, den Drucker an einem anderen Computer/Notebook testen, und auch mal testen, ob ein anderes kürzeres USB-Kabel einen Unterschied macht , auch in einer anderen Umgebung testen, wenn das möglich ist, Linux, Android/Tablett Cloudprint was immer das Gerät unterstützt. So sollte man recht schnell sehen, ob das vom Drucker selbst kommt, oder den angeschlossenen Computern.
von
Hallo LFP,
habe gerade von Deinem Problem gelesen. Im ersten Bild in Post #5 sieht es ja so aus, als wäre das Blatt gegeneinander gedrückt worden. Ich habe den Ausschnitt mal im Anhang markiert. Das CS2 von unten erscheint schon oben im Text und bei dem anderen Textteil ist das was "gespiegelt" wurde an den Stellen im Ausdruck heller wenn es im "gespiegelten" Teil dunkler ist und umgekehrt.
Finde es schon sehr eigenartig, vor allem das mit dem CS2, das ja eigentlich erst später gedruckt wird.
Vielleicht hilft das ja bei der Suche. Ich kann leider nicht mehr dazu sagen und den Thread auch nicht verfolgen, da ich nur von Samstag 08:00 Uhr bis Sonntag 20:00 Uhr Urlaub von meinem Krankenhausaufenthalt habe.
Ich finde das Problem schon sehr interessant und werde morgen nochmal und danach erst wieder am nächsten Wochenende hier rein schauen. Bin richtig neugierig an was es liegt, leider ist der Internetzugang in der Klinik fast unmöglich, Ladezeiten von 5 Minuten pro Seite sind da normal :(

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 21.03.15, 19:31 vom Autor geändert.
von
Das wird definitiv draufgedruckt. Ich hab mit offener Frontklappe während des Druckvorgangs zugesehen.

Nochmal eine horizontale und vertikale Linie gedruckt und diese 3x nacheinander über die Copyfunktion direkt am Gerät ausdrucken lassen.

Bild 1: Originalausdruck hat Streifen
Bild 2: Kopie 1 hat die Streifen nur an der gleichen Stelle
Bild 3: Kopie 2 hat zusätzliche Streifen
Bild 4: Kopie 3 noch mehr Streifen und Druckabbruch mit Fehlermeldung:

Druckerfehler, bitte Gerät aus und wieder einschalten.

Mitterweile denke ich an einen Elektronikschaden.
von
tja, jetzt ist es besser sichtbar, daß es wohl keine Rollen sind, und der Fehler geht auch nicht über die ganz Breite, mir gehen die Ideen aus, das wäre mal ein Fall für den Epson Service. Ist da noch Garantie auf dem Gerät ?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:49
22:07
20:11
17:17
15:37
PapierstauHubi138
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen