1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1030D
  6. Kyocera FS-1030D Übertragunswalze

Kyocera FS-1030D Übertragunswalze

Bezüglich des Kyocera FS-1030D - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

ich habe auf Ebay einen gebrauchten Kyocera FS-1030D (42.000 Seiten) gekauft. Beim Aufmachen fiel mir auf, dass im Inneren die Übertragungswalze (bzw. Transferroller, die graue Schaumstoffwalze jedenfalls) lose war und auch das dazugehörige Zahnrad im Inneren rumflog. Ich habe diese jetzt nach bestem Wissen wieder eingesetzt (es scheint ja nur eine Möglichkeit zu geben, siehe Bild). Beim Duplexdruck ensteht allerdings immer ein Papierstau und zwar nachdem das Papier wieder eingezogen wird um die Rückseite zu bedrucken. Man muss dann die hintere Abdeckung entfernen und das Blatt herausnehmen. Ich würde den Drucker trotz Gewährleistung ungern zurückschicken. Weiß jemand, an was das Problem liegt und wie man es beheben kann?

Vielen Dank schonmal im Voraus.
Beitrag wurde am 05.03.15, 17:45 vom Autor geändert.
von
Hi!

Also laut Pats-List hast Du die Transferwalze schonmal richtig eingesetzt, daran liegts also nicht.

Es kann sein, dass einfach ein Papiefetzen im Duplexweg hängt (Papierkassete ganz entfernen und an der Unterseite die 2 Bleche - vorne und hinten- mal runterklappen und prüfen. Dort sitzt auch in iener Vertiefung ein schwarzer Plastikstift, dieser muss frei beweglich sein -vor und zurück- evtl. hängt hier Papier.

Eine ander Ursache kann aber auch die Heizungseinheit sein. Oftmals tritt hier bei Druckern die mal mit dem Toner rumgesaut haben eine Tonerverkrustung auf an welcher sich das Papier je nach Laufrichtung verfangen kann. Je nach Seitenzählerstand kann es auch sein, dass die Lager für Heizungsrollen (speziell die der Anpresswalze) verschlissen sind. Hierdurch ergibt sich eine Schräglage der Walze sowohl in der horizontalen als auch der vertikalen Ebene. Dies kann dazu führen, dass das Papier beim Wiedereinzug hängenbleibt. Ein Indiz für verbrauchte Lager wäre: Hintere Klappe aufmachen und links sowie rechts mal die Kanten der Heizungswalzen anleuchten, sieht man hier einen Haufen, blauen Abbrieb, so stammt dieser von den verschlissenen Lagern.




Die letzte Möglichkeit -die mir auf die Schnelle einfällt- wäre ein falsches Sensortiming/Schaltungstiming. Also der Drucker schaltet zu früh/spät um bzw. kriegt zu früh/spät die Meldung, dass das Papier zurückkommt oder an einem Sensor vorbei ist.
Meistens liegt das bei der 1000er-Reihe an einem Stück Schaumstoff der an den Kupplungsarmen verbaut ist und klebrig wird. Sollte alles nichts helfen, wäre dies einen Versuch wert. (Obere abdeckung entfernen, rechte Abdeckung entfernen, Kupplungen vom Schaumstoff befreien, Klebefläche reinigen und ggf. mit Tesa überkleben. Die Kupplungen erkennt man an: Mit Isoliermaterial umwickelt, an der Ober- Unterseite ein flacher Metallarm der sich an einem Zahnrad festhaken kann). Mal so grob gesagt.


Es wäre evtl. auch hilfreich zu wissen, wo genau das Papier hängen bleibt und wie es aussieht. Wo steht die Unterkante, ziehharmonikamäßig zusammengefaltet.
von
Hallo,

meiner Meinung nach fehlt auf der linken Seite der Übertragungsrolle eine weiße Halterung dieser, so dass die Rolle auf 2 Seiten richtig geführt wird.

Wenn ich mich richtig erinner, ist da auch noch 'ne Feder drunter. Eventuell befinden sich diese Teile auch noch im Papierlauf.

Schönen Gruß
von
auf der linken Seite ist diese Halterung schwarz, daher nicht auf dem Bild erkennbar.
Ich würde hier schon im Duplexbereich schauen, ob Transportwalzen richtig (nicht ausgehängt) sind, Sensoren richtig beweglich sind, Fremdkörper. Das Gerät muss richtig durchgeschüttelt worden sein, wenn der Transferroller (Zahnrad nicht mehr richtig saß)

Haripon
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:05
23:54
23:23
20:44
MSuperdruckerDieter2000
18:31
17:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
  Lexmark Intuition S505

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,98 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,44 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 259,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen