1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP6000D
  6. iP6000D-Magentastich

iP6000D-Magentastich

Bezüglich des Canon Pixma iP6000D - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Seit 4 Wochen nutze ich den iP6000D zum Fotodruck und mußte feststellen, das die Ausdrucke magentastichig sind. Insbesondere bei Schneelandschaften ist dieser Magentastich besonders auffallend. Kann mir jemand Hinweise zum Einstellen des Druckertreibers geben?

Danke
steiner
von
Nun, das Rotstichproblem bei Canons Fotodruckern ist altbekannt und nicht neu. Du kannst versuchen im Druckertreiber den Magentaanteil zu reduzieren, aber das wird nicht so viel bringen...
von
schau mal hier nach, vielleicht hilft dir das weiter:
DC-Forum "Farbstichproblem auf ip6000d gelöst"

ansonsten, welche software benutzt du zum ausdruck??

cu

sir tec

p.s. welches papier und welche einstellung nutzt du für deine fotoausdrucke??
von
Ich benutze Photoshop CS und PR 101 von Canon.
Im Druckertreiber stelle ich die höchste Auflösung ein und belasse die Farbeinstellung auf Automatik.

steiner
von
ok, gerade in photoshop soll man unterschiedliche profile problemlos anlegen können, siehe link oben...und was das papier angeht, habe ich bisher die erfahrung gemacht, das der ip6000d bessere ausdrucke auf epsonpapier macht...das canon papier ist wirklich ziemlich magentalastig...zumindest das pp und pr 101. mir persönlich gefällt das sg 101 semi glossy von canon von der farbneutralität sehr gut, und halt das von epson....

cu
sir tec

p.s. hab selber noch einmal nachgeschaut, die profile in dem von mir verlinkten beitrag bezeiehn sich leider auch eine andere software, also wirst du wohl oder übel unter photoshop cs deine eigenen anlegen müssen....
Beitrag wurde am 20.12.04, 16:45 vom Autor geändert.
von
Ich nehme an, dass du Canon Tinte verwendest, der?
von
Ich verwende die original Canon Tintenpatronen.
von
Hallo

Ein weiteres gutes Programm, mit welchem sich der Rotstich erfolgreich bekämpfen lässt, ist Data Becker Photo Drucker 2: Dort sind verschiedene Profile so angelegt, dass einerseits die Farbintensität zurückgenommen wird (ich persönlich stehe gar nicht auf grelle Farben) und gleichzeitig tendenziell Richtung Rot, Blau oder Grün gewählt werden kann, ohne dass dabei aber ein Farbstich entsteht. Kombiniert mit einer entsprechenden Einstellung im Druckertreiber (ausprobieren) sind die Bilder danach sehr akzeptabel.

Gruss
Beat
Beitrag wurde am 24.12.04, 07:07 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:00
01:32
20:58
19:41
19:19
20.4.
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 517,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 989,00 €1 Kyocera Ecosys M6635cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 1.066,99 €1 Kyocera Ecosys P7240cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 548,00 €1 Canon Pixma MX895

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen