1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX870
  6. Klappendämpfung defekt

Klappendämpfung defekt

Bezüglich des Canon Pixma MX870 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

Bei unserem MX870 ist die Klappen"dämpfung" defekt.

Normalerweise schwingt die vordere Klappe zur Papierausgabe ja langsam und relativ leise nach unten. Jetzt aber plumpst sie schnell und ziemlich laut nach unten. Das ist jetzt gar nicht mehr so schön.

Weiß jemand, ob bzw. wie man das reparieren kann?

Danke!!
von
Der Daempfer befindet sich auf der linken Seite wo auch der Knopf ist.

Willst du deswegen den Drucker auseinanderbauen?

Such mal nach einem Service-Handbuch. Bei einem MX850 sieht das ungefaehr so aus wie auf dem Foto unten.
von
danke dir!

Ich bin schon auf der Suche nach dem Service-Handbuch. Wenn die Arbeit überschaubar ist, würde ich mir das auf jeden Fall mal ansehen. Zumindest dass man mal weiß, was defekt ist bzw. ob man es reparieren kann.
von
der Aufwand dürfte so bei 1 Stunde + x liegen und zum Zerlegen wird sich auch bei diesen neueren Modellen nicht allzuviel geändert haben;
die Reihenfolge bei den AIO´s ist imho aus dem Gedächtnis noch gleich =

re+li beide Seitenteile weg (evtl. zuvor noch vorne re+li die Blenden weg, drunter sind evtl. 2 Schrauben der Seitenteile)
alle Stecker/Flachbandkabel/ Massekabel, die von der Hauptplatine nach oben zum Scanblock führen, ausstecken(Verriegelungen beachten) und -so vorhanden- aus Ferritringen ausfädeln
links den Federdämpfer entriegeln, aushängen und die Zahnstangendämpfung(4-6 Schrauben) komplett wegschrauben
Scanblock senkrecht stellen und zuerst auf der einen, dann auf der anderen Seite nach oben ziehen, weglegen
obere Abdeckung entfernen(vorne 2, hinten evtl. auch 2 oder 2 Haltekrallen entriegeln)
jetzt ist das Teil vo re zugänglich... die Dämpfung erfolgt über eine mit Silikonfett Gleitbahn, entweder ist da etwas ausgehängt oder gebrochen, vermutlich Letzteres...
good Luck;
Beitrag wurde am 01.02.15, 21:25 Uhr vom Autor geändert.
von
danke für deine Anleitung!

Mittlerweile habe ich auch das Service Manual gefunden. In den nächsten Tagen versuche das mal in Angriff zu nehmen. Feedback kommt dann sicher :)
von
Hi,

in der Zwischenzeit habe ich es geschafft :-). Es war eine Halterung für ein Zahnrad gebrochen, was mit Sekundenkleber wieder "repariert" werden konnte. Wie lange das halten wird, muss sich zeigen - ein paar Tage sind es jetzt schon. Eine weitere Halterung war ebenfalls angebrochen. Mit etwas Geschick könnte man (beim nächsten Mal) diese Halterungen auch aus Metall machen, Platz nach hinten zum Befestigen wäre vorhanden.
Für mich sieht es nicht so aus, als wäre das ein seltener Einzelfall - früher oder später dürfte das imo bei so ziemlich allen Vieldruckern auftreten.

Ciao

Anbei ein paar Bilder
von
Update/Feedback:

Erstaunlicherweise halten die geklebten Zahnräder immer noch, die Klappe funktioniert weiterhin :-)
von
Schoen. Ich glaube uebrigens nicht, dass diese Daempfung oft kaputt geht.

Bei einem MX850 bricht eher die hintere Papierstuetze ab. Und genau aus diesem Grund wurde bei den neuen Druckern der hintere Papiereinzug entfernt ;-)
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:44
22:33
22:04
22:02
21:47
5.6.
5.6.
4.6.
3.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 248,33 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 383,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,00 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen