1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. MG5350 druckt weiße Blätter

MG5350 druckt weiße Blätter

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen!

Ich habe bei meinem Drucker den Fehler "U052: Druckkopftyp nicht korrekt"
Okay, neuen Druckkopf gekauft (ich gehe davon aus das das der Fehler war)

Neuer Druckkopf eingebaut, Patronen (nachgemachte, funktionierten bisher einwandfrei!) eingelegt, gedruckt.

Drucker macht und tut, klingt ganz normal, aber es kommt nur weißes Papier.
Reinigen, Intensivreinigen, sonst was...alles gemacht, Ergebnis das gleiche.

Ich finde weder an dem alten Druckkopf noch irgendwo anders am Drucker Zeichen einer Beschädigung.

Habe ich etwas übersehen?
Habt Ihr einen Tipp?

Vielen Dank vorab!

Gruß
von
Hallo,
mit dem Drucker eine Düsenreinigung machen dann Druckkopf aus dem Drucker nehmen und mit den Düsen auf ein Küchentuch Drücken ist dann von allen Tinten ein Frischer Abdruck zu sehen dürfte ein Elektronik Problem vorliegen ist keine Tinte zu sehen bzw. der Abdruck sieht nicht sehr "Kräftig" aus könnte es auch ein Problem der Reinigungseinheit sein.

sep
von
Der Duesentest ist auch komplett weiss oder fehlt nur das Textschwarzgitter oben?

Leider kommt es bei Canon haeufiger vor, dass ein defekter Druckkopf auch die Hauptplatine zerstoert. Eine Reparatur waere dann sehr teuer.

Wenn du jetzt noch weiter rumprobierst kann es passieren, dass auch der neue Druckkopf kaputt geht oder der Drucker gar nicht mehr an geht.

Noch kannst du den Drucker und den neuen Druckkopf auf dem Flohmarkt verkaufen ;-)

Ist das ein neuer Originaldruckkopf (mit eingepraegter Seriennummer auf der Silbertuete) oder einer aus Hong Kong?
von
Vielen Dank!

Wenn ich den Kopf nach der Reinigung auf ein Küchentuch drücke, kommt etwas Tinte an.
Ist aber nicht sehr viel.
Was beudetet dann in dem Fall Problem mit der Reinigungseinheit? Wo könnte das denn jetzt auf einmal herkommen?

Und es wird nichts gedruckt.
Gar nichts.
Komplett weißes Papier!

Also der Druckkopf hat auf der Verpackung neben einem Strichcode auch eine eingeprägte Nummer am Rand. Sieht insgesamt recht Original aus.

Wo würde ich denn eine defekte Platine erkennen?

Danke!
Beitrag wurde am 12.01.15, 23:19 vom Autor geändert.
von
Rechts im Drucker wo der Druckkopf immer Parkt siehst Du diese kleinen "Harten" Schwämme sättige diese mal mit Wasser und dann machst Du mit dem Drucker eine Druckkopfreinigung, wenn die Reinigung in Ordnung ist müsste dann das Wasser weg sein, wenn nicht könnte da etwas Verstopft sein oder es könnte auch die "Pumpe" die sich unter der Reinigung befindet Defekt sei.
von
Die Seriennummer auf der Tuete sollte mit der Seriennummer auf dem Druckkopf uebereinstimmen, die seitlich eingepraegt ist ueber der Typbezeichnung QY6...

Ein neuer Druckkopf sollte natuerlich noch nicht verstopt sein. Spaetestens nach einer Intensivreinigung sollte der funktionieren.

Es kann natuerlich auch an den Patronen liegen. Hast du neue Patronen verwendet oder sind die schon eingetrocknet? Ueberpruef mal mit einem Taschentuch, ob da unten aus der Patrone Tinte raus kommt.
von
Guten Aben allerseits!

a) "Wassertest" an der Parktation ohne Befund, also da wird meines erachtens alles wie gewünscht verarbeitet.

b) Patronen sind neu, es kommt Tinte raus. Kann es also auch nicht sein.

c) Die Nummern auf Kopf und Patrone stimmen gar nicht überein. Aber das Teil sieht zumindest mal genau so aus. Und war original eingeschweisst, silberne Tüte von Canon.....

Also bleiben Druckkopf und Platine als Fehler?!

Gruß
von
niemand noch eine Idee?
von
Der Druckkopf müsste die Nr. Canon QY6-0080 haben....
von
Er meint wohl die Tuete.

Mit dem falschen Druckkopf druckt der Drucker ueberhaupt nicht, sondern meldet nur U52 - falscher Druckkopf.

Falls der Druckkopf verstopft ist, koenntest du natuerlich versuchen, ihn manuell zu reinigen oder du fragst mal deinen freundlichen Haendler, warum er gebrauchte Druckkoepfe verkauft.

Sah der Druckkopf denn nach dem Auspacken wenigstens "neu" aus oder war da schon Tinte dran?

Siehe hier ---> DC-Forum "Druckkopf Original und neu ?"_
von
Die Canon Nummern passen.
Der Kopf ist der richtige, Drucker meldet ja auch keinen Fehler.
Und er sah absolut nagelneu aus, war sauber verpackt, alles wie neu.
von
Es geht ja nicht um die Typbezeichnung QY6-0080, sondern um die Seriennummer.

Die Verpackung sollte ungefaehr so aussehen wie hier ---> ecx.images-amazon.com/...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:16
20:53
16:25
16:15
15:56
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,78 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,36 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 129,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen