1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neue Allzweckwaffe

Neue Allzweckwaffe

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen.

Nach einem massiven Wassereinbruch hats unseren Drucker erwischt. UNd es steht ein neukauf an. Es war ein officejet 6600 mit dem ich soweit von den Funktionen zufrieden war. Was mich tierisch genervt hat war, dass selbst nachgebaute Patronen entweder die Farben sehr verfälscht habenoder preislich fast auf HP Höhe waren. Mein Vater zahlt 2,50 für Tinte bei [Werbelink administrativ entfernt]. Wenn ich dort landen würde wäre es sehr gut.
Ich habe das Gefühl ich suche die berühmte E.L.W.M.S. Wenn ich so zwischen 150-170 Euro lande wäre es auch ganz nett. Für meinen 6600 habe ich damals 149 Euro bezahlt.
Ich Drucke relativ viel (relativ) 700 bis 900 Blatt im Jahr.
Scanne...kopiere etc...

Vorgaben

- Multi Gerät A4 (Scanner, Drucker, Fax, Kopierer)
- Doppelseitig (kein Muss)
- möglichst günstige Patronen am besten nicht gechipt
- Wlan
- guter Fotodruck (kein muss)
- Einzug um mehrere Dokumente hintereinander zu kopieren
- möglichst Einzelpatronen

Ob ein Laser in dem Bereich liegt weiß ich nicht. Auch nicht ob es überhaupt lohnt. Zudem sind die Toner ja nicht gerade ohne vom Preis.

Der Erfahrene Forumsbenutzer merkt sicherlich dass ich mich bis jetzt immer auf den Mann bei Media Markt verlassen habe. Also soweit nicht viel Kenne von Druckern.

Ich möchte schonmal herzlich Danken für die Hilfe. Marke ist mir übrigens auch relativ wurst.

Das neuste mus es sicherlichauch nicht sein...nur brauche ich ihn recht zügig...

Cheers

Nico
von
ohne Chip gibt es keine Tintenstrahler nicht mehr und Laser sind für den Fotodruck ungeeignet. Dein Probleme mit Alternativpatronen sind nicht unüblich. Sehr günstige Patronen sind häufig mit irgendeiner Tinte befüllt und die nächste Lieferung kann schon wieder etwas anderes enthalten. Oft stimmt dann auch die Farbabstimmung nicht besonders. Gute Tinte ist deutlich teurer und der Patronenpreis hat z.B. nichts mit der Reichweite zu tun. Erst der Seitenpreis ist da aussagefähig. Richtig sparen kann man meist erst wenn man selbst nachfüllt, oft in Kombination mit FillIn-Patronen.

Gute Geräte mit einigermaßen gutem Fotodruck sind diese hier: Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP und Test: Brother MFC-J4510 gegen Canon MX925 und Epson WF-3520
erstere sind auch beim Seitenpreis mit Original-Tinten schon preiswert.
von
Hi

Danke für die Hilfe. Das sieht ja schon mal recht gut aus. Foto Druck wäre halt nett ist aber absolut nicht erforderlich. Es ist halt die Frage ob der Laser überhaupt irgendwie in die Reichweite kommt. Ein Farbdrucker muss es sein.
Ich werde zu 99% Nachbaupatronen/toner nutzen.
Wie sieht es da aus. Gibt es Listen die Seitenpreise mit nachbauten zeigen? Ich denke es wird schwer weil es ja hunderte Anbieter gibt.

Ich habe dieses Gerät gefunden welches ich ganz interessant finde. Wäre ein Brother mfc j5910dw. Auch von den Patronen.
Nur kenne ich Brother absolut nicht.

Gibt es Alternativen?
von
Bei dem Preis gibt es kein Farblaser-MFG, zudem reagieren viele Geräte allergisch auf Fremdtoner. Unter 200 Euro gibt es nur den: Drucker-Finder (Marktübersicht) der entspricht aber nicht deinen Vorgaben.
von
Hallo,

Der Brother MFC-J5910DW ist aber ein A3-Gerät (mit A4-Scanner) und entsprechend groß.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:58
00:40
21:48
21:41
21:17
21:08
17:12
15.11.
15.11.
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 323,99 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 417,68 €1 Epson Ecotank ET-M2140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,99 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,52 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen