1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5250
  6. C000 Scannermotor dreht, geräusche

C000 Scannermotor dreht, geräusche

Bezüglich des Canon Pixma MG5250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Druckerfreunde.

Hab folgendes Problem mit MG5250:

Beim Einschalten erschein auf dem Display Fehlercode "C000" Scannerschlitten fährt bis nach links aber Scannermotor dreht sich weiter => rattetrt.

Habe schon was von MX860 Thread abgeschaut mit dene Patronenkontakten, habe jetzt alle Patronen und Druckkopf entfernt, kontakten überprüft mit Tuner 600 abgesprüht =>KEINE ERFOLG!
Scannereinheit von MG5150 genommen(Funktioniert 100%) mit der rattert mg5250 auch. WTF?
von
Was bedeutet WTF ???
"was tun, Freunde" oder was sonst... ... ...
zuerst alle Verbindungen vom Scanblock zur Hauptplatine aus- und wieder einstecken
(evtl. oxidiert, falls starke Temp. Schwankungen ab und zu vorh. wären),
dabei evtl. vorh. Verriegelungen zuvor öffnen bzw. danach schließen...
theoretisch wäre noch eine Kabelbruch möglich, wenn sehr viel direkt über die Scheibe gescannt/kopiert wurde... da hilft dann nur noch durchmessen...
ach so, und mit den Patronenkontakten bzw. Federblöcken hat das natürlich NULL zu tun...
Beitrag wurde am 19.08.14, 16:58 vom Autor geändert.
von
:) WTF bedeutet What are Fuck?
Flexverbindung habe ich überprüft und mit Kontaktspray gereinigt=> Kein Erfolg.

Ich habe Scannereinheit von MG5150 genommen welche natürlich funktioniert und in den MG5250 eingelegt=> Kein erfolg auch von MG5150 -Scannereinheit rattert im MG5250 Drucker.

Normalerweise ist es so wenn man die Drucker von Stromnetz trennt und wieder nach paar min. Saft gibt, fährt Scannerschlitten erst langsam ganz nach rechts und danach schnell nach links und bremst dort.
So ist es bei dem Drucker nicht, er zieht sofort nach einstecken/einschalten den Scannerschlitten nach links und rattert.

Auch nach und nach habe ich eins von 3 Leitungen der Scannereinheit abgeklemmt und sinnvole Fehler am Display gesehen die mit Scannereinheit was zu tun haben. Wenn ich alle wieder anschließe rattert und Fehler C000 wieder da.
Beitrag wurde am 19.08.14, 17:30 vom Autor geändert.
von
alle Kabel durchgemessen???
naja, auch da kann schon einiges anders sein bei der Flachbandkabel-Belegung, auch wenn die Scanblöcke optisch identisch sind...
dann einfach mal den defekten Block in den MG5150 einsetzen und schaun, ob der dort läuft... falls ja, wäre es ein Hauptplatinenschaden bei MG5250... solche Fehler können imho leider auch durch defekt werdende Druckköpfe erzeugt werden...

und dann gäbe es noch die Möglichkeit, nur den Scanschlitten zu tauschen....
Beitrag wurde am 19.08.14, 19:16 vom Autor geändert.
von
Welche Kabel soll ich durchmessen?
Scannerschlitten habe ich auch probiert geht auch nicht, immer das selbe. So ein sch**ß :()
von
vor allem das bzw. falls 2 vorh., beide Flachbandkabel, welche vom Scanschlitten zur Hauptplatine führen und zwar dynamisch, also dabei Biegen, vor allem im Biegebereich zwischen Scanschlitten und Rückwand; da gabs beim MP830 immer wieder mal Probleme bzw. Defekte (Canon-Fehlplanung)
und mit dem Druckkopf hat das alles NULL zu tun...
(muss natürlich a priori ein intakter drin sein)
Beitrag wurde am 21.08.14, 18:27 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:59
20:54
19:08
18:12
16:49
12:18
16.11.
15.11.
15.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,51 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 62,55 €1 Canon Pixma TS5050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen