1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-7620DTWF
  6. Scan to Email Epson WF 7620

Scan to Email Epson WF 7620

Bezüglich des Epson Workforce WF-7620DTWF - Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe den Epson WF soweit eingerichtet und kann auch über den Rechner scannen ->Netzwerkverbindung über WiFi also soweit OK
Was nicht funktioniert ist das Scan an eMail hier kommt dann die Fehlermeldung:
Kommunikationsfehler bitte WiFi/Netzwerkverbindung prüfen

Habe auch versucht entsprewchend in WiFi/Netzwerkeinstellungen->Email server->Grundledend dem Scanner ein Emailkonto zu geben (wie man halt bei Outlook oder andern Programmen ein Konto einstellt)

>>Authentisierungskonto ist hiermit der Benutzername gemeint?
Mus das irgendein spezielles Koonto sein?
Wenn ich danach den Verbindungstest durchführe kommt die Fehlermeldung: Verbindungstest fehlgeschlagen.
Einstellungen prüfen

Kann mir hgier jemand helfen?

Danke
Tors10
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Das Authentisierungskonto hast du von deinem Email-Provider bekommen, ist häufig die komplette Emailadresse oder eine Kundennummer. Oftmals sind auch die Pop3 Angaben wichtig, selbst wenn man nichts empfangen möchte, da einige Anbieter SMTP-after-POP oder POP-before-SMTP vorraussetzen de.wikipedia.org/...

Edit:
Übrigens manche Provider bestätigen einen Verbindungstest nicht, der schlägt dann fehl. Daher sollte man das auch nochmal manuell testen
von
Hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen. Ich hab den Epson WF 5620 und hab den E-mail-Server eingerichtet, aber ich bekomme keine Verbindung her. Der Drucker sagt ich soll meine Netzwerkeinstellungen prüfen.

Epsonconnect funktioniert, also Verbindung zum Internet hab ich.

Die Einstellungung von dem E-Mail-Server passen auch, hab verschiedene Provider getestet alles fehlgeschlagen.

LG
von
Zeige mal bitte deine Konfiguration mit einem Screenshot.
von
Ja hier wäre ein Screenshot ohne deine persönlichen Zugangsdaten (aus Datenschutzgründen, den Rest schon wie Ports, Provider z.B. statt deinname@provider.de XXXX@provider.de usw.) ganz nützlich. Bitte beachten das seit geraumer Zeit viele Provider nur noch verschlüsselte Ports unterstützen und nicht mehr Port 110 (Pop3) bzw. 25 (SMTP). Für SMTP ist häufig die Authentifizierung notwendig (gleiche Daten wie bei POP3/IMAP). Bei vielen Vorlagen der Provider ist das oft nicht geändert worden bzw. bei der Suche danach werden alte Datenblätter gefunden, die das noch nicht berücksichtigen. Passwörter werden aber in der Regel nicht mit SSL verschlüsselt übertragen (bzw. es wird so in der Einrichtung bezeichnet)
von
Der Screenshot ist angefügt. Danke!
von
Bei POP-Serveradresse muss: pop.mail.yahoo.com stehen, nicht .de
von
Danke, Ich hab es mit .com getestet, schlägt genauso fehl.
von
Bei Yahoo muss erstmal Pop3 aktiviert werden de.hilfe.yahoo.com/... . Manchmal wird der Port 465 nicht weitergeleitet dann sollte man Port 587 verwenden.
von
Pop3 ist aktiviert, abruf über Handy -> k-mail geht auch.
Port habe geweckselt auf 587, aber leider ohne Erfolg. :-(
von
Die Einstellungen sollten dann wohl korrekt sein (ich gehe vom richtigen Benutzernamen und Passwort aus)
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:29
16:18
14:08
13:27
13:24
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen