1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson WF-3520 vs. WF-3620?

Epson WF-3520 vs. WF-3620?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich suche zur Zeit ein Upgrade zu meinem Officejet 8000 Pro, welches auch Dokumente und Fotos einscannen sowie kopieren kann.

Durch einen Preisfehler bedingt hatte ich zuerst die Hoffnung an einen Officejet Pro 8620 heranzukommen, was dann natürlich aber nicht funktionierte. Dann machten mir auch die Rezensionen ein bisschen Sorgen, Stichwort: "Streifenproblem".

Jedenfalls schaut ich dann natürlich ins Druckerchannel-Forum wo viele Leute über die Epson-Drucker schwärmten. Speziell der WF-3520DWF scheint ja ein Dauerbrenner zu sein.

Woraus ich nun aber nicht wirklich schlau werde sind die Unterschiede zum Nachfolgermodell:

Testdaten
blog.tintenalarm.de/...
blog.expert.de/...

Ich drucke vermutlich sowieso keine 2000 Seiten im Jahr, daher bin ich zur Zeit noch nicht auf Ersatztinte angewiesen. Was mich dabei aber irritiert ist folgende Kommentare: www.amazon.de/...

"Wir haben für 2 bunte XXL Patronen zusätzlich gleichmal 150€ bezahlt, also quasi den Drucker nochmal."

"bei den Tintenpatronen hat man euch wohl betrogen, die gibts billiger (<40€ je komplettes Set für die XXL Patronen), ein wenig Preisvergleich hilft da schon."

Seit wann gibt es farbige XXL-Patronen und woher kriege ich bitte zumindest ein XL-Multipack für unter 40 EUR?

Lieben Dank
Gruß
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
Das kann sich immer schnell ändern, gerade bei beliebten Modellserien.
von
Die Patronen sind ALLE noch nicht lieferbar
auch nicht direkt aus China,
das sind alles Platzhalter um bereits Interessenten "wach" zu halten
ich werde ASAP benachrichtigt sobald die dinger aus dem Werk sind und dann kommen rund 200 Sets zu mir...

Ich werd berichten
von
Und, hast Du Deinen Drucker schon bekommen?

Ich muss gestehen, ich habe mir auch einen Epson WF 3620 gekauft.
Aktuell bin ich noch hin und her gerissen. Nicht wirklich unzufrieden, aber auch noch nicht 100% glücklich. Ich teste derzeit noch einige Optionen durch.

Der Drucker hat definitiv einige Funktionen die wirklich Spaß machen.
Ich werde mal einen Erfahrungsbericht schreiben und vielleicht ja auch ein Video wie rusher es gemacht hat erstellen. ;-)
Aber ob ich das hinkriege.....
von
ach klar, ist doch nicht schwer :D

Man nehme:

-einen Bruder, der zu viel Zeit hat
-eine DSLR/Kamera etc
-Stativ (Stuhllehne + Klebeband soll auch funktionieren habe ich mir sagen lassen :D)
-etwas Zeit
-den Drucker
-nen Videoschnittprogramm (es tut zur not auch moviemaker :D :D )
-ein Bruder der so viel Zeit hat, dass er das Video auch noch schneidet
-nen PC der beim rendern nicht gleich abbrennt
-und zu guter letzt nen Youtube Account :)

Alles dinge, die man sich relativ leicht organisieren kann :D
von
Sehr interessanter Testbericht zum 3620, der aber sicher nicht repräsentativ ist, findet sich auch hier:
blog.expert.de/...

Fand den ganz spannend zu lesen.

@rusher:
Kannst Du mir Deinen Bruder mal leihen? :D
von
der Expert Bericht ist vom Inhalt sehr aus em Bauchgefühl mit kopierten Inhalten.

zb (..)Drucktest von Fotos wurde das Inkjet Foto Papier mit 9600 dpi verwendet (...)

Papier mit 9600 dpi? Was soll das sein, DPI = Dots per Inch, das bezeichnet die physikalische Auflösung, also die Punktdichte was hat das mit dem Papier zu tun...

Es wurden einfach alle technischen Eigenschaften des Druckers in ganze Sätze gebaut und der Drucker vielleicht ein Wochenende ausprobiert.

Sonst subjektiv okay der Bericht, ich hab schon besere Leserberichte hier gesehen
von
Na gut, ich kann ja mal ein wenig aus meinen Erfahrungen der letzten Tage (steht genau 3 Tage bei mir das gute Stück) berichten:

Druckqualität:
Überzeugt mich persönlich nicht zu 100%. Keine Ahnung woran es liegt. Ich finde die Buchstaben stellenweise etwas fransig (gerade bei kleinerer Schrift (Schriftgröße 10-12)) aber immerhin noch minimal besser als mein alter Canon. Der Canon MP600 druckt (zumindest bei mir) nochmal deutlich besser.
(Das ist natürlich subjektiv mein Eindruck. Ich kann auch nicht verstehen, wieso das niemand anderem auffällt. :D )

Des Weiteren ist mir aufgefallen (und rusher hatte dies glaub ich bestätigt) das ein Druck auf Standard bei einigen Zeilen den Text versetzt, also die obere Hälfte eines Wortes in einem Versatz zur unteren Hälfte eines Wortes, druckt. Das aber nur bei einigen Zeilen.


Scanqualität:
Wenn man die Kompression auf "niedrig" stellt bin ich mit dem Scan ganz zufrieden. Allerdings nur, wenn man einen Farbscan macht. Scanne ich schwarz/weiß empfinde ich die Qualität als schlechter.
Mit dem Farbscan kann ich aber gut leben.
Der Papiereinzug beim scannen ist bei mir bisher gerade. Das finde ich super.

Bei Doppelseitige Scan bin ich noch am probieren. Wird die zweite Seite hier über Kopf gescannt?

Was ich noch nicht hinbekommen habe ist per WLAN über "Epson Scan" zu scannen. Die Software startet bei mir am Rechner mit einer Fehlermeldung, dass die Kommunikation zum Drucker nicht funktioniert. Keine Idee bisher, wieso dem so ist.


Epson Connect:
In die Cloud oder sonstiges habe ich noch nicht gescannt, da ich dies eigentlich auch nicht vor hatte.
Laut Anleitung kann das Gerät NICHT auf einen Netzwerkshare oder an eine Emailadresse scannen. (rusher meinte, letzteres wäre über Epson connect aber möglich). Laut Anleitung soll dies in Australien und Neuseeland anders sein. Haben Sie eine andere Software?
Es scheint also generell möglich zu sein.
Scan 2 Email wäre ganz nett. Scan 2 Network muss nicht sein, hier habe ich ein workaround. Ich scanne direkt auf eine SD Card die dauerhaft im Gerät steckt. Wenn das Gerät an ist kann ich per WLAN darauf zugreifen. Die Geschwindigkeit ist akzeptabel. (Bei Canon war die Geschwindigkeit grottig).


Allgemein:
Der Drucker startet für meinen Geschmack wirklich schnell. Damit bin ich sehr zufrieden. Die ECO Optionen finde ich gut, er schaltet sich nach eine Zeit automatisch komplett ab.

Ein Scan und eine Kopie klappen relativ zügig. Für mich zeitlich vollkommen ausreichend.

Drucke entstehen ebenfalls sehr fix. Auch der Start, bis der Druck beginnt, ist für mein empfinden fix.

Das Einsetzen der Druckerpatronen ist etwas ... nun ja, sagen wir so: Ich bin es anders gewohnt. Canon zeigt es an ob die Patrone richtig eingesteckt ist. Aber gut, auch damit kann man leben.

Mit den Treibern und der Software habe ich bisher keine Probleme.



Alles in allem bin ich nicht unzufrieden. Aber zu 100% überzeugt er mich eben auch nicht ganz. Es gibt Dinge die mir wirklich gut gefallen. Wirkliche "Show Stopper" habe ich bisher nicht finden können. Aber so ganz kann er den Canon bisher noch nicht ablösen.
Fotos habe ich aktuell nicht getestet. Wenn ich aber die Preise sehe, macht es sowieso mehr Sinn, Bilder im Markt der Wahl um die Ecke zu drucken. Das scheint mir noch günstiger zu sein.

Was klar für den Drucker spricht ist am Ende das Preis-/Leistungsverhältnis.

Soweit.
Beitrag wurde am 23.07.14, 11:59 vom Autor geändert.
von
eine Druckkopfausrichtung sollte das Problem mit der versetzten Schrift beseitigen, da wird eine Korrektur beim Hin-und Herdruck vorgenommen.
von
Hatte ich eigentlich schon gemacht, werde das aber gern nochmal probieren. Danke.

Es ist auch nur bei einigen Zeilen. Nicht bei jeder.
Beitrag wurde am 23.07.14, 12:32 vom Autor geändert.
von
Gerade bei normaldruck (also schnell) von reinem Text ohne viel Farbe oder Grafiken fährt der Drucker auf höchstgeschwindigkeit sodass bei dem Bidirektionalem Druck oftmals ein leichter versatz der Zeilen festgestellt werden kann,
hierzu am besten die Druckkopfausrichtung ausführen und einstellen.

Wer Partou damit nicht leben kann das der Text immer wieder versetzt erscheint hat die möglichkeit die Qualtiätsstufe des Drucks (auch bei Text) zu erhöhen, dann werden die Buchstaben im Multipass verfahren gedruckt: Der Druckkopf fährt mehrmals über die selbe stelle und überdruckt die stellen.
Die Druckgeschwindigkeit sinkt MERKLICH
Seite 2 von 4‹‹1234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:09
22:09
21:50
21:25
20:03
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 610,51 €1 Ricoh SP C262SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 214,53 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen