Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C5650dn
  6. Oki 5650 druckt leere Seiten

Oki 5650 druckt leere Seiten

Bezüglich des Oki C5650dn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen :)

Wir nutzen im Büro einen Oki 5650 für spezielle Druckaufgaben. Nachdem jetzt einige Bilder streifig gedruckt wurden habe ich den Drucker näher angeschaut, die Bildtrommeln vorsichtig gereinigt, die LED Leisten abgewischt, leider ohne Ergebnis.

Danach habe ich als letztes versucht die LED Leisten untereinander zu tauschen. Dabei bin ich hoffentlich sehr vorsichtig vorgegangen.

Leider druckt der Oki jetzt nur noch komplett leere Seiten....

Weiss jemand von Euch vielleicht eine Lösung? :)

Vielen Dank und mit herzlichen Grüßen,

Matthias
von
Hi!

Also die LED-Leisten zu tauschen war keine gute Idee, sollte aber theoretisch nichts ausmachen -sofern sie nicht beschädigt wurden-.


Dass nur noch leere Seiten gedruckt werden, heißt meines Erachtens, dass irgendwo kein Strom mehr fließt der aber gebraucht wird um Toner aufzunehmen bzw. aufs Papier zu bringen.

Dazu gibt es 2 Möglichkeiten die wahrscheinlich sind:

1. Die gereinigten Bildtrommeln, entweder sind deren Kontakte komplett zugesetzt mit Toner oder es gibt aus anderen Gründen keinen Kontakt mehr. Ich würde den korrekten Einbau der Bildtrommeln nochmal prüfen.

2. Die andere Möglichkeit ist das Transferband (auch Transferbelt, Transferunit) welches den Toner von den Bildtrommeln aufs Papier zieht. Fließt hier kein Strom, so bleibt der Toner an der Bildtrommel haften und wird von deren Abzieher (Gummilippe z.B.) wieder entfernt. Das Transferband hat 4 Transferwalzen -für jede Farbe eine- und jede Transferwalze hat ihre eigenen Kontakte. Diese Kontakte setzen sich bevorzugt mit Toner zu, da der Farbtoner sehr fein ist und sich mit der Zeit im ganzen Drucker verteilt. Sollten ursprünglichen die "streifigen Ausdrucke" so ausgesehen haben, dass stellenweise eine/mehrere Farben auf den Ausdrucken gefehlt haben, dann würde ich dies als erstes probieren.

P.S. Sicherheitshalber würde ich die LED.-Leisten wieder richtig hintauschen. Solltest Du Flachbandkabel umgesteckt haben, so würde ich diese auch prüfen, diese haben eine falsche und eine richtige Seite zum anschließen. Die Orientierung wird zumeist durch eine farbige Markierung am Kabel und am Steckplatz vorgegeben.
von
Hallo MJJ-III,

vielen Dank für Deine ausführlich Antwort.

Ich habe alle Kontakte der Bildtrommeln nochmal gereinigt, ebenso auch die Kontakte des Transferbandes und der Rollen.

Leider immer noch das gleiche Problem. Ich befürchte da ist wohl ein neuer Oki fällig. ;)

Vielen vielen Dank nochmal für Deine Mühe!

Matthias
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:33
20:26
18:33
18:20
17:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen