Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für lichtechten CD-Druck gesucht + Bilder

Drucker für lichtechten CD-Druck gesucht + Bilder

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Gemeinde

in der Überschrift steht es schon -

da mein Epson 2100 die meiste Zeit verstopft ist und mit den Oberflächen aller mir bekannten printable-CDs/DVDs ziemlich gruselige Farben produziert, suche ich einen Nachfolger.
Irgendwie scheint die CD Druckfunktion nicht so weit verbreitet, ich finde da irgendwie kaum was.

Nicht so gut wäre ein Spezialdrucker, kombiniert mit Papier fände ich schon gut.

Da die Cds abgegeben werden, sollte der Druck lichtecht sein, Dye Tinten fallen da mal weg.
Also Pigmentiert.

Und bei Epson find ich nix....

Vielen Dank für Erleuchtungen, gerne auch positive Erfahrungen von Drucker/Medien Kombinationen

Merci
Grüsse
Frank
Seite 1 von 2‹‹12››
von
also Papier ist abzuraten, das verzieht die CD's und macht die unlesbar mit der Zeit. Da gab es mal von Data Becker spezielle Kunststofffolienetiketten für CDs, die den Effekt nicht hatten, die waren aber sehr teuer, ich weiß nicht, ob es die noch gibt. Es gibt spezielle CD-Kopierer mit Druckwerk, die für größeres Volumen zum Kopieren in der Lage sind, aber solche Geräte sind für Einzelkopien zu teuer, oder um welche Mengen geht es denn?
von
Hallo

Ist klar, ich meinte schön wäre, wenn er auch A4 oder A3 drucken könnte, nicht die Cd-Etiketten.

Es geht um Kleinmengen.
Mal 5 Stück, dann 2, ganz selten mal 150 CDs.

Grüsse
Frank
von
Hallo,

Da wären die Modelle Epson Stylus Photo R2000 und Epson Stylus Photo R3000 - beide A3. Auf rauen und matten Medien sind die Geräte recht gut geeignet. Die Tinte hat sich ggü dem Epson Stylus Photo 2100 schon verändert. Schließlich war der 2100 erst die zweite Pigmenttintendrucker-Generation in dem Bereich überhaupt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo

Merci - aber in A4 gibts da nix mit Pigmenttinte - oder ?

Die paar Mal, die ich seither A3 gedruckt habe....

Grüsse
Frank
von
Hallo,

Nein. Da gibt es nichts, seitdem der Epson Stylus Photo R800 vom Markt genommen wurde.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
mit Pigmenttinten gibt es genügend A4 Epson Drucker, aber nicht mit CD-Druck, von Labels kann ich wirklich nur abraten, die Druckqualität hängt von der Beschichtung ab der CD's
von
Hallo

nochmals: das mit den Labels war nie erwähnt und ist hier auch nicht das Thema....

Der R800 hat einerseits angeblich das gleiche Druckwerk wie mein 2100er,
Rohlinge für den Epson Stylus Photo R800 (Photo 2100)

druckt aber mit einer Tinte mehr.

Darum:
Sind es die gleichen Tinten, die gleiche Tintengeneration ?

Oder ist der R800 die dem 2100er folgende Generation ?

Grüsse
Frank
von
Hallo,
Da steht nichts vom gleichen Druckwerk.

Die Tinten sind unterschiedlich aber beim Druck auf matten Medien in Ihrer Wirkung vergleichbar.

Die Tinte vom R800 ist die Nachfolgegeneration vom 2100 - jedoch auf einer etwas anderen Schiene. Die R800-Tinten sind, wie auch beim Epson Stylus Photo R2000 etwas auf den Glanzdruck optimiert und haben einen GlossOptimizer und beide Schwarztöne paralell installiert.

Es macht aber ohnehin wenig Sinn, sich den R800 zuzulegen. Im Unterhalt sind die neueren A3-Modelle bei weitem Überlegen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny

kannst du das mit dem Unterhalt etwas näher erläutern ?

Merci
Grüsse
Frank
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen