1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Pixma MX 925

Pixma MX 925

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ahoi Forum,

gibt es einen Treiber für den Canon MX 925 unter Mac OS X 10.5 Power PC G5 (oder bzw. UND für OS X 10.4 PowerPC G4)? Wir haben im Büro eine ziemlich gemischte Geräteauswahl und bei den Intel-Macs und den PCs ist auf der CANON Seite was zu finden gewesen, für die funktioniert das Drucken und Scannen problemlos. Nur für die älteren Nicht-Intel-Macs finde ich nichts wirklich Drucker-spezifisches. Ich denke ja, daß eventuell ein Canon Treiber für ein anderes Gerät auch für den MX925 funktioniert, aber da jetzt alle Gerätetreiber durchzutesten....
Hat jemand eine Empfehlung dazu?

Liebe Grüße,

Ray
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Canon baut seine Geräte neuerdings für den schnellen Umzug zur Müllhalde.
Was bei Epson der zu kleine Resttintenschwamm ist bei Canon der Totalausfall nach dem immer schneller kommenden B200.
Genau darum behalte ich "veraltete Technik" die in der Druckqualität sich ganz bestimmt nicht hinter dem neumodischen Schnellschrott verstecken braucht.
von
@ ede-lingen: zumindest beim MP600 gibt es den Druckkopf als Ersatzteil...der ist nur so teuer, daß sich das nicht lohnt. Und wenn, wie in unserem Falle, die Hauptplatine auch hin ist (der Druckkopf kann die schrotten), lohnt sich nix mehr, auch wenn es die Ersatzteile gibt.

@rabesocke: es geht nicht um die Einbindung. Ich sehe den Drucker ja auch bei 10.4 bzw. 10.5 im Netz. Nur kann ich ihn mangels passendem Treiber nicht nutzen.

@paule_s: ich würde Dir völlig zustimmen, gäbe es nicht bei den Tintenstrahlern den Verschleiss. Zumindest war es bei uns so: das Ersatzgerät (also der zweite MP600) war ja auch nicht wirklich neuer, sodaß auch da irgendwann (schneller als mir lieb war) der Ausfall kam. Und wenn wir jetzt noch einen gekauft hätten - die sind ja billig zu haben - , dann wäre der bestimmt noch schneller hinüber gewesen.
von
...es bleibt immer noch die Frage, ob es hier einen User gibt, der den MX925 unter 10.4 verwendet. Und: wie er das gemacht hat!

;-)
von
Wenn die beiden OS X-Versionen Airprint haben, dann ist der Treiber für den Drucker dabei! Airprint ist eine von Apple entworfene "Druckersprache" und wenn der Drucker Airprint kann und das Device Airprint kann, dann sind alle nötigen Treiber vorhanden.

Steht hinter dem Drucker "Bonjour"? Dann sollte es gehen.

Wenn nicht hilft evtl. dieses hier: belljd.bitbucket.org/... Das rüstet wohl Airprint nach (habe es aber nur überflogen).
von
@nherobot
Hast Du eine Lösung gefunden? Kann Deine Argumentation nachvollziehen, weil ich in gleicher Lage bin.
OS-X 10.4.11 mit Win95 zu vergleichen spricht nicht gerade für die Qualifizierung eines Redakteurs dieses Forums...
von
Mac OS X 10.4 erschien 1995 sogar VOR Win 95, also passt der Vergleich durchaus. Mit den Qualitäten der Systeme hat das nichts zu tun.
von
Das man einen Drucker im Netz sieht hat noch lange nicht die Bedeutung das es auch einen passenden Treiber gibt. Gerade bei Multifunktionsgeräten mit GDI-Schnittstelle ist man leider auf den Hersteller angewiesen. Die reine Druckfunktion, kann man manchmal mit Treibern von älteren Geräten trotzdem hinbekommen (z.B. der Pixma IP4XXX Serie), allerdings weiss ich nicht wie sich das unter MacOS verhält.

@Mikolukas komische Argumentation.... naja was solls ;-)
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:14
16:47
16:24
15:42
15:27
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,85 €1 Xerox Phaser 6510DN

Drucker (Laser/LED)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen