Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLX-3305W
  6. Druckt 3 farbige kleine Punkte übereinander

Druckt 3 farbige kleine Punkte übereinander

Bezüglich des Samsung CLX-3305W - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

seit heute Abend druckt mein Samsung Laserdrucker 3 farbige Punkte auf der oberen Seite. Die Punkte werden zusätzlich noch weiter unten auf dem Papier angezeigt, gleicher Abstand von links, von unten aber ca. 3-4 mal so viel Abstand als oben.

Was ist das? Habe mal ein Bild angehängt.

Brauche dringend einwandfreie Ergebnisse für Bewerbungen.

Danke
von
Update: Egal ob ich kopiere, vom Rechner drucke - es erscheinen nun immer 3 solcher Punkte.

Die Punkte sind mit jedem Ausdruck ungefähr an der gleichen Stelle, aber immer mal etwas weiter rechts, etwas weiter unten... Sie sind je 2 mal auf dem Papier, d.h. auf der linken Seite oben und unten, aber immer mit dem gleichen Abstend voneinander entfernt. D.h. sind die oberen Punkte genau 4,0 cm vom linken Rand und genau 5,5 cm vom oberen Rand entfernt, sind die unteren ebenfalls genau 5,5 cm vom unteren und 4,0 cm vom linken Rand entfernt. Diese Abstände ändern sich jedoch immer.

Was ist das?
von
Hallo

Der Fotoleiter hat eine kleine Beschädigung.

Das die 3 (eigentlich 4 nur gelb ist wohl schwer zu erkennen) Punkte so direkt nebeneinander liegen hängt davon ab das die Synchronisation Fotoleiter zum Transferband fast gegeben ist.
So werden ja hintereinander die 4 Grundfarben auf das Transferband gebracht und dann in einem Schritt auf das Papier transferiert.

Der Fotoleiter hat einen Durchmesser von 60 mm, der Umfang wäre also 188,5 mm und das sollte dann der Abstand der Punktemuster auf dem Papier entsprechen.

Gruß
Steven
von
Der Abstand zur Wiederholung (also zu den unteren 3 Punkten auf dem Papier) beträgt ca. 19 cm - korrekt.

D.h. ich muss die Bildtrommel (Samsung CLT-R406) wechseln? Oder ist "Fotoleiter" etwas anderes?

Habe bereits ca. 50 "leere" Kopien im Farbmodus gemacht, in der Hoffnung dass die Punkte undeutlicher werden oder weggehen.

Wie kann denn eine solche Beschädigung eigentlich passieren? Dreck am Papier?

Danke & Gruß
von
Hallo

Ja der Fotoleiter sitzt in der Einheit CLT-R406.

Frage ist wie verbraucht ist diese Einheit? Wenn über 80% schon eine neue besorgen.
Es gibt auch einzelne Fotoleiter und mit etwas technischem Geschick kann man den austauschen. Allerdings nicht wirklich so gedacht für den normalen Anwender.

Gründe?
Eine mechanische Beschädigung durch einen Fremdkörper wäre möglich.
Papier eher weniger, das kommt mit dem Fotoleiter nicht direkt in Kontakt. Toner geht vom Fotoleiter auf das Transferband und später vom Transferband auf das Papier ...
Wenn eher ein Teilchen aus den Entwicklerstationen oder man ist beim Einsetzen von Einheiten mal an den Fotoleiter gestoßen.

Ein zweiter Grund kann eine Fehlbeschichtung im Lack des Fotoleiters sein ... der zuerst noch nicht sichtbar war.
Erst mit fortschreitender Laufleistung wird immer etwas von der Lackschicht abgetragen bis irgendwann die Fehlstelle zum Vorschein kommt. Die Aufladewalze hat dann an dieser Stelle eine Art "Kurzschluß" und ohne Aufladung gibt es Punkte.


Dies mal so als kleine Erklärung, was ohne ein Blick auf den Fotoleiter natürlich etwas spekulativ ist.

Hoffe aber ich konnte ein wenig helfen.
Gruß
Steven
von
Vielen Dank für die Antwort. Den Drucker habe ich Anfang diesen Jahres neu gekauft.
Laut SyncThru Web Service wurden damit bisher insgesamt NUR 438 Druckvorgänge vorgenommen, davon ca. 50 in den letzten 12 h bei denen ich nur leere Kopien gemacht habe in der Hoffnung dass es sich bessert.

Meinst Du der Schaden wird von der Garantie seitens Samsung abgedeckt und ich erhalte kostenlos eine neue CLT-R406?

Da ich aber wg. Bewerbungen dringend einwandfreie Druckergebnisse brauche, habe ich mir für ca. 48,- bereits eine neue original Samsung Bildtrommeleinheit bestellt.
von
Hallo

48€ ist ja ein guter Kurs ... für eine original Samsung Bildtrommel.

Garantie?
Ich bin nicht bei Samsung, daher schwer zu sagen ....

Für unsere Produkte würde ich es so sagen.
Ist der Fehler eine mechanische Beschädigung, war es der Kunde eher selbst und auch bei der geringen Laufleistung abgelehnt.

War es ein Beschichtungsfehler, den Unterschied erkenne ich schon als Fachmann und per Mikroskop. Gäbe es Ersatz.


Sicher ist es ein wenig Schreibkram, Telefonieren usw.
Wo wurde das Gerät gekauft? Vielleicht hat der Händler eine großzügige Kulanz.


Ich sag mal viel Glück. ;-)
Steven
von
Hallo,

www.ebay.de/...

Warum wegen geringer Laufleistung ablehnen? Dachte je geringer die Laufleistung umso größer die Chance auf kostenlosen Ersatz da der Fehler dann wohl nicht am "Verschleiß" liegt?

Gekauft wurde bei Amazon.

Und wie kann ich Dich nun per Mikroskop an meine Bildtrommel lassen? :D

Gruß
von
Hallo - bin entsetzt. Die neue - angeblich neue - Bildtrommel kam an. Verpackt in rauem Verpackpapier, ohne irgendeinen Schutz. Schon von außen sah sie benutzt aus, habe in den Rändern zwischen der Röhre und dem Plastik gelbe Ablagerungen gefunden.

Dementsprechend druckt sie auch - überall in größeren Flecken angeordnete Punkte oben und unten, rote, ganz viele!

Totaler Mist!
von
Dann schicke sie zurück, bei Ebay weiss man nie was man bekommt. Oft sind das Teile die aus (neuen)Druckern entnommen wurden. Diese sind dann zwar u.U. neu aber nicht original verpackt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:24
12:22
12:07
11:26
10:45
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 404,65 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 360,33 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen