1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Epson EPL-N2550
  6. Epson EPL-N2550 druck bei Übergrößen sehr langsam

Epson EPL-N2550 druck bei Übergrößen sehr langsam

Bezüglich des Epson EPL-N2550 - S/W-Drucker, A3 (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo zusammen,

in der Firma habe ich einen Epson EPL-2550 stehen. Diesen Drucker nutzen wir um ein Adressfeld in einem vorgedrucken Informationsblatt zu bedrucken. Das Infoblatt hat die Maße 210mm x 450mm, sprich weit weg von jedem Standard.

Nun ist es so, dass ich zwar drucken kann, allerdings vergehen bestimmt 15 Sekunden vom Fertigstellen des ersten Blattes bis das Zweite eingezogen wird.Lege ich beispielsweise einen A3-Bogen in die Papierkassette ein, so wird das zweite Blatt direkt eingezogen, wenn das erste fertig ist.

Gibt es irgendwo die Möglichkeit diese Leerlaufzeit auszuschalten oder muss ich da am Treiber was ändern?

Gruß Michael
von
Ist im Drucker(-Treiber) denn angegeben worden, dass ein Sonderformat in Übergröße verwendet wird? Bei einigen Modellen kann sich die Druckausgabe beschleunigen, wenn diese genau "wissen" mit welchem Papierformat gearbeitet wird. Es kann auch sein, dass der verbaute Speicher für das verwendete Papierformat zu knapp bemessen ist und das Gerät daher anders haushalten muss als bei Standard-Papiergrößen. Bei solchen speziellen Fragen wäre es ratsam auch den Support des Herstellers oder des Händlers hinzuzuziehen, da diese eventuell Möglichkeiten haben das Problem besser einzukreisen, z.B. mit Hilfe eines Referenzgerätes.
von
im Druckertreiber ist die exakte Papiergröße angegeben. Das der Speicher nicht ausreicht könnte möglich sein, wobei 64MB verbaut sind und nur eine Seite zum Drucker gesendet wird. Das sollte der normalerweise schaffen.

Ich habe gerade mal mit dem Support von Epson telefniert. Mir schien, dass die von diesem Problem auch noch nicht gehört hatten, der Mitarbeiter wollte sich aber mal schlau machen und sich dann wieder melden.

Ich bin mal gespannt.
von
der Support konnte mir auch nicht weiterhelfen. Die Aussage ist, dass man da nichts machen könnte.

Am Speicher liegts meiner Meinung nach auch nicht. Das Dokument ist in der Druckerwarteschlange 13KB groß.

Hat sonst zufällig noch jemand ne Idee?
von
Möglicherweise ein Problem mit der Firmware, da die meisten Drucker von der Geschwindigkeit her auf die Ausgabe von Standardpapierformaten optimiert worden sind, so dass abweichende Papiersorten mit "Sicherheitsreserven" gefahren werden.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:57
21:19
20:55
20:24
17:50
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen