1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Hauptplatine Pixma MP760

Hauptplatine Pixma MP760

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hauptplatine Pixma MP760

Hallo,
seit einigen Tagen versuche ich, das Gerät von Canon wieder startklar zu machen. Dazu habe ich laut gemäß workshop von Druckerchannel das Gerät zerlegt. Dazu habe ich auch die Flachbandkabel der Hauptplatine abgezogen in der Meinung, daß beschrieben wird, wie diese wieder drauf gesteckt werden. Das ist leider nicht der Fall, so daß ich vor einem Problem stehe. Zwar denke ich, daß ich die meisten wieder richtig befestigt habe, aber ich bin nicht sicher. Von Canon bekommt man keine Auskunft. Hat jemand Erfahrung, wo welches Kabel eingesteckt wird und in welche Richtung die blaue Seite zeigen muß?
Die schmalen zeigen vermutlich alle nach oben, aber die seitlichen ?
Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Die Bilder, die ich bis jetzt gefunden habe, sind alle zu unscharf bzw. nicht vollständig.
von
Die Richtung ist klar, die Seite mit den blanken Enden muss auf die gleiche Seite, auf der sich auch die Federkontakte(im Schlitz der Einsteckbuchse, für den Kontakt mit den blanken Enden) befinden;
--in den Schlitz genau reingucken, dann sieht man es genauer--
bei einer dieser Buchsen, die zu dem Flachbandkabel mit den ganz feinen Leiterbahnen gehört,
ist zusätzlich noch ein brauner oder grauer Verriegelungs-Schieber vorhanden;
dieser Schieber hat -zum Entriegeln- aussen re+li 2 kleine Nasen, an denen er im Normalfall -VOR dem Herausziehen des Kabels- leicht um ca.2-3mm bis zu seinem Anschlag angehoben wird.
Dabei äußerste Vorsicht und Gefühl walten lassen, sonst springt er - über die Arretierung- ganz heraus und ist evtl. weg oder defekt!!!
Evtl. muß dieser Schieber jetzt zuerst noch angehoben -und damit entriegelt- werden, ehe das Flachbandkabel -seitenrichtig- eingeführt werden kann, erst dann darf der Schieber wieder -gleichmäßig, re + li- Richtung Platine -bis zum Verriegeln heruntergedrückt werden...

falls mehr gewünscht, einfach eine PN senden, sm und pc für den MP760 hab ich da,
Gruss
von
Hallo,
vielen Dank für diese Information bezüglich der Richtung der Kabel. Nun wäre noch hilfreich zu wissen, welches Kabel wo eingesteckt werden muß. Das Problem mit den Schiebern kenne ich bereits. Die sind in der Tat mehr als empfindlich.
Was ist denn "sm und pc"?
Für weitere Hilfe bin ich sehr dankbar
Gruß
von
mit sm und pc ist das servicemanual bzw. der partscatalog(Teilekatalog) gemeint
welches Kabel wo eingesteckt werden muß, ist bei den Steckerchen mit den isolierten Drähten eindeutig, da diese codiert sind und auch bei den normalen Flachbandkabeln müsste sich aus der räumlichen Lage der Einsteckort ergeben
-bei dem/den Flachbandkabel/n mit den vielen kleinen Bahnen ist die Zuordnung imho einfach, da diese verriegelt werden müssen...
auch das schmale Flachbandkabel passt nur in eine Buchse, die verriegelt werden kann...
von
Das sm habe ich bereits organisiert, aber daraus kann ich nicht erkennen, wo die Kabel eingesteckt werden müssen. Auf welcher Seite steht das denn? Das schmale Kabel ist klar. Das steckt auch schon. Aber von den anderen Kabeln gibt es jeweils 2 gleich breite. Da komme ich nicht klar. Den Katalog für die Ersatzteile habe ich auch gefunden, aber der hilft nicht weiter.
von
im sm auf Seite 27
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
17:13
16:38
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen