1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C3300n
  6. wolkenartige Verfärbungen auf Farbausdrucken Farblaserdrucker

wolkenartige Verfärbungen auf Farbausdrucken Farblaserdrucker

Bezüglich des Oki C3300n - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich habe vor kurzem einen Laserdrucker über eBay ersteigert, der leider ein Problem mit farbigen Ausdrucken hat.
Ich habe mal zwei Bilder angehängt, wo man das Problem recht gut erkennen kann. Während schwarze Ausdrucke gut aussehen, sehen Bilder sehr unschön aus.
Ich habe schon mal die Fixiereinheit geöffnet und das Transportband ausgebaut, konnte aber keine Beschädigungen feststellen. Vielleicht liegt es ja an einer kaputten Trommel oder dem Toner, weil der beim Transport ziemlich durchgeschüttelt wurde. Allerdings sind die Toner noch sehr voll. (siehe angehängte Fotos)
Ich hoffe, ihr habt ein paar Vorschläge, was ich ausprobieren kann.
von
Hier muss man schauen wo diese "wolken" erstmalig auftauchen beim Druck. Das geht am einfachsten wenn man einen Druck anwirft und mittendrinnen den Drucker ausschaltet, dann kann man Belichtungseinheit, Transporteinheit anschauen ob es dort schon zur Wolkenbildung kommt oder gar der Toner schon ungeleichmäßig berteilt wird. Aüsserliche Unversehrtheit sagt noch lange nichts über den Zustand der Einheiten aus, so kann es z.B. sein das die Fixiereinheit einfach nicht mehr die richtige Temperatur erreicht und so ein großer Teil des Toners nicht mehr fixiert wird. Auch falscher Toner kann zu solchen Problemen führen, daher mal meine Frage ob das Originaltoner ist?
von
Vielen Dank erstmal für die Antwort!
Zwei der Toner sind original von Oki und die anderen beiden (schwarz und gelb) von einem Fremdhersteller.
Die Transporteinheit habe ich schon mal ausgebaut und sauber gemacht und die Fixiereinheit hatte ich sogar geöffnet, um die Rollen zu inspizieren. Beides macht jedoch noch einen sehr guten Eindruck, zumal bei beidem auch erst 20% verschlissen ist (laut Webinterface). Ich schließe die Fixiereinheit auch dadurch aus, dass nicht bei allen farbigen Flächen diese Verfärbungen auftreten. Dazu habe ich nochmal drei Bilder hochgeladen.

Meiner Meinung nach kommen zwei Ursachen infrage:
1. Die Trommel ist durch Lichtbestrahlung beschädigt worden.
2. Irgendetwas stimmt mit den LED-Leisten nicht, die die Trommeln bestrahlen.

Ich finde das Ganze ziemlich merkwürdig, besonders weil nur einige Farbtöne von den Verunreinigungen betroffen zu seien scheinen.
Was ist eure Meinung dazu?
von
Licht ist für Trommeln immer schlecht und die Oki Drucker sind ja schnell mit Toner verunreinigt, deswegen würde ich die LED-Leisten mal putzen
Wenn ich das so sehe sind es mehr die Halbtöne die diese Wolken sichtbar haben, ob das nun am gelben Toner liegt ist schwierig zu beurteilen
von
Das mit den Halbtönen ist mir in der Tat auch aufgefallen. Die LED-Leisten habe ich auch schon geputzt, hat aber nichts geholfen.
Hältst du es für möglich, dass die LED-Leisten kaputt gegangen sind? Immerhin funktionieren die Grundfarben gut, was ja gegen die Trommeln sprechen würde.
Ich möchte halt ungerne für 200 € neue Trommeln kaufen, wenn dann doch noch mehr im Drucker kaputt ist. (Der Drucker hat bei eBay nur 100 gekostet.
von
Ein Defekt der LED-Leisten würde sich als Störung in Laufrichtung des Druckes äußern (z.B.Auslassungsstreifen im Druckbild).
Ich würde noch einmal, um den Fehler besser Einkreisen zu können, je eine vollflächige Seite in den Grundfarben Cyan, Mangenta, Gelb und Schwarz drucken, allerdings nur mit einer Farbintensität von ca. 30%, da Ausdrucke in vollständiger Farbdeckung leichte Fehler im Druckbild meist überdecken.
Wenn sich der Fehler durch alle Farben hindurch bemerkbar macht, so könnte z.B. auch das verwendete Papier zu feucht sein.
von
Danke für den guten Hinweis. Ich habe mir jetzt mal eine Trommel für gelb bestellt, werde aber trotzdem mal deinen Tipp ausprobieren, wenn ich wieder zu Hause bin. Die Sache mit dem feuchten Papier finde ich eher unwahrscheinlich. Dass Papier lagert schon seit Monaten immer im selben trockenen Raum.
von
Hier mal die Testdrucke mit den Grundfarben.
Für mich sieht das eindeutig nach defekten Trommeln aus, weil die Fehlstellen bei den verschiedenen Farben an unterschiedlichen Stellen auftreten. Das würde gegen eine gemeinsame Fehlerquelle wie die Fixiereinheit oder das Papier sprechen. Was meinst du/ihr? Könnten es auch die Toner sein?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:42
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen