1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. farblaser als tintenersatz

farblaser als tintenersatz

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hellö community,
ich war bis jetzt aufgrund der preise und der (psychologischen?) notwendigkeit ab und zu farbe zu drucken ein höriger tintenpinkler user. aufgrund der schnellen weiterentwicklung der drucker hab ich mir so im 1,5 jahres rythmus einen neuen tintinger gekauft (seltsamerweise waren nach dieser zeit auch die druckköpfe meist eher schwach beinand und die mechanik machte auch schon seltsame geräusche und die patronen sind auch nicht wirklich billiger geworden) der letzte war im september 03 dran. ein canon multipass 190, der vor einer woche den geist aufgegeben hat. gut, ich druck nicht jeden tag was, aber die möglichkeit sollte schon da sein (vor allem wenn man mit einer frau zusammenlegt, die natürlich just dann die technik benötigt wenn sie gerade ausgefallen ist *g*). mein ist eher gering, aber es kommt vor, dass ich von heut auf morgen etwa 500 seiten am stück ausdrucken muss und dann wieder 2 monate lang vielleicht 10 seiten in summe ausgedruckt werden. dabei sind mir in letzter zeit auch die tintenpatronen eingetrocknet.
ok, auf zum "geiz ist geil" und einmal durch die reiehn geschaut was mein nächstes all-in-one gerät wird. dabei sind mir die kleinen farblaser aufgefallen, die kaum mehr kosten als ein guter aio pinkler und das scannen hab ich auch so richtig oft genutzt (wozu kann mann denn firmenressourcen missbrauchen*g*), drum meine überlegeung einen farblaser zu kaufen. preis obergrenze sind 500 euronen, da sollte aber zumindest eine netzwerkschnittstelle vorhanden sein. aufgefallen ist mir der samsung cpl500n, der minolta qms 2400, der oki c3100.
textdruck ist bei allen kisten kein problem, hauptdruck werden diverse pdfs oder word dokumente sein, wo ab und zu ein paar screenshots dabei sind. zusätzlich werd ich das ding nutzen um "indexprints" von den digifots zu machen. mich würden erfahrungen mit den genannten geräten interessieren. bzgl qualität beim ausdruck würd mich der vergleich mit dem lexmark c752 interessieren (der steht in der arbeit herum, kenn ich also qualitativ ganz gut).
puh langer erster text...*g*...thx für eure antworten
von
farblaser sind nur für grafiken oder texte interessant, dass ergebniss beim fotodruck ist schlecht. bei allen farblasern.

ich täte dir eher zu einen günstigen canon pixma ip4000 raten. setz originaltinte ein, dann hast du auch ein problem mit deme introcknen. für grafiken und texte reichen dann fast alle farblaser auf dem markt, du solltest jedoch auf großen speicher achten, gerade wnen es um digi-index-prints geht.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:10
15:53
13:20
11:45
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,87 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,39 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen