1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Canon Pixma iP4000
  5. USB-Treiber nicht installiert

USB-Treiber nicht installiert

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich wollte den ip4000 am USB-Anschluss installieren, aber der Canon-Treiber fand den Drucker nicht. An LPT1: hat\'s geklappt. Ich kann dort drucken, aber dort hängt schon ein Laserdrucker. Der Gerätemanager von Windows XP SP2 findet den ip4000 (5m USB-Kabel also ok), aber die Canon Treiber-Installationsapplikation nicht. Es klappt weder mit dem Treiber auf der CD noch dem aus dem Internet. Es gibt die Möglichkeit den Anschluß manuell einzustellen, aber da wird der USB-Anschluß nicht angezeigt. Irgendwie schaut die Canon Installation nicht nach dem USB-Anschluß.
Wer weiß einen Rat.

Gneis
von
doch.

Falls Du den Canon an einen USB-Hub hast, schließ ihn mal an den PC direkt an.

aktuelle Treiber installieren (Chipsatz, Windows, USB).

darauf achten, wenn der Treiber den Drucker sucht, den Drucker einzuschalten. Wenn er schon an ist, aus- und wieder einschalten.
von
Ich würde mal ein kürzeres Kabel probieren - 5m ist das Maximum, da kanns schon Probleme geben ...
von
Hallo,
nach einigem Herumexperimentieren weiß ich nun folgendes:
- USB im Bios enabled
- USB-Geräte WLAN-Adapter, Kartenleser (intern angeschlossen) und externe Festplatte funktionieren
- Egal ob 5m oder 1,8m USB-Kabel Treiber kann nicht installiert werden
- Verschiedene USB-Anschlüsse wurden ausprobiert, gleiches Ergebnis
- Auch ein Brother HL-1050 Laserdrucker kann nicht am USB-Anschluß installiert werden (gleiche Kabel verwendet)
- An einem HP-Laptop wurden beide Drucker ohne Probleme innerhalb 15 Minuten am USB-Anschluß installiert.

Habe mich noch nicht getraut neue Chipsatz- bzw. USB-Treiber zu installieren.

Irgendwie scheinen Drucker ein Problem zu sein, während andere Geräte problemlos zu installieren sind.
Am Laptop wurde der HL-1050 sofort erkannt und der korrekte Treiber automatisch installiert. An meinem Desktop-PC ging dies nur bei Anschluß an LPT1. Am USB erkennt Windows den Drucker irgendwie schon, aber nicht 100% korrekt. Ähnlich verhält es sich mit dem ip4000. Windows trägt wohl irgendwo (Registry?) ip4000 ein (sieht man im Gerätemanger), aber die Treiber-Installationsapplikation ist damit nicht zufrieden.

Liegt das tatsächlich an Chipsatz-/USB-Treibern oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Gneis
von
Tja das war dien Serive Pack 2. Dieses ändert einige grundlegende Sachen an der USB - Verwaltung. Installiere unbedingt die neusten Chipsatz treiber (bei VIA den 4in1) und am besten auch den aktuellesten USB Treiber. Dann solltes laufen.

Das andere Geräte laufen muss nix heissen.
von
Jetzt weiss ich warum ich das SP 2 nicht installiert habe... halte mein Antivirus immer up to date und benutze zone alarm.
von
@jdoering
ja, auch wenen von den großen pc zeitschriften anderes geraten wird und es evtl. auch ein paar sicherheitsrisiken ohne SP2 gibt, sprechen wir uns doch deutlich dagegen aus. es gibt einfach viel zu viele fehler, außerdem wirft es die ganze USB verwaltung und noch viel wichtiger die ganze netzwerkverwaltung durcheinander. bei einer neuinstallation täte ich das SP2 u.U. aufspielen, aber nicht bei einem laufendem system - nerver chance a running system.
von
@Fenix,
das spricht mir endlich mal jemand aus der Seele :) Mit Deinem Zitat "never change a running system", dem ich durchaus zustimme, kannst Du in diversen Internetforen jedoch die Leute zur Weissglut bringen ;-)

PS: Irgendwann muss man das System schon ändern, oder kennst jemand eine moderne Textverarbeitung die unter Dos bzw. Win 3.11 läuft? Aber das ganze sollte wohlbedacht sein.
von
nein, aber meine workstation arbeitet seit genau 1430 Tagen unter dem selben Betriebssystem, in der Woche zu 99% mindestens 8 Stundne pro Tag und am Wochenende meistens noch mehr...

Windows 2000 Server....
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:46
00:22
23:36
23:15
23:11
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,44 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,48 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen