1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C86
  6. Kein Papierkontakt

Kein Papierkontakt

Bezüglich des Epson Stylus C86 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Moin,
ganz herzlichen Dank ersteinmal an das Windelnwechseln-Tutorial, aht super funktioniert.
Dabei habe ich meinem Epson gleich einen künstlichen Ausgang verschafft, indem ich die Tinte, die durch den Schlauch fließt, jetzt nach außen in ein Extragefäß leite.
Aber -
er war jetzt 2 Jahre nicht in Betrieb, Patronen waren eingesteckt,Druckkopfreinigung und sonstige Services macht er brav, zieht auch mit dem Druckkopf über das Papier, aber es kommt keine Tinte auf dem Papier an.
Jetzt meine Frage, ist es möglich - ich war vorsichtig beim auseinander und zusammensetzen - dass der DDruckkopf nicht mehr richtig sitzt und das Papier nicht mehr streift?
kann ich das irgendwie überprüfen?
Die Taktik mit geringen Dosen warmes Wasser über die Farbaufnehmerstifte, die in den Patronen sitzen, habe ich durchgeführt, aber es kommt nichts, selbst bei der Nutzung von Originalpatronen.
Ich hoffe, jemand weiß dazu etwas zu sagen. Danke.
von
Hallo,
das ist ja schon einiges an Standzeit, vielleicht das Düsen eingetrocknet sind.
Sieh hier mal nach Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen

Gruß,
sep
von
Danke für die schnelle Antwort, das Forum hatte ich vorher auch schon durchsucht und bin auf den Artikel gestoßen. Ich werde vorgeschlagenes Ausprobieren und Ergebnisse nachher schildern, sobald er wieder ganz ist :)

MfG
Lynon
von
So, ich habe ihn nochmal auseinander genommen, besagte Reinigungsverfahren durchgeführt und bin leicht am verzagen, weil sich nach 5 Stunden immer noch nichts tut. Den Druckkopfkomplex habe ich in Lösung getaucht, sodass der Rest Tinte ausgeschwämmt werden konnte, weiterhin habe ich durch mehrmaliges spülen die Kanäle wieder durchgängig gemacht.
Schließlich habe ich neue Patronen eingesetzt, und habe Dokumente in Auftrag gegeben, die alle Patronen benötigen, in keiner Farbe landet ein Pigment auf dem Papier, ich denke, mir bleibt nichts anderes übrig, als aufzugeben.
Edit: Der Druckkopf war für den Alkohol durchgängig, jedoch verstehe ich nicht, warum dann nichts "kommt". Reicht der Druck nicht aus, um die Tinte durch den Kopf zu pressen? Normalerweise funktioniert der Fluss doch nur über Gravitation, oder? Oder wie viele Seiten muss ich drucken, bis die Tinte den Druckkopf wieder erreicht?
Beitrag wurde am 01.11.11, 16:24 vom Autor geändert.
von
Ich befürchte nach deiner Beschreibung das der Drucker seine Zeit hinter sich hat.
Normalerweise wird nach dem Einschalten und wechseln der Patronen eine Reinigung gemacht, dafür befindet sich der Druckkopf rechts im Drucker auf die Reinigungseinheit, da befindet sich eine Art Pumpe die dann über die Düsen Tinte aus den Patronen zieht.
Heiß das auch danach der Drucker druck bereit ist und nicht noch einige Seiten gedruckt werden müssen.

Gruß,
sep
von
Nun gut, ich hätte vielleicht versuchen sollen, ihn eher wiederzubeleben. Danke trotzdem für die schnelle und kompetente Hilfe.

Grüße
Lynon
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:30
Papiereinzug defektChristineE
13:08
12:58
12:38
12:14
SägezahneffektGast_53108
9.12.
8.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,05 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 166,58 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,90 €1 Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen