Cleverleihe
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet 6000 E609a
  6. HPOJ 6000 macht nach Refill gar nichts mehr

HPOJ 6000 macht nach Refill gar nichts mehr

Bezüglich des HP Officejet 6000 E609a - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo

mien OJ 6000 ist 12 Monate alt. Die original Tinten sind leer und habe nun 'meine' (habe transparente Tanks gekauft und die Chips der orig. dran geklebt) das 2. mal nach gefüllt.

Dummer Weise druckt der HP nun gar nichts mehr und macht auch gar nichts mehr.

Keine Warnung, rein gar nichts!

Habe ihn am USB dran unter Win7 32bit und auch mit der Toolbox / Services im Treiber --> Druckerdienste lässt sich kein Druck/Testseite etc. initiieren.

i52.tinypic.com/...


Habe nun die Tanks rausgeholt und den Kopf in nem Alkoholbad drin und werde danach nochmal mit warmen Wasser baden und alles gut trocknen lassen.
Denn dieses habe ich wohl vorher nicht gemacht!
Hatte die Tanks befüllt und den Kopf in nem Wasserbad stehen während des Füllens. Getrocknet hatte ich ihn dann mit Zewatüchern und auch unten am Düsenkopf :(

Hoffe, ich habe nichts zerstört.

Wäre das möglich?
Immerhin liest man hier von viel raberateren Lösungen!

Was kann sonst die Ursache sein?


Helft mir bitte, ich will den Drucker nicht wegwerfen (gebrauchter mit Tinte ist günstiger als Druckkopf, falls er es ist)

vielen Dank
von
Ich bin mir bei dem Modell nicht ganz sicher, aber sind die Chip da nicht hin, wenn der die Leermeldung gibt?
von
Ich habe youtube, web und foren abgesucht und leider wenig gefunden.

Ich weiß es nicht. Außer, ich bekomme ihn nicht auch nur irgendwas zu drucken :/
von
Ist es so eine Geheimwissenschaft,

oder kann mir das wirklich keiner in dem dt. Druckerforum beantworten?


Würde mich doch sehr freuen, zu erfahren, dass ich den HP nicht wegwerfen muss. Ach ja, habe ihn ja wegen seiner Wirtschaftlichkeit gekauft, wie es Druckerchannel beworben hat :(
Danke
von
hast du schon mal neue Patronen benutzt?
von
...habe nun 'meine' (habe transparente Tanks gekauft und die Chips der orig. dran geklebt) das 2. mal nach gefüllt....Dummer Weise druckt der HP nun gar nichts mehr...

Leider ist die häufigste Ursache für Nicht-Mehr-Drucken ungeeignete Tinte.

Die Händler schreiben zwar, sicherlich gutwillig, daß die Tinte (meist aus irgendwo in Asien) kompatibel sein soll. Aber sie prüfen es nicht, zumindest nicht über längere Zeit. Wie auch, bei den schnellen Modellwechseln vieler Marken.

Ich war mit druckerzubehoer und tintenbrunnen für meine älteren Canon nicht gut bedient, die damit nach einiger Zeit in sehr schlechter Qualität druckten. Ein Druckkopf war dann nach wenigen Wochen kaputt.

Welche Tintenmarke von welchem Lieferanten war denn zuletzt benutzt worden?
von
Bei der Tinte geht man mit der Sensient PDJ-9202 und IJD-920/940/960 kein Risiko ein, gute europäische Qualitätstinte. Was den Chip angeht: Es gibt Patronen, die muß man nachfüllen, wenn noch mehr als 20% der Tinte in der Patrone sind. Kann sein, dass das bei dieser 920-er auch so ist.
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:09
10:37
10:10
05:42
01:41
17.7.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 189,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 98,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 316,88 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 309,98 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 254,89 €1 Brother MFC-L3730CDN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 198,61 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,81 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 133,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen