1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson B-300
  6. Drucken mit nur einer Patrone?

Drucken mit nur einer Patrone?

Bezüglich des Epson B-300 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, kann ich mit dem Epson B-300 auch dann drucken, wenn ich nur eine Patrone (schwarz) einsetze?
LG Ulrich
Seite 1 von 2‹‹12››
von
So wie ich Epson kenne sicher nicht . Das ist ein Farbdrucker, bei dem ds Tintensystem sicher keine Luft ziehen soll, und dann braucht man um so mehr Tinte zum Reinigen, wenn man wieder Farbe drucken will.
von
Sollte es einzig und allein das Problem mit der eingezogenen Luft sein, dann würde ich den Zulaufstutzen Luftdicht abkleben.
Vermutlich benötigt der Drucker aber die 4 Chips der Tintenpatronen, um loslegen zu können.
Beitrag wurde am 22.10.10, 16:31 vom Autor geändert.
von
Nee - der Drucker erwartet alle 4 eingesetzten Patronen.
Wird anders nicht funktionieren...
von
danke oehi, das hat mir sehr geholfen. Weißt du zufällig, wo ich an gebrauchte bzw. leere Patronen bzw. die betreffenden Chips (gegen Bezahlung) komme?
Unterscheiden sich die Patronenchips voneinander?

LG Ulrich
von
Wenn, brauchst Du in jedem Fall Patronen, bei denen der Chip noch nicht 'leergezählt' ist - ich würd da mal auf einen Tintenhändler, der auch alternative Ware anbietet, zugehen.
Ja, die Chip's unterscheiden sich in Ihrer Codierung - sind halt für black, cyan, magenta und yellow unterschiedlich codiert.
Wenn das sehr geholfen hat, kannste ja mal auf 'hilfreich' unter meinem Kommentar klicken - kicher!
Viel Glück bei der Suche nach den Chips / Patronen!
Achtung! Ein Chip-Resetter für diese Patronen ist (noch) sauteuer! Wenn Dir also jemand 'leere' Patronen mit 'leerem' Chip anbietet, soltest Du die Folgekosten für den Resetter mit einbeziehen - diese liegen bei etwa 120 Euro!
von
Ich würde das cis-system von "www.farbenwerk.com/... verwenden, bei dem die Resetter bereits eingebaut ist. Allerdings weiß ich nicht, ob dazu ein Erstkontakt des Resetters vor dem Leerdrucken passieren muss oder nicht...
Einen resetter gäbe es dort glaube ich für unter 100 Euro.

Ja mache ich, danke für den Anstoß :)
von
Bei den Patronen wird es sich höchstwahrscheinlich um Patronen mit einem sog. Auto-Reset-Chip handeln.
Bei dieser Bauart wird der Chip bei jedem Einschalten des Druckers auf 'voll' zurückgesetzt, es ist nun dem Kunden überlsasen, dafür zu sorgen, dass genug Tinte in der Patrone ist - was bei einem CISS-System einfach zu überwachen ist.
Viel Spass mit Deinem Gerät!
von
Dankesehr oehi, somit sind sämtliche Fragen, bis diejenige, woher ich die spezifischen Chips bekomme, die ich gerne abkaufen würde, geklärt :)
von
Dankesehr orangen für den Bewertungspunkt - yeah!
von
du hast es dir reglich verdient.

Ps: derjenige, der mir nen Tip für die Chip-besorung gibt, bekommt auch einen :)
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:25
23:51
22:34
22:32
22:19
18.11.
18.11.
Papiereinzugsproblem ollikir
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 129,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,34 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 60,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,21 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 186,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 406,39 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen