1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-5460CN
  6. Drucker ist an, Kontroll-Leuchte (Taskleiste) bleibt trotzdem grau

Drucker ist an, Kontroll-Leuchte (Taskleiste) bleibt trotzdem grau

Bezüglich des Brother MFC-5460CN - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

da mich mein Drucker seit Kurzem nervt, dachte ich, ich melde mich mal bei Euch. Vielleicht hat jemand eine Idee, wo der Hase im Pfeffer liegen könnte.

Folgendes:

Mein MFC-5460CN sollte eigentlich in Ordnung sein, zumindest hat er bis vor Kurzem noch einwandfrei gedruckt. Momentan kann ich jedoch Stecker ziehen und neu einstöpseln, Treiber einstellen und in den Systemeinstellungen den MFC als Standarddrucker definieren sowie auf online setzen wie ich will, die Kontroll-Leuchte in der Taskleiste bleibt grau und das Gerät verweigert beharrlich seinen Dienst ("Dokument konnte nicht gedruckt werden"). Einmal hat er gestern gedruckt, an den Patronen liegt es also nicht - seitdem ist wieder Ebbe.

Ich habe herausgefunden, dass scheinbar ein zwischenzeitiges Aus- und wieder Anschalten (bei laufendem Rechner) denselben Effekt hat - das Gerät druckt dann nicht mehr.

Beim Hochfahren blieb heute die Leuchte ebenfalls grau.

Meine Frage: könnte es mit dem Update meiner USB-Treiber zusammenhängen ? Eine Neuinstallation des Druckers habe ich nämlich auch versucht. Das Einstöpseln von USB und Strom während des Vorgangs brachte leider kein Fortschreiten der Installation. Irgendwann gings dann - aber fragt mich bitte nicht, wieso. Denkbar wäre die Neubesorgung einer Patrone, zu dem Zeitpunkt war gelb ziemlich leer. Das erklärt aber nicht die derzeitigen Probleme, denn wie geagt kam gestern ein Ausdruck, womit leere Patronen nicht mehr zu den Ursachen
des fortgesetzten Durcheinanders zählen können.

Zum Treiber: das Gerät hängt am Massenspeicheranschluss (m. E. kurios, aber bei Druckern und Multifunktionsgeräten wohl immer häufiger der Fall), hat der ggf wirklich was mit den USB-Treibern zu schaffen ?

Ich bin nicht sicher, ob ein Aufspielen der Treiber von der Brother-Homepage Erfolg hätte. Dem Paketdatum nach sind sie auch nicht aktueller als meine Original-CD.

Vielen Dank für Eure Anregungen,

Steffen
Beitrag wurde am 17.11.09, 12:13 vom Autor geändert.
von
So, das Problem ist halbwegs geklärt. Ich habe die USB-Treiber auf den alten Stand gesetzt, jetzt läuft der MFC wieder. Offenbar beisst sich das doch miteinander, insbesondere wenn - obwohl die Treiber von einer anerkannten (meines Wissens auch der richtigen) Seite stammen - keine digitale Signatur vorhanden ist.

Mir war gleich unwohl, als ich Letzteres bemerkte. Interessant ist, dass nach der Zurücksetzung sowohl die aktuelle Versionsnummer als auch die Signatur vermerkt sind. Aber bevor ich versuche, da Näheres rauszufinden und mich wieder verstricke, freue ich mich lieber, dass der Drucker wieder da ist :-).

Eins bleibt dennoch festzuhalten: diesen Drucker nicht mittendrin ausschalten ! Er wird nach dem Wiedereinschalten nicht als online erkannt und druckt dann auch nicht (Scanner dito). Das mag u. U. zwar genauso nerven, aber man kann sich zumindest darauf einstellen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:57
10:31
10:10
09:19
09:04
19:51
12.12.
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Oki C5600n

Drucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 283,21 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen