1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-720
  6. Fehlermeldung: "Obere ABdeckung des Drucksystems ist geöffnet"

Fehlermeldung: "Obere ABdeckung des Drucksystems ist geöffnet"

Bezüglich des Kyocera FS-720 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nachdem sich ein Umschlag im Drucker zerissen hatte, kam die Meldung: Service kontaktieren - der sagte mir heute: Fehler mit der Fixiereinheit
- da es 1 Tag !!! über Garantie ist (falls die überhaupt am versanddatum vom Händler zählt und nicht erst ab ankunft bei mir) und der Typ keine Kulanz zusagen wollte, schaute ich erst mal selbst:


Ich habe den Drucker geöffnet: erst unten die Platte mit der Elektronik abgeschraubt - da kam ich nicht weiter

Dann linke ABdeckung abgemacht und hinten nur die Klappe auf - dabei dann einen Papierfetzen entdeckt und rausgefischt

- JETZT kommt mein Problem: alles wieder zugemacht, aber Fehlermeldung: "Obere ABdeckung des Drucksystems ist geöffnet"

- also kein Drucken mehr

habe die Seite nochmal abgemacht und hinten richtig aufgemacht nach Anleitung hier ausm Forum ("Kyocera FS-720 öffnen und Fixierenheit freilegen")

und alles schön zu - Fehlermeldung bleibt.

ICH KANN GAR NICHT SEHEN, WO HIER KONTAKTE SIND, AN DENEN DAS GERÄT ERKENNT; OB DIE OBERE aBDECKUNG ZU IST!?!
von
Hi!

Leider habe ich auf die Schnelle kein gutes Bild des Druckers mit geöffneter Klappe gefunden...

Mach doch mal die Klappe auf und kuck auf der Innenseite der klappe nach hervorstehenden Plastiknasen. Eine von denen muss beim schließen der Klappe ein Loch am Drucker treffen.

In diesem Loch muss ein Metallstreifen sein der beim Schließen von der Plastiknase nach unten gedrückt wird.

Ich vermute der Streifen ist bei Deiner Auseinanderbauaktion verrutscht und deshalb wird kein Kontakt mehr beim shcließen der Klappe hergestellt -odeer unterbrochen- und der Drucker bringt Dir deshalb den Fehler.

Evtl. findet Du kein Loch mit Metallstreifen sondern nur eins mit nem verrutschten Plastikstück. Wenn ja musst Du die abdeckung auf der Seite wo das Plastikstück istentfernen und dessen Verlauf folgen. Die Plastiknase drückt in diesem Fall das Plastikstück nach unten und dieses schließt dn Kontakt an einem Schalter der am unteren Ende des Plastikstücks sitzt. Evtl. ist das Plastikstück ja verrutscht.

Viel Erfolg.

MJJ-III
von
VIelen Dank, MJJ-III

super, so schnell ANtwort zu bekommen - ich hab's dann gleich mit Deiner Anleitung geschafft - vor allem, weil's mich so aufgebaut hat nach dem nervigen Abend davor

Es ist links im schwarzen Seitenteil ein großes Plastikteil (10cm lang, 1-5 cm breit), das beim Schließen des Deckels nach unten gedrückt wird (an einer großen Feder befestigt - diese ist gleich zu sehen, sobald man das Seitenteil ab hat)

Das Teil drückt dann unten ein Metallplätchen auf ein anderes, welches etwas verrutscht war, wie Du richtig vermutet hast.

Leider geht der Drucker nun trotzdem nicht, weil trotz Nachschauen bei der Heizung (s.o.) die alte Fehlermeldung (E5 - FIxiereinheit) bleibt - aber das poste ich jetzt wohl woanders zu diesem Thema.

VIelen Dank nochmals

rennman
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:31
17:45
17:24
17:17
17:10
17:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 358,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 113,42 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 259,95 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,98 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen