1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1300D
  6. Kyocera 1300D will Entwicklereinheit nicht befüllen

Kyocera 1300D will Entwicklereinheit nicht befüllen

Bezüglich des Kyocera FS-1300D - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

heute ist meine SW Laser von Kyocera gekommen, der 1300D. Hab das Teil gleich aufgebaut und alle Schritte der bebilderten Anleitung durchgearbeitet (Toner rein, Papier rein, diese Klebestreifen abgezogen). Nachdem dann Strom und USB Kontakt hergestellt ist, sollte der Drucker normalerweise nach dem ersten Einschalten für ca. 15Minuten laut Anleitung die Entwicklerienheit füllen und nach dieser Viertelstd. in den Status "bereit" wechseln. Vorher sollen die LEDs gegen den Uhrzeigersinn drehen.
Bei mir sah das anders aus: Nach dem Einschalten haben alle LEDs für ca 5s aufgeleuchtet, dann waren alle für weitere 5 Sekunden aus. Als dann die "bereit" LED anging dachte ich schon das ist ja schonmal nicht so schlecht. Aber einen Sekundenbruchteil später geht der Drucker dann in den Modus "Papierstau" (oben links orange) und bleibt da.
Dabei gibts auch keinerlei Geräusche oder ähnliches, außer dem "USB Gerät erkannt" Geräusch von Windows im gleichen Moment wie die Anzeige auf Papierstau springt.

Papierstau kann echt nicht sein, da zwar knapp 200 Blatt in der Kassette liegen, aber nicht ein einziges Blatt sich da je wegbewegt hat. Auch in den dutzenden zu öffnenden Klappen konnte ich nix feststellen was da evtl. nicht hingehört.
Ein Druck auf die beiden Tasten hat auch nichts gebracht. Egal wie lange.

Vielleicht kann ja jmd von Euch mir dazu einen Tipp geben, würde echt gern wissen was mit dem Teil los ist.

Gruß
Markus
von
also direkt helfen kann ich dir nicht, nur sagen was bei mir passiert war:
mein neuer oki farblaser kam an und ich wollte natürlich freudestrahlend meine ersten bilder ausdrucken... allerdings kam ich nicht weiter als du, er brachte papierstau, obwohl nie ein blatt dringelegen hat... da ja erfreulicherweise oki seinen 24-std vor-ort-service hat war auch schnell jemand da, und siehe da: wohl beim transport hatte sich der hinten im gerät befindliche papiersensor verklemmt... kleine ursache, große wirkung... beim oki könnt ichs dir also sagen wo er ist, beim kyo hab ich keine ahnung...
von
Hab heute etwa eine halbe Std mit dem Kyocera Support gesprochen und wir haben alle Sensoren und sonstigen Möglichkeiten überprüft, leider keine Verbesserung. Der Supportmitarbeiter wird morgen früh nochmal bei der Hardwareabteilung meinen Fall vortragen, aber es sieht alles nach DoA (DeathOnArrival) aus.
Also morgen weiß ich wahrscheinlich genaueres und es sieht nach Umtauschen aus.

Gruß
Markus
von
So, der Drucker läuft. Beim Transport (wohl auf dem Postweg) ist im hinteren Bereich eine Lichtschranke aus ihrer Verankerung geklipst, deswegen hat der Drucker dauerhaft Papierstau angezeigt.

Wurde vom Service behoben, jetzt ist alles paletti.


gruß
Markus
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:47
18:35
16:17
14:18
Aktuelle FirmwareGast_53123
13:18
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,90 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen