1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Druckprobleme mit IP4000

Druckprobleme mit IP4000

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe ein großes Proplem mit meinem IP4000. Hoffentlich kann mir jemand helfen. In den anderen Beiträgen habe ich einige Lösungsvorschläge gefunden und auch durchgeführt.

Aber mein IP4000 will einfach nicht mehr drucken, es kommt so gut wie keine Tinte mehr aufs Papier. Ich habe die Testseite ohne PC ausgedruckt (Ergebnis siehe Bild). Danach habe ich den Druckkopf ausgebaut und gereinigt. Nach der Trocknungszeit habe ich eine Druckkopfausichtung durchgeführt, eine Testseite gedruckt und weil das Ergebnis nicht i.O. war eine Reinigung durchgeführt. Mit dem Ergebnis das keine Tinte mehr aufs Papier kommt.

Hilfe! Ich bitte um Lösungsvorschläge, Hilfe oder was auch immer mir weiterhelfen könnte. Vielen Dank schon mal vorab.

Gruß eklis
Beitrag wurde am 02.01.07, 19:48 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

zunächst ein paar Fragen:

Was für Tintenpatronen verwendest du denn? Hast du die Patronen mal ausgetauscht, seitdem das Problem besteht?

Ist das Problem plötzlich gekommen oder schleichend (immer mehr Streifen)? Oder nach längerer Standzeit?
von
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

Ich verwende Tinte von InkTec. Die Patronen habe ich auch mal ausgetauscht. Das Problem kam nach einer Standzeit von ca. 2 Wochen. Nach mehrfachen Reinigen (normal & intensiv) ging es auch mal für ein paar Bilder. Dann kam das Problem wieder und wieder. Deswegen habe ich mich hier durchgelesen und die beschriebenen Hinweise angewand.
von
Die InkTec-Tinte sollte nicht das Problem sein und defekte Patronen sollten sich auch ausschließen lassen, wenn du verschiedene ausprobiert hast.

Wie hast du den Druckkopf denn gereinigt? Ich würde die Prozedur nochmals mit warmem Wasser wiederholen und den Druckkopf dann einige Zeit im Wasser stehen lassen.
von
Ich habe den Kopf mit Reinigungstüchern gereinigt und ihn dann anschließend in warmes Wasser gestellt. Nachdem das Wasser dann "farbig" war, habe ich neues genommen und den Kopf ca. 3 Stunden darin stehen gelassen. Es kam keine Farbe mehr raus und die "kontakte" wo die Farbe aus den Patronen in den Druckkopf reinlaufen waren ganz blank und sauber.!?!?
von
Was Du auch versuchen kannst ist die Reinigungseinheit mal zu überprüfen ob die richtig arbeitet, dafür musst Du den Schwamm wo der Druckkopf drauf parkt mal mit Wasser sättigen und dann machst Du mal eine Druckkopfreinigung, wenn das Wasser dann weg ist, ist die Reinigung auch in Ordnung, ansonsten könnte da was verstopft sein.
von
Habe den Schwamm geprüft bevor ich Wasser benutzt habe und festgestellt, das der Schwamm total mit Tinte vollgesaugt ist. Das heißt das der Schwamm total naß ist. Da jetzt noch Wasser drauf oder kann ich bereits jetzt von einen defekt ausgehen? Es sind doch die kleinen Schwämme rechts am Rand, 0der?
von
Ich habe hier nur ein Bild vom iP4200,es sind die kleinen Schwämme die rechts im Bild sind
www.druckerchannel.de/...
Das sich Tinte auf den Schwämmchen befindet ist normal, allerdings kann ich nicht beurteilen wieviel normal ist, kannst ja die Schwämme sauber machen und dann einsetzen und den Versuch mit Wasser machen, wenn das Wasser nicht weg geht braucht das noch kein defekt zu sein, man kann den Schlauch der an der Reinigung ist Durchspülen,ich glaube dafür wirst Du den Drucker aber aufmachen müssen, [email protected] hat eine Anleitung für das reinigen des Tintenfilz im inneren des Druckers beschrieben daran kannst Du dich halten wenn Du den Drucker aufmachen möchtest.
von
Es sieht nach Reinigereinheit aus.Entferne mal die Schwämme und tröpfel wasser rauf,bis beide mit Wasser voll sind.Gerät ausschalten und wieder einschalten und Testseite drucken,der Drucker macht jetzt eine Reinigung,danach müsste das Wasser weg sein.
Probiere dieses und berichte,bevor mann weiterhelfen kann.
Nur nicht den Mut verlieren,beim Drucker lohnt es sich.

MfG Max
von
Dann werde ich die Schwämmchen mal reinigen. Kann ich von [email protected] bitte die Anleitung zum ausbau und reinigen der Schwämmchen erhalten? Danke!
von
Meine Anleitung bezieht sich auf das Reinigen der Resttintenschwämme - diese sind nicht das Problem. Du kannst die Anleitung allerdings benutzen, um den Drucker zu öffnen, damit du besser an die Reinigungseinheit (siehe Bild von sep) herankommst.

Anleitung:
Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma (erste Gen.) tauschen: Windel wechseln
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
21:23
21:06
21:02
19:53
19:48
13:51
Advertorials
Artikel
02.02. HP Laser-​Cashback 2023: Hohe Rabatte auf ausgewählte S/W-​Laserdrucker möglich
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 383,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 781,89 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 618,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 413,99 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen