1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. HP Photosmart 8450

HP Photosmart 8450: Druckkopf und PhotoREt Pro

von Ronny Budzinske

Der Photosmart besitzt insgesamt drei Slots für Tintenpatronen. Farben bietet HP nicht einzeln, sondern stets in einer 3-Tinten-Kombipatrone an.

Für einen bestmöglichen Fotodruck verwendet der Photosmart eine Farbpatrone (Nr. 344) mit den Farben Cyan, Magenta und Gelb. Für bessere Hauttöne und feiner abgestufte Bildbereiche eine Fotopatrone (Nr. 348) mit Hellcyan, Hellmagenta und Fotoschwarz und zusätzliche für dem SW-Druck und noch originalgetreueren Farbfotos eine Graupatrone (Nr. 100) mit den Tinten Hellgrau, Dunkelgrau und Schwarz.

Drei mal drei gleich acht

Insgesamt besitzt der Photosmart 8450 neun Farben (drei pro Tintenpatrone). Laut HP ist der 8450 jedoch ein Achtfarbdrucker. Was steckt dahinter?

Wenn alle drei Patronen im Drucker installiert sind, verwendet der 8450 das Schwarz aus der Fotopatrone nicht - bleiben also für den Druck nur acht Farben. Ist eine der beiden Fotofarben der Fotopatrone leer, muss der User diese mit einer vollen Schwarzkammer in den Müll werfen. Nur wenn die Graupatrone nicht installiert ist, würde der Drucker auf das Schwarz der Fotopatrone zugreifen.

Druckkopf

Mit neuen Tintenpatronen kauft man sich beim HP stets einen neuen Druckkopf mit. Dieser ist in den Patronen integriert und demnach ein Einwegprodukt.

Für jede der drei Farben je Patrone stehen 200 Düsen zur Verfügung, aus denen 5 Pikoliter (pl) grosse Tintentropfen geschleudert werden.

Im Vergleich sorgt der Canon Pixma iP5000 oder auch Epson Stylus Photo R800 mit seinen 1 bzw. 1,5 pl kleinen Tintentropfen für einen feineren Druck.

Graupatrone im Praxistest

Mit der Graupatrone gelingen dem Photosmart neben farbstichfreien S/W-Fotos auch originalgetreue Farbfotos.

Auch Graubereiche in Farbvorlagen erkennt der Treiber und setzt beim Druck auf die drei Grautöne. Vor allem durch das Hellgrau (geringe Deckung) wirken S/W-Fotos nahezu rasterfrei. Pixel sind kaum auszumachen.

Der HP Photosmart 8450 verwendet die Grautöne aus der Graupatrone auch in reinen Farbfotos.

Druckerchannel hat durch Abkleben der restlichen Druckdüsen, den Einsatz der Farben aus den drei einzelnen Patronen untersucht. Zusammen ergeben die Einzelbilder das PhotoREt-Pro-Gesamtbild.

Deutlich ist erkennbar, dass ich der Photosmart beim Farbfoto vornehmlich aus der Graupatrone bedient. Da wundert es kaum, daß diese bereits nach rund 33 Fotos leer ist.

Die folgende Tabellen zeigt die verschiedenen PhotoREt-Techniken:

HP PhotoREt Technologie
PhotoREt 4PhotoREt Pro
Drucker mit dieser
Technik (Beispiel)
HP Photosmart 8150HP Photosmart 8450
Anzahl Farben6
(CMYK + Hellfarben)
8
(CMYK + Hell-
farben und Grau)
Patronenslotsmindestens 23
Tröpfchengrösse5 Pikoliter
Übereinander-
druckbare Tropfen
32
Direkt mischbare
Primärfarben
289
Direkt mischbare
Grauttöne (ohne Farbe)
174097
Direkt mischbare
Farben
1.200.00079.200.000
© Druckerchannel (DC)
21.01.05 09:35 (letzte Änderung)
1Tintenspritzer für die Grauzone
2Ausstattung & Design
3Standalone-Betrieb
4Druckkopf und PhotoREt Pro
5Druckkosten
6Fotodruck: Qualität und Tempo
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

16 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:23
18:59
18:39
18:10
15:25
SW-Druckerberndauge
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3825DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.399,20 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 317,30 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 89,00 €1 Canon Pixma TS5350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen