1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Canon PIXMA iP8500

Canon PIXMA iP8500: Druckkopf & -technik

Neben den Standardfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz beherbergt der gewaltige Druckkopf noch die helleren Farben Light-Cyan und Light-Magenta. Zusätzlich dazu sind noch zwei weitere Tintentanks installiert, die mit den dunkleren Tinten Rot und Grün befüllt sind. Diese Farben muss der PIXMA also nicht mehr aus den Grundfarben zusammenmischen.


Insgesamt arbeitet der iP8500 also mit acht Farben (Canon BCI-6), welche das Gerät auch tatsächlich gleichzeitig beim Druck verwendet. Beim Konkurrenten Epson Stylus Photo R800 sind es dagegen nur sechs Farben und der Gloss Optimizer. Lediglich der HP Photosmart 8450 arbeitet sonst noch mit acht Farben.

In den acht einzeln austauschbaren Patronen befindet sich, wie bei jedem Canon-Drucker*1, Dyefarbe. Diese bietet auf Glossypapier eine sehr glatte und glänzende Oberfläche. Ein Nachteil ist jedoch die vergleichsweise magere Widerstandsfähigkeit gegenüber Sonnenlicht.


Für jede Patrone bietet der Canon-Druckkopf 768 Düsenöffnungen, die jeweils für eine konstante Tröpfchengröße von 2 Pikoliter ausgelegt sind. Größere Tintentropfen für den schnelleren Druck von homogene Farbflächen kann der PIXMA dagegen nicht ausgeben.

Durch diese enorme Düsenanzahl ist der Canon einer der schnellsten Tintenfotodrucker auf dem Markt. Für eine A4-Vorlage in höchster Qualität benötigt der PIXMA rund 1:40 Minuten.

Mehr zum Thema Drucktempo lesen Sie auf Seite 5 in diesem Artikel.

In der folgenden Tabelle hat Druckerchannel jeden Druckkopf der aktuellen Fotoflaggschiffe der drei großen Hersteller gegenübergestellt.

Druckwerke im Vergleich
Canon
PIXMA iP8500
EPSON Stylus
Photo R800
HP
Photosmart 8450
DruckverfahrenThermischPiezoThermisch
Düsenanzahl768 x 8 = 6.144180 x 7 = 1.260200 x 8 = 1.600
Tropfengrössefix,
2 Pikoliter
variabel,
7/3/1.5 Pikoliter*2
fix,
5 Pikoliter
TintenartDyetintePigmenttinteDyetinte
Patronen883
Anzahl Tinten / gleichzeitig nutzbar8/87/6*39/8*4
SchwarztinteFotoschwarzMattschwarz +
Fotoschwarz
Fotoschwarz
Grundfarben (CMY)jaja*5ja
FotofarbenHellcyan und
Helmagenta
nein*5Hellcyan und
Helmagenta
SonderfarbenRot, GrünRot, Blau, GlossOptimizerHellgrau, Dunkelgrau
© Druckerchannel (DC)

*1
Einige Canon-Drucker, wie zum Beispiel der PIXMA iP4000, verwenden pigmentiertes Schwarz für den Textdruck (BCI-3e BK).
*2
Bei Auflösungsstufe "Optimales Photo" oder höher
*3
Für mattes und glänzendes Papier besitzt der R800 je eine Schwarzpatrone. Zusätzlich ist eine Patrone mit GlossOptimizer-Flüssigkeit installiert.
*4
Das Schwarz aus der Fotopatrone wird beim Fotodruck nicht verwendet.
*5
Sowohl die Cyan- als auch die Magenta-Tinte ist in der Deckung um 40% reduziert, um die fehlenden Hellfarben auszugleichen.
21.01.05 10:33 (letzte Änderung)
1Canons größter
2Druckkopf & -technik
3Design & Ausstattung
4Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Tempo
6Rot in den Griff bekommen
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

59 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:31
22:35
22:09
20:54
20:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 135,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,20 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen