1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Canon PIXMA iP8500

Canon PIXMA iP8500: Design & Ausstattung

von Ronny Budzinske

Auch der größte PIXMA kommt im etwas eigenwilligen aber elagenten Quader-Outfit daher. Im Gegensatz zu den kleineren Modellen der Serie, iCanon Pixma iP3000, Canon Pixma iP4000 und Canon Pixma iP5000 jedoch in etwas größerer Bauform. Dies ist aufgrund der vier zusätzlichen Tintenpatronen zurückzuführen. An der sonstigen Bauweise hat Canon nichts geändert.


Die schwarzglänzende Oberfläche des PIXMA-Flaggschiffes wirkt zwar sehr edel, ist dafür aber recht empfindlich. Schon kleinste Kratzer oder Fingerabdrücke machen sich auf der Plastikoberfläche schnell bemerkbar.

Der Drucker an sich wirkt solide, auch wenn man dem Gerät nunmehr kein hochwertiges Aluminium-Gehäuse verpasst hat. Einzig die Papierausgabeklappe wirkt labil. Auch der Schließmechanismus der Papierausgabeklappe macht nicht den Eindruck, für die Ewigkeit zu sein. Bei unserem Testexemplar funktioniert dieser schon jetzt nicht immer so, wie er sollte. Für einen Drucker der gehoben Preisklasse könnte man mehr erwarten.

Für einen Fotodrucker nicht wirklich interessant, aber dennoch nette Funktionen wie eine Duplexeinheit oder ein zweites Papierfach sind im Drucker fest eingebaut.


Das zusätzliche Papierfach nimmt bis zu 150 Blatt (80 g/m²) auf und lässt sich von unten befüllen. Diese Zuführung (wie sie bei HP-Druckern üblich ist) hat den Vorteil, dass das Papier staubgeschützt bleibt. Dagegen spricht der etwas komplizierte Papierweg, wodurch beschichtete Medien unter Umständen beschädigt werden können oder gar schief eingezogen werden.

Druckerchannel empfiehlt, hier Normalpapier für Briefe oder gewöhnliche Schreiben zu verstauen und Fotopapier bei Bedarf wie gewohnt in die obere Papierzuführung zu stecken.

Für die Duplexeinheit bietet Canon auch doppelseitiges Fotopapier an, welches in der Praxis sicherlich kaum eine Anwendung finden dürfte. Insgesamt arbeitet die Duplexeinheit recht langsam, da die Tinte der Vorderseite erst trocknen muss, bevor das Gerät die Rückseite bedrucken kann. Zudem trägt der Drucker in diesem Betriebsmodus weniger Tinte auf. Dadurch wirken Texte und Grafiken blass.

Druck auf CD- und DVD-Rohlingen

Als weiteres Feature bietet Canon bei vielen PIXMA-Geräten den direkten Druck auf geeignete CD- oder auch DVD-Rohlingen. Somit kann das lästige und oftmals unpräzise Bekleben der Rohlinge mit Labels entfallen.

Welche Rohlinge für den iP8500 gut geeignet sind, lesen Sie in unserem großen CD/ DVD-Rohlingtest. Vergleichbare Ergebnisse bringt der 6-Farbdrucker Canon i965.

21.01.05 10:35 (letzte Änderung)
1Canons größter
2Druckkopf & -technik
3Design & Ausstattung
4Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Tempo
6Rot in den Griff bekommen
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

59 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:48
12:15
11:17
10:49
10:10
08:36
16:34
10.4.
Farblaser gesucht Gast_58312
Advertorials
Artikel
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
11.03. Windows 10, KB5000802 & KB5000808: Fehler APC_INDEX_MISMATCH und Bluescreen beim Drucken
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,00 €1 Canon Pixma TS6350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.973,99 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 255,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 538,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen