1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: Einsteiger S/W-Laser

Vergleichstest: Einsteiger S/W-Laser: Papiermanagement

Brother HL-2030

  • Fassungsvermögen Papierkassette: 250 Blatt
  • Fassungsvermögen Mehrzweckfach: 1 Blatt
  • Fassungsvermögen Ablage: 100 Blatt

Wenn man etwa 250 Blatt in die Kassette einlegt und die vorderen oberen Begrenzungen des Papierstapels scheinbar signalisieren, dass alles in Ordnung sei (Bild links, Pfeil 1) heißt das noch lange nicht, dass der Druck problemlos beginnen kann.

Die eigentliche Obergrenze ist das Ende der Einkerbung (Bild links, Pfeil 2).

Das ist deutlich an der hinteren Begrenzung (Bild oben rechts) zu sehen. Beim Einlegen eines großen Stapels sollte man sicherheitshalber die ganze Kassette herausziehen.


Der manuelle Einzug für ein einzelnes Medium kümmert sich um Normalpapier, Briefpapier, Recyclingpapier, Briefumschläge, Etiketten und Folien.

Das maximale Gewicht darf 161 g/m² nicht überschreiten. Ein Dokument darf bis zu gut 40 Zentimeter lang sein.

Die seitlichen Begrenzer im Einzelblatteinzug sind labil, steht der Drucker an der Schreibtischkante, hängt das Blatt nach unten durch, besser ist es, das Medium mit beiden Händen zu halten und nicht, wie im Bild, mit einer. Trotzdem zieht der Drucker das Medium oft nicht gerade ein. Keine gute Lösung.

HP Laserjet 1018

  • Fassungsvermögen Papierkassette: 150 Blatt
  • Fassungsvermögen Mehrzweckfach: 1 Blatt
  • Fassungsvermögen Ablage: 100 Blatt

Das Einlegen von Papier ist einfach, die Kassette ist so konstruiert, dass man nicht zuviel Papier einlegen kann.

Dafür sorgt eine mechanische Begrenzung an den Seiten (linkes Bild, oberer Pfeil), die ein Zuviel an Papier verhindern.

Eine Abdeckung für die Papierkassette liefert HP nicht mit.

Der Einzelblatteinzug (Bild rechts mit einer Folie) arbeitet genau, da das Medium über eine lange Führung seitlich fixiert ist.


Lexmark E 120n

  • Fassungsvermögen Papierkassette: 150 Blatt
  • Fassungsvermögen Mehrzweckfach: 15 Blatt
  • Fassungsvermögen Ablage: 50 Blatt

Die seitlichen Begrenzungen der Papierkassette verhindern, dads man zu viel Papier einlegt (Bild links).

In das Mehrzweckfach (Bild rechts) passen bis zu 15 Medien. Die Druckmedien zieht das Gerät automatisch aus der Einzelblattzuführung bis sie leer ist. Wenn der Druckauftrag größer ist, setzt der Drucker den Einzug aus der Papierkassette fort.

Bei 15 Medien muss es sich um Normalpapier handeln, bei Folien oder Etiketten sinkt die Kapazität auf fünf, bei Briefumschlägen auf drei. Der Einzug arbeitet recht ordentlich.

Samsung ML-2010

  • Fassungsvermögen Papierkassette: 150 Blatt
  • Fassungsvermögen Mehrzweckfach: 1 Blatt
  • Fassungsvermögen Ablage: 100 Blatt

Das Einlegen von Medien in das Papierfach (Bild links) ist einfach, die lose Abdeckung ist aber immer irgendwie im Weg. Sie an ihrem richtigen Platz zu bringen gerät oft zur Fummelei.

Die Mehrzweckzufuhr (Bild rechts) kümmert sich um Normalpapier, Umschläge, Folien, Etiketten und Karten, so lange sie zwischen die seitlichen Führungen (rot und blau) passen. Der Einzug der Medien erfolgt sehr ordentlich.

Beim Druck kommt etwas widersprüchlich die Taste "Cancel" (Abbrechen) zum Einsatz, denn sie startet den Papiereinzug.

Für den Druck mehrerer Seiten muss man nach dem Druck der ersten Seite das nächste Medium einlegen und die "Cancel"-Taste erneut drücken.

Diese Schritte wiederholen sich für alle Seiten, die man drucken will.

23.07.07 09:07 (letzte Änderung)
1Einsteigen, drucken
2Die Ausstattung
3Die Treiber
4Papiermanagement
5Das Verbrauchsmaterial
6Die Druckkosten
7Fotodruckqualität und -tempo
8Grafikdruckqualität und -tempo
9Textdruckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

267 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen