1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: Einsteiger S/W-Laser

Vergleichstest: Einsteiger S/W-Laser: Die Ausstattung


Brother HL-2030

  • Preis (ca.): 130 Euro
  • Tempo (nominal): 16 ppm
  • Duplexeinheit: Nein, Treiber für manuellen Duplexdruck
  • Bildtrommel: Semi-permanent
  • Druckersprachen: GDI
  • max. Papiergewicht: 161 g/m²
  • Papierkassette: 250 Blatt
  • manuelle Zufuhr: 1 Blatt
  • Toner-Soll-Reichweite: 2.500 Seiten
  • Schnittstellen: USB
  • Garantie: 3 Jahre Hersteller-Garantie

Die "Go"-Taste auf dem Bedienfeld (Bild links) ist mit einer Vielzahl von Funktionen belegt, die zum Teil zeitgesteuert sind. Die Bezeichnung "Go" steht im Widerspruch zu mancher Funktion, denn wenn man die Taste vier Sekunden lang drückt, bis alle LED leuchten, bricht der Druckvorgang ab.

Die "Go"-Taste dient auch zur Fehlerbehebung. Bleibt der Drucker aus einem nicht erklärten Grund (keine Fehlermeldung, keine blinkende LED) stehen, kann das Drücken der "Go"-Taste zur Fortsetzung des Drucks führen.

Statusmeldung

Über Klicks auf "Programme", "Brother HL-2030", "Druckerinformation" (Bild rechts) erfährt man unter anderem, wie viele Seiten das Gerät schon gedruckt hat und wie lange die Bildtrommel noch halten soll.


HP Laserjet 1018

  • Preis (ca.): 100 Euro
  • Tempo (nominal): 12 ppm
  • Duplexeinheit: Nein, Treiber für manuellen Duplexdruck
  • Bildtrommel: Einweg
  • Druckersprachen: GDI
  • max. Papiergewicht: 163 g/m²
  • Papierkassette: 150 Blatt
  • manuelle Zufuhr: 1 Blatt
  • Toner-Soll-Reichweite: 2.000 Seiten
  • Schnittstellen: USB
  • Garantie: Drei Jahre Herstellergarantie

Der HP Laserjet 1018 hat keine Buttons, lediglich zwei LED signalisieren den Druckerzustand (Bild links).

Dabei sind der oberen LED eine Fülle von Funktionen zugeordnet.

Sie blinkt sowohl, wenn der Druckerspeicher nicht ausreicht, um den Druckauftrag auszuführen, als auch dann, wenn die Klappe offen ist, Druckmedien fehlen, keine Druckpatrone eingesetzt ist oder ein Medienstau vorliegt.

Nicht sehr praktisch, denn man muss nach dem Blinken erst einmal suchen, wo der tatsächliche Fehler liegt.

Statusmeldung

Klickt man im Treiber auf den Reiter "Allgemein", erhält man unter "Info" Auskunft über die bereits gedruckten Seiten (Bild rechts).


Lexmark E120n

  • Preis (ca.): 150 Euro
  • Tempo (nominal): 19 ppm
  • Duplexeinheit: Nein, Treiber für manuellen Duplexdruck
  • Bildtrommel: Semi-permanent
  • Druckersprachen: PCL5e, PCL6
  • max. Papiergewicht: 163 g/m²
  • Papierkassette: 150 Blatt
  • manuelle Zufuhr: 15 Blatt
  • Toner-Soll-Reichweite: 2.000 Seiten
  • Schnittstellen: USB, Netzwerk
  • Garantie: 1 Jahr

Das Bedienfeld des Lexmark E120n ist mit zwei Tasten und sechs Kontrollleuchten (die Taste "Fortfahren" fungiert sowohl als Kontrollleuchte als auch als Taste) am üppigsten und auch am unübersichtlichsten ausgestattet.

Da helfen nur auswendig lernen oder ein Ausdruck der Erläuterungen der Signalfolgen (Bild rechts), um die Vielzahl der Meldungen richtig zu interpretieren.


Samsung ML-2010

  • Preis (ca.): 110 Euro
  • Tempo (nominal): 20 ppm
  • Duplexeinheit: Nein, Treiber für manuellen Duplexdruck
  • Bildtrommel: Einweg
  • Druckersprachen: SPL (Samsung Printer Language)
  • max. Papiergewicht: 165 g/m²
  • Papierkassette: 150 Blatt
  • manuelle Zufuhr: 1 Blatt
  • Toner-Soll-Reichweite: 3.000 Seiten
  • Schnittstellen: USB, Netzwerk optional
  • Garantie: 3 Jahre "Bring-In-Service"

Am Gerät gibt es eine Taste mit den gleichzeitigen Funktionen von "Toner Save" und "Cancel", die bei Betätigung bis zu 40 Prozent Toner sparen soll. Die Taste ist ein wenig launisch, drückt man sie zu kurz, passiert nichts, drückt man sie zu lange, erscheint der Ausdruck eines Blattes, auf dem zum Beispiel die bisher gedruckten Seiten abzulesen sind.

Wer sich die Herumprobiererei sparen will, nutzt im Treiber die Einstellung "Tonersparmodus EIN", da geht es nämlich auch. Wie der Tonersparmodus sich im Druckbild auswirkt, steht auf Seite 9.

Umwelt

Der Brother besitzt das TCO 99-Zertifikat, der Lexmark trägt den Energy Star}, Samsung wirbt mit dem TÜV-Siegel. HP macht keine umweltrelevanten Angaben.

18.09.13 09:47 (letzte Änderung)
1Einsteigen, drucken
2Die Ausstattung
3Die Treiber
4Papiermanagement
5Das Verbrauchsmaterial
6Die Druckkosten
7Fotodruckqualität und -tempo
8Grafikdruckqualität und -tempo
9Textdruckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

267 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen