Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: 8 Tinten-AIOs mit Fax
deen

Vergleichstest: 8 Tinten-AIOs mit Fax: Geräte geöffnet

Um die Tintenpatronen oder Druckköpfe zu installieren, um einen Papierstau zu entfernen oder um ein USB/Netzwerkkabel anzuschließen, muss man ins Innere des Druckers. Weil oben ein Scanner sitzt, ist das Öffnen des Druckers nicht immer ganz so einfach.

Die Bilder unten zeigen die acht Testkandidaten mit geöffneter Klappe.

Brother MFC-5860CN und MFC-845CW

Die beiden Brother-Mutifunktionsgeräte lassen sich mit einem Handgriff öffnen. Das ist aber nur beim Anschluss ans USB- oder Ethernet-Kabel nötig, denn die Tintenpatronen wechselt man von vorne.

Canon Pixma MP830

Der Canon öffnet sich mit einem Handgriff - auch das Schließen geht über die zwei Stoßdämpfer, ohne dass das Oberteil auf den Drucker knallt. Der Druckkopfschlitten fährt beim Öffnen des Druckers automatisch in die Austauschposition. Die Tintenpatronen sind gut erreichbar.

Epson Stylus DX7000F

Der Deckel des Epsons lässt sich besonders einfach öffnen und schließen. Allerdings weiß der Drucker nicht, ob der User den Deckel geöffnet hat oder nicht. Der Druckkopfschlitten fährt nicht automatisch in die Austauschposition. Dazu muss man sich zunächst durchs Menü oder den Druckertreiber hangeln.

HP Officejet J5780 und HP Officejet Pro L7580

Der Officejet J5780 hat kleine Kombipatronen mit eingebautem Wegwerfdruckkopf. Der Austausch ist nicht schwer. Vorbildlich gelöst ist der Patronentausch beim Officejet Pro L7580 - da braucht man nur vorne eine Klappe zu öffnen, um an die vier einzeln austauschbaren Patronen zu gelangen. Den Druckerdeckel muss man nur einmal für die Druckkopfinstallation öffnen.

Kodak Easyshare 5300

Mit nur einem Handgriff ist der Deckel des Kodak-Druckers oben. Dort rastet er leicht ein. Will man den Deckel wieder schließen, muss man ihn kräftig nach unten drücken - weil der Stoß dabei nicht gedämpft ist, kann man sich schnell die Finger einklemmen. Der Tausch der Tintenpatronen ist unkompliziert.

Lexmark X9350

Beim X9350 funktioniert das Öffnen des Deckels wesentlich einfacher als bei Vorgängergeräten. Es ist nur noch ein Handgriff nötig. Für den Tausch der Tintenpatronen ist ausreichend Platz vorhanden.

21.08.07 19:24 (letzte Änderung)
1Acht Tintenmeister fürs kleine Büro
2Geräteüberblick
3Der Lieferumfang
4Geräte geöffnet
5Die Bedienung
6Schnittstellen: USB, Pictbridge, Cardreader & Co.
7Die Tintenstandsanzeige
8Die Tintenpatronen
9Die Druckkosten
10Der Strombedarf
11Fotodruckqualität und -tempo
12Grafikdruckqualität und -tempo
13Grafikqualität: 2-Punkt-Schrift
14Textdruck: Qualität und Tempo
15Druckqualität: Bleeding
16Die Wischfestigkeit der Tinte
17Die Lichtbeständigkeit
18Scanqualität: Die Schärfentiefe
19Scanqualität: Texte
20Scanqualität: Grafiken und Fotos
21Kopierqualität und -tempo für Text und Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

289 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:17
22:55
22:29
20:59
20:54
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen