1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: 8 Tinten-AIOs mit Fax
deen

Vergleichstest: 8 Tinten-AIOs mit Fax: Acht Tintenmeister fürs kleine Büro

Seite « Erste« vorherigenächste »

Wer im Homeoffice arbeitet oder in einer kleinen Arbeitsgruppe einen professionellen Helfer sucht, der sollte sich die getesteten Multifunktionsgeräte genauer anschauen, die drucken, scannen, kopieren und faxen können.

Druckerchannel testet acht aktuelle Tinten-Multifunktionsgeräte, die maximal 380 Euro kosten und neben einem Drucker, Scanner und Kopierer auch über ein internes Faxgerät verfügen.

Neben den genannten Funktionen verfügen manche Geräte auch über Speicherkartenleser, Pictbridgeanschluss, Duplexfunktion für den automatischen doppelseitigen Druck und einen automatischen Dokumenteneinzug fürs Faxen, Kopieren und Scannen (ADF). Brother liefert den MFC-845CW sogar mit einem DECT-Telefon.

Als Ausnahme mit im Test vertreten, weil ohne Fax, ist der Kodak Easyshare 5300. Eins von zwei All-in-One-Geräten, die Kodak neu auf den Markt gebracht hat. Und das nach rund 15 Jahren Abstinenz zu Tintendruckern. Denn 1992 gab es von Kodak schon einmal kleine S/W-Tintendrucker (Kodak Diconix). Die zwei neu vorgestellten Produkte unterscheiden sich in drei wichtigen Ausstattungsmerkmalen: Das größere Modell (Easyshare 5500) besitzt zusätzlich ein Fax, ein ADF und eine Duplexeinheit.

Acht Geräte im Test

Klassenbeste

Aus den acht Testgeräten hat Druckerchannel die Testsieger ermittelt, die nach Leistung, Ergonomie, Druckqualität und Druckkosten eine Empfehlung verdienen.

Die Testsieger müssen nicht Ihr Favorit sein. Wer spezielle Anforderungen hat, ist mit anderen Geräten im Test eventuell besser bedient. Beispiel: Wer Wert auf wasserfeste Ausdrucke legt, kommt um einen Epson-Drucker nicht herum. Wer auf einen großen Papiervorrat angewiesen ist, der sollte sich nur solche Geräte aussuchen, die über einen zweiten Papierschacht verfügen.

Für den vollen Überblick

Alle Geräte aus dem Test mit den wichtigsten Daten finden Sie in unserer Bestenliste Multifunktionsgeräte (Tinte). Wie man mit der genau umgeht, steht auf Seite 22 dieses Tests.


Testsieger Oberklasse: Canon Pixma MP830

Der Canon bietet eine erstklassige Ausstattung. Die Druckkosten beim Farbdruck sind günstig. Der große Konkurrent HP zeigt beim Officejet Pro L7580 aber, dass es beim Textdruck auch wesentlich günstiger gehen kann.

Die Wischfestigkeit der Tinte ist mangelhaft - alle anderen Qualitätstest bewältigte der Canon aber mit Bravour. Auch das Druckktempo ist hoch.

Positiv

  • Permanentdruckkopf
  • Einzeln austauschbare Tintenpatronen
  • Einfacher Patronentausch
  • Separate Fotoschwarz-Patrone
  • CD- und DVD-Druck möglich
  • Speicherkartenleser
  • Pictbridge-Schnittstelle
  • Großes Vorschaudisplay
  • ADF mit Duplexfunktion
  • Schneller Text-, Foto- und Grafikdruck
  • CCD-Scanner

Negativ

  • Tinte nicht wasserfest
  • Bedienung auf den ersten Blick etwas umständlich


2. Sieger Oberklasse: HP Officejet Pro L7580

Nur ganz knapp hinter dem Canon rangiert der HP Officejet Pro L7580, dessen Ausstattung etwas magerer ausfällt, dafür in Sachen Druckleistung schneller zu Werke geht und bei den Textdruckkosten unschlagbar günstig ist.

Positiv

  • Permanentdruckkopf
  • Einzeln austauschbare Tintenpatronen
  • Einfacher Patronentausch
  • Speicherkartenleser
  • Pictbridge-Schnittstelle
  • Sehr einfache Bedienung
  • ADF
  • Sehr hohes Drucktempo
  • Sehr günstige Textdruckkosten
  • CCD-Scanner

Negativ

  • Tinte nicht wasserfest
  • Kein Vorschaudisplay


Testsieger Mittelklasse: Brother MFC-845CW

Brother nimmt die Bezeichnung "multifunktional" sehr wörtlich und packt seinem Gerät noch ein vollwertiges DECT-Telefon bei. Auch die sonstige Ausstattung ist gut.

Positiv

  • Speicherkartenleser
  • Vorschaudisplay
  • Einfache Bedienung
  • Schnurlostelefon im Lieferumfang
  • Netzwerk und WLAN serienmäßig
  • 3 Jahre Herstellergarantie

Negativ

  • CIS-Scanner mit geringer Schärfentiefe
  • Druckkosten relativ hoch
24.12.12 12:46 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Acht Tintenmeister fürs kleine Büro
2Geräteüberblick
3Der Lieferumfang
4Geräte geöffnet
5Die Bedienung
6Schnittstellen: USB, Pictbridge, Cardreader & Co.
7Die Tintenstandsanzeige
8Die Tintenpatronen
9Die Druckkosten
10Der Strombedarf
11Fotodruckqualität und -tempo
12Grafikdruckqualität und -tempo
13Grafikqualität: 2-Punkt-Schrift
14Textdruck: Qualität und Tempo
15Druckqualität: Bleeding
16Die Wischfestigkeit der Tinte
17Die Lichtbeständigkeit
18Scanqualität: Die Schärfentiefe
19Scanqualität: Texte
20Scanqualität: Grafiken und Fotos
21Kopierqualität und -tempo für Text und Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

289 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen