1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: 8 Tinten-AIOs mit Fax
deen

Vergleichstest: 8 Tinten-AIOs mit Fax: Geräteüberblick

Brother MFC-5860CN und MFC-845CW

DRUCKERCHANNEL schickt zwei Brother-Geräte ins Rennen, die beide mit denselben Tintenpatronen arbeiten. Der Brother MFC-5860CN zeichnet sich durch einen großen Papiervorrat in zwei Schubladen aus - also ideal fürs Büro, wo viel gedruckt wird. Dem Brother MFC-845CW liegt sogar ein Schnurlostelefon bei - auch der Drucker kann schnurlos arbeiten (Wireless LAN).

Die vier einzelnen Tintenpatronen enthalten Pigmenttinte und arbeiten ohne Chip oder Nachfüllsperre. Den Piezo-Druckkopf muss man während des Druckerlebens nicht wechseln.

Brother-Geräte
MFC-5860CNMFC-845CW
Preis (ca.)230 Euro380 Euro
Kartenleserjaja
Pictbridgejaja
Vorschaudisplayneinja
ADFjaja
SchnittstelleUSB, EthernetUSB, Ethernet, Wireless LAN
Single Inkjaja
Papierfach100 Blatt + 250 Blatt100 Blatt + Fotozufuhr 10 x 15 cm
BesonderheitDECT-Telefon im Lieferumfang
© Druckerchannel (DC)

Canon Pixma MP830

Das Fax-Office-Gerät von Canon heißt Canon Pixma MP830. In diesem Drucker setzt Canon die einzeln austauschbaren Tintenpatronen mit Permanentdruckkopf ein. In den Billiggeräten kommen Kombipatronen mit Wegwerfdruckkopf zum Einsatz. Praktisch in dem MP830 sind die zwei separaten Papierkassetten, die Duplexeinheit und der Druck auf CD/DVD.


Epson Stylus 7000F

Nach langem Zaudern hat sich Epson endlich doch durchgerungen, ein Tinten-Multifunktionsgerät mit Fax auf den Markt zu bringen. Der Epson Stylus DX7000F verwendet die gleichen winzigen Tintenpatronen, die auch im D78 zum Einsatz kommen - Office-Geräte sollten mit Patronen mit höherer Reichweite und günstigeren Druckkosten ausgestattet sein.

Canon- und Epson-Geräte
Canon Pixma MP830Epson Stylus DX7000F
Preis (ca.)300 Euro160 Euro
Kartenleserjaja
Pictbridgejaja
Vorschaudisplayjanein
ADFjanein
SchnittstelleUSBUSB
Single Inkjaja
Papierfach1 x 150 und
1 x 150 Blatt
100 Blatt
BesonderheitCD/DVD-Druck / Duplexdruck und Duplexscan
© Druckerchannel (DC)

HP Officejet J5780 und HP Officejet Pro L7580

Von HP hat DRUCKERCHANNEL zwei Geräte mit Fax ausgewählt: Den HP Officejet J5780 und den neuen HP Officejet Pro L7580. Letzteren hat DRUCKERCHANNEL bereits in der Vollausstattungs-Version als HP Officejet Pro L7780 getestet. Der kleinere J5780 besitzt als einziges Gerät im Test keine Speicherkartenstation.

HP-Geräte
HP Officejet J5780HP Officejet Pro L7580
Preis (ca.)150 Euro300 Euro
Kartenleserneinja
Pictbridgeneinja
Vorschaudisplayneinnein
ADFjaja
SchnittstelleUSBUSB, Ethernet
Single Inkneinja
Papierfach100 Blatt250 Blatt - optional zusätzliche 350-Blatt-Kassette
Besonderheitfür 10 Euro Aufpreis gibt's das Gerät mit 3 Jahren Garantie (J5785)3 Jahre Garantie (zeitlich begrenztes Angebot)
© Druckerchannel (DC)

Kodak Easyshare 5300

Eine Ausnahme im Test bildet der Kodak Easyshare 5300, weil es ohne Fax daherkommt. Leider konnte Kodak das Modell Easyshare 5500, das rund 100 Euro mehr kostet und mit Fax, ADF und Duplexer ausgestattet ist, nicht zur Verfügung stellen. Kodak wirbt aufdringlich mit sehr günstigen Druckkosten. Auch die hat DRUCKERCHANNEL genau untersucht - mehr dazu auf Seite 9 dieses Vergleichstets.

Der im Test vertretene Easyshare 5300 besitzt ein großes Vorschaudisplay, einen Speicherkartenleser, der sich aber nur schlecht als Leselaufwerk einsetzen lässt, eine Pictbridge-Schnittstelle für den Direktdruck von der Digicam und ein separates Papierfach für 10x15-Fotos.


Lexmark X9350

Mit dem Lexmark X9350 will der amerikanische Hersteller beweisen, dass er auch höherwertige Multifunktionsgeräte bauen kann. Schade ist lediglich, dass sich Lexmark nicht dazu durchringen kann, nochmals auf einzeln austauschbare Tintenpatronen zu setzen, wie sie es einmal versuchsweise mit dem Modell J110 gemacht haben. Damit ist Lexmark der letzte Druckerhersteller, der ausschließlich auf kombinierte Tintenpatronen (alle Farben in einer Patrone) mit integriertem Wegwerfdruckkopf setzt.

Kodak- und Lexmark-Geräte
Kodak Easyshare 5300Lexmark X9350
Preis (ca.)200 Euro300 Euro
Kartenleserjaja
Pictbridgejaja
Vorschaudisplayjaja
ADFneinja
SchnittstelleUSBUSB, Ethernet, Wirless LAN
Single Inkneinnein
Papierfach100 Blatt150 Blatt + optionale 2. Papierkassette
Besonderheit2 x USB-Anschluss an der GerätefrontDuplexdruck
© Druckerchannel (DC)
21.08.07 19:23 (letzte Änderung)
1Acht Tintenmeister fürs kleine Büro
2Geräteüberblick
3Der Lieferumfang
4Geräte geöffnet
5Die Bedienung
6Schnittstellen: USB, Pictbridge, Cardreader & Co.
7Die Tintenstandsanzeige
8Die Tintenpatronen
9Die Druckkosten
10Der Strombedarf
11Fotodruckqualität und -tempo
12Grafikdruckqualität und -tempo
13Grafikqualität: 2-Punkt-Schrift
14Textdruck: Qualität und Tempo
15Druckqualität: Bleeding
16Die Wischfestigkeit der Tinte
17Die Lichtbeständigkeit
18Scanqualität: Die Schärfentiefe
19Scanqualität: Texte
20Scanqualität: Grafiken und Fotos
21Kopierqualität und -tempo für Text und Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

289 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:32
15:42
15:18
14:12
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen