Cleverleihe
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Test: HP Photosmart D6160 / D7160

Test: HP Photosmart D6160 / D7160: Fotoqualität und -geschwindigkeit

von Ronny Budzinske

Druckerchannel prüft jeden Printer mit 13 Testdateien, mit denen wir Geschwindigkeit und Druckqualität testen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Ausschnitte der drei wichtigsten Dokumente.

Zum Test der Fotodruckqualität schickt Druckerchannel ein A4-großes Foto im TIF-Format zum Drucker. Das Foto misst 2.362 x 3.307 Pixel und ist 11.627 KByte groß.

Eine komprimierte JPG-Version dieses Fotos (Bild rechts) erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen Testbericht schreiben.

Für sämtliche Qualitätstests verwendet Druckerchannel für die HP-Fotodrucker-Drucker mit permanentem Druckkopf das mikroporöse "Advanced Fotopaper" mit 250 g/m². Die Auflösung stellt das Testlabor in den erweiterten Einstellungen auf "Maximal" ein. Mit der Treibereinstellung "optimal" messen wir dann die Geschwindigkeit. Die Fotooptimierungsfunktion "HP REAL LIFE" ist für den Test ausgeschaltet. Sie schärft das Testfoto zu stark nach.

Erster Eindruck

Auf dem ersten Blick hat sich in Punkto Farbeindruck viel geändert. Der Druck wirkt zwar insgesamt noch etwas zu kontrastreich, aber relativ farbneutral. Insgesamt ist ein leichter Drift ins Rötliche zu erkennen. Im Vergleich mit dem Vorgängermodell 8250 mit identischem Druckwerk und gleicher Tinte hat HP die Farben wesentlich besser im Zaum.

Die Epson-Drucker leisten hier bessere Arbeit, während der HP Photosmart 8250 deutlich übertreibt.

Druckraster

Der erste Blick gilt bei Fotodruckern zumeist hellen Bildbereichen und feinen Farbübergängen, beispielsweise bei Wolken. Die meistert der HP nach wie vor ohne Beanstandung. Dank der beiden hellen Fototinten sind selbst unter der Lupe kaum Druckpunkte auszumachen.

Weniger schön ist jedoch das Druckraster in dunklen Bildbereichen, sogar schon bei Mitteltönen, zum Beispiel Schatten. Hier wirkt die Rasterung etwas störend. Sogar Vierfarbdrucker, wie der günstige Canon Pixma iP4300, können diese Bereiche besser zu Papier bringen. Der Photosmart streut offenbar zu viele schwarze Tintentropfen ins Bild. Diese fallen mit ihrer Größe von 5 Pikolitern schnell auf und hinterlassen diese störende Rasterung.

Klicken Sie unten das Auge des Photosmart D7160 an, dort sehen Sie vor allem im Bereich der Wimpern die zu großen Tintentropfen.

Fotodruck-Geschwindigkeit

Der Photosmart soll beim Drucktempo Rekorde brechen, suggeriert zumindest die Werbung. Mit "12 Sekunden für ein Foto" wirbt der amerikanische Hersteller. Bei dieser Angabe bezieht man sich auf das Postkartenformat in der unüblichen Fotoqualitätsstufe "Entwurf".

Im Test muss das Labor im Modus "Optimal" gut 1:48 Minuten auf das Testfoto warten. Das entspricht in etwa dem Tempo des Vorgängers mit gleichem Druckwerk.

Nur in etwa an die beworbenen 12 Sekunden kommt das Labor beim A4-Druck im Entwurfsmodus. Nach sehr schnellen 51 Sekunden liegt dann das Foto im Ausgabefach. Erstaunlicherweise leidet die Qualität weitaus weniger als befürchtet. Selbst in diesem Schnellmodus erreicht der HP eine Qualität, die man von einfachen Vierfarbdruckern kennt.

Trotz wesentlich feinerer Auflösung liegt dieser Wert jedoch nur geringfügig tiefer als beim Canon Pixma iP6700D. Nur der Epson Stylus Photo R360 lässt sich mit 4:28 Minuten bei einer ausserordentlich hohen Auflösung deutlich mehr Zeit.

Fotodrucktempo A4 (kleinere Werte besser)
HP Photosmart D7160
108 Sek.
 
HP Photosmart 8250
115 Sek.
 
Canon Pixma ip6700D
118 Sek.
 
Epson Stylus Photo R360
268 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Fotoqualität Fazit

Nach wie vor verschenkt HP jede Menge Potenzial in der Disziplin Fotoqualität. Für normale Ansprüche bietet der Photosmart zwar durchaus eine ordentliche Leistung, dem hohen Anspruch an einen richtigen Fotodrucker genügt er aber nicht.

Als Alternativen bieten sich hier die Sechsfarbmodelle von Canon und Epson oder sogar ein günstiger Canon Pixma iP4300 mit lediglich vier Tinten beim Fotodruck an.

Scans zum direkten Vergleich sind auf der nächsten Seite zu finden.

 
Sämtliche Scans können systembedingt keine vollkommen korrekte Farbwiedergabe bieten.
14.02.07 12:00 (letzte Änderung)
1Neuauflage des HP Photosmart 8250
2Neue Bedienführung beim Direktdruck
3Installation von Treiber und Software
4Bedienung des Druckertreibers
5Tintenersatzmodus
6Kosten beim Fotodruck
7Fotoqualität und -geschwindigkeit
8Fotoqualität im Vergleich
Technische Daten & Testergebnisse

80 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:50
10:35
10:31
10:18
10:13
22:25
14:00
7.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 439,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 66,87 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 193,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,85 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 406,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen