1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Oki C8600n

Oki C8600n: Die Ausstattung

Die mitgelieferte Papierkassette fasst 300 Blatt, der Einzelblatteinzug weitere 100. Das ist wenig für ein Gerät, das auch hohe Auflagen drucken kann. Eine zusätzliche Papierkassetten für 530 Blatt ist für etwa 250 Euro zu haben.

Oki hat die Papierkassette mit einer mechanischen Vorrichtung versehen, die das eingestellte Druckformat (Bild links) über eine Walze an vier Druckknöpfe übermittelt (Bild rechts). Ist im Treiber ein anderes Format vorgegeben, gibt es eine Warnmeldung.

Die Papierablage kann 250 Blatt aufnehmen, die ausgegebenen Medien liegen bei richtiger Papierbehandlung darin zwar ordentlich, das Fassungsvermögen ist aber für einen Drucker dieser Klasse etwas zu knapp.


Mediengewichte und -formate

Die mitgelieferte Papierkassette verarbeitet nur Medien mit einem Maximalgewicht von 120 g/m², erst mit der optionalen Papierkassette (530 Blatt) verarbeiten die Geräte auch schwerere Medien (maximal 176 g/m²).

Der Universaleinzug kann mit Medien bis zu 200 g/m² umgehen. Er ist auch bei den Formaten der flexibelste: Von Etiketten bis zum Banner mit einer Maximalgröße von 29 mal 120 Zentimetern. Letztere führt das Gerät gerade durch den Drucker, das ist bei der Aufstellung des Geräts zu berücksichtigen.


Bedienung

Das Testgerät hat ein zweizeiliges beleuchtetes Display.

Es ist gut ablesbar. Auch die Bedienung des Menüs am Drucker ist verständlich und einfach. Druckerchannel empfiehlt, das Menü auszudrucken, denn ein Handbuch liegt nicht bei, es ist nur auf CD vorhanden.


Verbindungen

Als Schnittstellen hat die C8600er-Serie USB 2.0 und Ethernet.

Nachrüstungsmöglichkeiten für andere Schnittstellen sind von Oki nicht vorgesehen.

Klicken Sie die Bilder an, um sie jeweils in Originalgröße zu sehen.

Als zusätzliche Software ist der "OKI Template Manager 2006" dabei. Er liefert zahlreiche vordefinierte Vorlagen, um Druck­jobs wie Broschüren, Poster, Visitenkarten und Banner bis zu 120 Zentimeter Länge und 29 Zentimeter Breite einfach zu er­stellen. Das geht auch mit Grafikprogrammen, die über diese benutzerdefinierten Einstellungen verfügen.

Die nachfolgende Tabelle zeigt den A4-Drucker C5900n im Vergleich mit dem Modell im Test.

Ausstattung / Technische Daten Herstellerangaben
Oki C5900nOki C8600n
Maximales DruckformatA4A3
Druckgeschwindigkeit Schwarz-weiß / Farbe32 / 26 Seiten pro Minute32 / 26 Seiten pro Minute A4
17 / 15 Seiten pro Minute A3
Arbeitsspeicher mitgeliefert / maximal256 / 768 MByte128 / 128 MByte
Automatischer Duplexdruckoptional
DruckersprachenPS 3, PCL6 (XL3.0), PCL5cGDI
Papierkassetten / Fassungsvermögen2 / 100 Einzelblatteinzug und 300 Blatt
Papierkassette 530 Blattoptional
Papierausgabe250 Blatt
BetriebssystemeWindows ab 98, Mac ab OS 9
SchnittstellenUSB 2.0 / Ethernet
Schnittstellen optionalParallel, Wireless LAN, Bluetooth, PictBridgekeine
Druck von Transparentfolienja
Bannerdruck bis 120 Zentimeter Längeja, bis 21 cm Breiteja, bis 29 cm Breite
GarantieDrei Jahre Vor-Ort-Service am nächsten Tag, fünf Jahre auf LED-Zeilen
© Druckerchannel (DC)
12.05.09 11:28 (letzte Änderung)
1Großformat zum Kleinpreis
2Die Ausstattung
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Druckqualität und -tempo: Fotodruck
6Fotomodus: Meist ein Qualitätsverlust
7Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
8Druckqualität und -tempo: Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

58 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen