1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: S/W-Laser Oberklasse 2006

Vergleichstest: S/W-Laser Oberklasse 2006: Druckerchannel-Fazit


HP Laserjet 2430TN

Der HP ist ein zuverlässiger Drucker. Ärgerlich ist, dass sich eine Duplexeinheit nicht nachrüsten lässt. Die Ausstattung mit Papierkassetten ist sehr gut, lässt sich aber nicht weiter aufrüsten. Bei einem Drucker dieser Klasse erwarten wir einen Papierstopper in der Ablage – die hat der HP nicht und es kann zu Papierstaus kommen. Gerätepreis und Seitenkosten sind recht hoch – mit der High-Yield-Patrone wären die Seitenkosten jedoch geringer.


Kyocera FS-3900DN

Den Kyocera kann man als zuverlässiges Arbeitspferd bezeichnen, das sehr gut ausgestattet ist und sich auch gut erweitern lässt. Die Bedienung ist sehr einfach – nur die Treiberinstallation könnte noch etwas einfacher sein. Der Gerätepreis ist zwar hoch, durch die extrem günstigen Druckkosten amortisieren sich die Kosten jedoch sehr schnell.


Lexmark T640N

Für einen 33-ppm-Drucker ist das Fassungsvermögen der Papierkassette mit ganzen 250 Blatt zu gering. Dafür ist die Erweiterbarkeit besser als bei den Konkurrenzmodellen. Ärgerlich: In die Papierkassetten passt nicht die versprochene Menge – ebenso in die Papierablage. Bei den Sicherheitsfunktionen ist der Lexmark Top! Wer auf Druckqualität Wert legt, sollte sich zuvor Probedrucke besorgen: Die Drucke unseres Testgerätes waren generell zu dunkel. Die Druckkosten sind mit der großen Tonerkartuschen moderat, aber immer mehr als doppelt so hoch wie die Kosten des Kyocera-Druckers.


Samsung ML-3561N

Mit rund 800 Euro ist der Samsung der günstigste im Test. Das Gerät ist ordentlich ausgestattet, lässt sich aber kaum erweitern – lediglich eine weitere 500-Blatt-Kassette und einen Duplexer kann man nachrüsten. Die Bedienung ist einfach – leichte Probleme kann es lediglich mit einer vollen Papierkassette geben. Dann neigt der Samsung zu Papierstaus. Unser Testgerät produzierte durch die Bank zu helle Ausdrucke, konnte aber vor allem feine Linien und sehr kleine Schriften sehr gut wiedergeben. Die Druckkosten liegen knapp über dem HP Laserjet und sind die höchsten im Test.

07.08.06 19:30 (letzte Änderung)
1Vier schnelle S/W-Laser: HP, Kyocera, Lexmark und Samsung
2Das Papierhandling
3Fassungsvermögen Papier
4Papierausgabe - so sauber wird abgelegt
5Die Druckertreiber
6Sicherheitsfeatures
7Umweltsiegel
8Hersteller-Garantie
9Ergonomie: Menübedienung
10Ergonomie: Toner-Handling
11Ergonomie: Geräuschemission
12Schnittstellen
13Geräte-Abmessungen
14Druckgeschwindigkeiten
15Druckqualität Textdruck
16Druckqualität Grafikdruck
17Druckqualität Fotodruck
18Duplexgenauigkeit
19Druckkosten: Strombedarf
20Druckkosten: Verbrauchsmaterial-Arten
21Druckkosten-Tabelle
22Druckkosten: Abfälle durch Verbrauchsmaterialien
23Druckerchannel-Fazit
24Drucker-Tabellen mit allen Daten
Technische Daten & Testergebnisse

54 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:32
13:28
11:27
11:19
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen