1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. C68 druckt mir zu langsam! 2Seiten/Minute???

C68 druckt mir zu langsam! 2Seiten/Minute???

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
HI!

Ich drucke oft auf der Bildbearbeitung (PhotoImpact XL) eine A4-Seite gleich 30-50 mal aus!

Alles soweit super, aber er druckt mir nur ca. 2 Seiten in einer Minute! Laut Hersteller soll er doch weit mehr Farbseiten in der Minute Drucken können!

Das meiste auf dem Dokument ist Text und ein paar Linien und Balken.

Druckereinstellungen im Treiber sind auf STANDART gestellt, für normales Kopierpapier 80g.
von
Das ist ziemlich normal für diesen Drucker, auch ein Canon ist da nicht um Welten schneller....
von
Der D68 ist so ziemlich das Langsamte, was es aktuell gibt. Schneller wird der Drucker erst im nahezu unbrauchbaren Entwurfsmodus.

Wenn du schneller drucken willst, solltest du zu einem Canon Pixma iP5200 oder gleich zu einem Farblaser greifen.
von
Hallo,

für so ein Druckvolumen ("oft...eine A4-Seite 30-50 mal") ist der D68 zu "klein". Ein teureres Modell sollte wegen der höheren Düsenzahl und dem dickeren Antrieb wesentlich flotter zu Werke gehen (und dank größerer Patronen möglicherweise auch verbrauchskostengünstiger drucken). Ich will aber keine Empfehlung aussprechen, da ich die aktuellen Drucker nicht persönlich kenne. Der Epson C86 oder der Stylus Color 980 waren recht flott, die sind aber nur noch gebraucht zu bekommen.

Wir haben es hier wieder mal mit einem Reinfall auf dieses blöde Marketing-Gequatsche der Hersteller zu tun. Der Käufer liest auf dem Karton oder im Prospekt was von z.B. 22 Seiten pro Minute und 5760 dpi und denkt, klasse, der Drucker ist bei hoher Qualität bestimmt sehr flott (oder er denkt gar, der Drucker macht 22 Seiten bei 5760 dpi)! Dass die 22 Seiten nur im unbrauchbaren Entwurfsmodus annähernd erreicht werden und die Geschwindigkeit bei fast Fotoqualität sogar auf mehrere Minuten für eine Seite zusammenbrechen kann, wird nicht bedacht. Diese Herstellerangaben sind ein unsinniges und verwirrendes Geprotze mit vollkommen praxisfremden Zahlen!

Was fehlt, ist eine vergleichbare Angabe der Geschwindigkeit bei einer standardisierten Vorlage und einer definierten Qualität, aber da hat ja kein Hersteller ein Interesse dran. Auch die dpi-Angaben sind eigentlich eine Lüge, da sie nur auf Spezialpapier gelten und fast theoretische Werte sind.

Gut, dass es eine qualifizierte indirekte Kaufberautung dank der ungeschminkten Erfahrungsberichte in Internetforen, wie z.B. druckerchannel.de, gibt! Sonst wäre man diesem Unsinn hilflos ausgeliefert.

Ciao,

Christof
von
Entschuldigung! Schreibfehler! Es ist ein C86 !!!!!!!
von
Dein Problem liegt daran, das Du keinen Text aus Word druckst, sondern ein Foto/Bild aus einer Bildverarbeitung. Während der C86 im Textdruck selbst in einer guten Qualität flott ist, bricht er im Fotodruck doch stark ein. Dafür ist der C86 a) nicht ausgelegt weil ihm b) einfach für den Farbdruck paar Düsen fehlen.

Bedenken muss man aber auch, selbst wenn man aus Word einen Brief druckt, sobald Farbe oder Linien (bspw. einer Tabelle) ins Spiel kommt, bricht fast jeder Tintenstrahler ein.

Auf Normalpapier ist dank der Originaltinte der C86 zwar genial, aber wenn es Dir zu langsam ist, wirst Du Dir wohl einen iP5200 anschaffen und auf die Wisch- und Wasserfestigkeit verzichten müssen.
von
Zum Thema Herstellerangaben: Alle Hersteller protzen mit den besten Werten:

höchste Druckleistung
höchste DPI
kleinste Tröpfchengröße
...

Das die höchste Druckleistung

a) nur im Entwurfsmodus erreicht wird,
b) sich auf den Kopiermodus bezieht und
c) gerne dabei übertrieben wird (opt. Dokumente?)

steht auf einem anderen Blatt. Genauso ist die Druckauflösung auch nicht so gravierend, das man jetzt einen Unterschied zw. 4800 und 5760 DPI sieht. 9600 sind eh übertrieben und einfach nur Werbewirksam.

Letztendlich druckt jeder Hersteller, egal ob Drucker oder nicht, das auf den Karton, was am meisten her macht um den Kunden sein Produkt zu verkaufen, egal ob es am Ende den Kunden befriedigt.
von
hm... Aha... Alles klar!

Danke, dachte halt nicht das es sooo seeehr einbricht in der Geschwindigkeit. ;)

OK, wenn neuer Drucker fällig wird also am besten ein FARB-LASER. Weil wir eigentlich fast keine Bilder (Fotoqualität) drucken.
von
Farb Laser ja. Dann aber keinen mit Revolver Technik. Sonst bist auch nur bei 4-5 Seiten/Min. Für dich wäre einer mit Inline Technik empfehlenswert. Oki 5600 oder ähnliche sind da empfehlenswert. Bist bei über 15 Farbseiten die Minute.
von
Ja, eine standardisierte Normdruckgeschwindigkeit, wie beim Auto so eine Art Normverbrauch, der zwar auch nicht sehr realistisch ist, aber zumindest die schlimmsten Fantasiewerte vermeidet.
Und das ebenso mit der Druckauflösung - die ist total irreführend, die heutigen Drucker haben eine Auflösung von 600x600 Canon oder 720x720 Epson, was einzelne Bildpunkte angeht, mehr nicht, das lässt sich mit Linienrastern einfach zeigen. Jeder Bildpunkt hat aber eine Farbe, typisch 3 x 8 Bit, und das Farbrastern/dithern erfolgt innerhalb dieses Bildpunktes durch Mischen, Über/Nebeneinanderdrucken von kleineren Tröpfchen mit einem Abstand von 2400x4800, 2880x5760 etc was immer die Hersteller angeben, das heisst z.B. bei 2400x4800, dass ein Bildpunkt im 600x600 Raster in 4x8 Farbpunkte aufgelöst wird, was schon allein 1024 Farbkombinationen ergibt, durch Überdrucken und verschieden grosse Tropfen kann eine viel größere Farbvariation erreicht werden. Daher wird bei höheren Qualitätseinstellungen im Treiber die Schärfe nicht mehr besser, aber die Farbwiedergabe besser und die Druckzeit länger, mehrere Durchläufe pro Druckzeile. Und wenn ein Drucker eine 'höhere' Auflösung hat, kann er mit weniger Durchläufen dieselbe Farbqualität erreichen und schneller Bilder drucken.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:38
14:26
13:27
12:51
12:38
DruckfehlerGast_59597
08:27
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen