1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5200
  6. Canon Pixma iP5200 Fehler 6A00

Canon Pixma iP5200 Fehler 6A00

Interesse am Canon Pixma iP5200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 33,49 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo erstmal und vielen Dank für diese tolle Seite zum Thema Drucker.
Nun habe ich seit einigen Tagen folgendes Problem und hoffe hier eine Lösung zu finden, im Netz habe ich keine gefunden.

Ich kämpfe momentan mit einem 6A00 mechanischen Fehler meines Pixma iP5200. Anscheinend habe ich beim Coverdrucken vergessen die Schablone nicht sofort hineinzuschieben. Ist mir nach etlichen Ausdrucken das erste Mal passiert. Nun blinken nach mehrmaligem Ein- und Ausschalten und vom Netz trennen beide Lämpchen (grün und orange) 12mal. Also anscheinend ein mechanischer Defekt. Nun habe ich, nach mehrmaligem Hin- und Herschieben des Druckkopfes den Fehler kurzzeitig löschen können. Jedoch trat er heute direkt nach dem Einschalten erneut auf. Gibt es eine für mich bessere Lösung, als das fast neue Gerät einzuschicken?

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hier kannst Du mal nachsehen dort hat mitsara ein Bild gemacht vielleicht hilft es dir ja was weiter
DC-Forum "Fehlermeldung: Service Fehler 6 A00"
von
So, hab gerade nochmal meinen iP5200 geöffnet und ein Bild gemacht. Das orange makierte weiße Plättchen mit den transparenten Wischlippen darauf wird vorgefahren, wenn der Mechanismus der Reinigungseinheit betätigt wird. Dabei kann sich etwas verhaken, was zu obengenannter Fehlermeldung führt. Wenn du die Seitenteile und der oberen Gehäuseteil nach der Anleitung entfernt hast, kannst du das Zahnrad (rot markiert) auch von Hand betätigen (wenn du vor dem Drucker sitzt nach hinten drehen, ist aber auch in dem Artikel beschrieben). Dabei solltest du dann sehen, ob und wo was hakt.
von
Und wieder war sep schneller, so'n Mist :).
von
Hallo antiheld

Eigentlich wurde alles schon gesagt.
Dein Druckkopf kann nicht in die Mitte fahren weil dieses Kunstoffteil
rausgesprungen ist in den Druckkopf blockiert.
Es klappt auch ohne öffnen des Druckers aber nur wenn der Druckkopf in die mitte fährt.Dann kann man mit einen langen Schraubenzieher dieses Kunstoffteil wieder in die richtige Position runter drücken.In deinen Fall würde ich das Gehäüse abnehmen.
Sag uns mal bescheid ob es geklappt hat.


mfg mitsara
von
So, dank eurer Hilfe, denke ich das Problem behoben zu haben. Zumindest kommt der Fehler nach dem ersten Einschalten nach der Fehlerbehebung nicht mehr. So wie's aussieht hat sich der Behälter mit den 2 schwarzen Kissen unter das weiße Plastikteil mit den Wischlippen geschoben. Durch gleichzeitiges Runterdrücken der Kissen und Drehen des "bekannten" weißen Zahnrades nach hinten, rutschte der Kissenbehälter wohl wieder in seine Arretierung. Scheint zumindest so zu gehören. Und der Fehler kommt nicht mehr. Ich sollte wohl einen Testdruck laufen lassen.

DANKE VIELMALS FÜR ALLES!
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:38
00:37
00:24
DruckerGast_59860
00:24
00:24
24.11.
Druckkopfreinigung WolfgangD
24.11.
23.11.
23.11.
23.11.
Advertorials
Artikel
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
12.11. Firmware-​Update für Epson-​Workforce-​Drucker: Fehlerhafter Chip kann zu Druckerausfall führen
09.11. Pwn2Own Sicherheitslücken: HP-​Laser spielt Hard-​Rock
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2800er (2021) und Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 222,11 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 273,95 €1 HP Smart Tank 7006

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,98 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 414,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 563,62 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 264,99 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 305,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen