1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. suche guten Multifunktionsdrucker, brauche Hilfe, inkl. FAX, LAN/WLAN,

suche guten Multifunktionsdrucker, brauche Hilfe, inkl. FAX, LAN/WLAN,

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem guten Multifunktionsdrucker. Der MUFU soll Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen können und über eine LAN oder WLAN Schnitstelle verfügen. Primär ist wichtig, dass er im Farbbereich ein gutes Bild abgibt...für Texte habe ich noch einen S/W Laserdrucker...

Folgende Geräte sind mir ins Auge gefallen...

[B]1. Brother MFC-820CW[/B]
+ LAN und WAN Schnittstelle
+ Faxen mit und ohne PC möglich
+ nur 25W Leistungsaufname während des Betriebs
+ 3 Jahre Garantie
- Druckauflösung nur 6.000 x 1.200 dpi
- FAX nur 14,4 bps
- kein Duplexdruck
- Scan Farbtiefe nur 36 Bit (intern), 24 Bit (extern)
- Scan Auflösung 2.400 x 600 dpi (optisch)
+/- 4 Tinten System
? Farbdisplay, grösse keine Ahnung
?? Werden dir Druckköpfe beim Patronenwechsel mitgewechselt?
***PREIS 219,90 Euro***


[B]2. CANON PIXMA MP830[/B]
+ hohe Druckauflösung 9.600 x 2.400 dpi
+ 6,3 cm großes LCD-Farbdisplay
+ integrierte Duplexeinheit
+ bedrucken von CDs/DVDs möglich
+ 33,6 bps Faxmdem
+ Faxen ohnePC möglich
+ hohe Scanauflösung von 2.400 x 4.800
+ 48 Bit Farbtiefe beim Scannen
- Kein LAN anschluss
- kein WLAN Anschluss
- Nur 12 Monate Garantie
+/- 4 Tinten System
?? Werden dir Druckköpfe beim Patronenwechsel mitgewechselt?
***PREIS 316,29 EUro***

[B]3. Epson Stylus Photo RX700[/B]
+ 6 Tintensystem
+ sehr hohe Scanauflösung 3200 x 6400 dpi
+ 48 Bit Farbtiefe
+ CDs/DVDs bedruckbar
+ Aufsatz für Diascan dabei
- keine Fax Funktion
- kein Duplexfunktion
- geringeDruckaulösung 5760 x 1440 dpi
- nur 1 Jahr Standartgarantie
***253,94 Euro***

[B]4. HP Officejet 7410 All-in-One[/B]
+ 33,6 bps Faxgeschwindigkeit
+ gute Scanauflösung von 2.400 x 4.800
+ 48 Bit Farbtiefe
+ Duplexdruck integriert
+ WLAN Funktion integriert
- 75 Watt Stromverbrauch im Betrieb
- knapp 15 Kilo Schwer
- Druckauflösung nur 4800 x 1200 dpi
- keine getrenten Tinten (dreifarbentank)
- nur 1 Jahr Garantie
***PREIS 446,90 Euro***


[B]1. HP Photosmart 3310 All-in-One[/B]
+ WLAN und LAN integriert
+ 9,1cm Farbdisplay mit Tonausgabe
+ sehr hohe Scanauflösung von 4.800 x 4.800 dpi
+ 48 Bit Farbtiee
+ 33,6 bps schnelle Faxfunktion
+ Faxversand PC unabhängig
+ Scannen von Dias oder Negativen möglich
+ Einzelne Farbtanks und keine Komitanks mehr
+ orig. Farbtinte schon ab 7,70 Euro und SW ab 12 Euro
- nur ein Jahr Garantie
***PREIS 346,50 Euro***

Von den Daten her würde mir der HP Photosmart ganz gut gefallen. Schade, dass dort nur ein Jahr Garantie drauf ist. Alternatov finde ich den Brother nicht schlecht, da dieser 3 Jahre Garantie hat. Jedoch muss man hier einbußen in den Auflösungen und der Geschwindigkeit machen. Von der Farbbrilliance gegenüber Canon undHP kann ich nichts sagen

was würdet Ihr sagen wäre von diesen Druckern der BESTE...Ich glaube das sollten so die besten sein, die derzeit in der Preisklasse erhältlich sind....

Habt ihr Erfahrungen mit einem Gerät davon? Wenn ja was für welche?

EDIT:
Wäre bereit so um die 300 Euro (+/- 50 Euro) auszugeben....
Seite 5 von 6‹‹3456››
von
ich dachte mir es so, dass ich dann z.b. den Pixma MP830 an einem Printserver UND per USB an die Dockingsatation anschließe...aber beide anschlüsse gleichzeitig geht bestimmt wieder nicht...Dann hätte ich über LAN Drucken können und per USB Scannen können...aber zwei verschiedene schnittstellen gleichzeitig belegen wird wohlnicht gehen...

war auch nur so ein spontangedanke von mir...100 Euro würde ich für einen guten Printserver investieren...wenn ich denn dann auch beide schnittstellen gleichzeitig nutzen kann...aber dann wird der Drucker durcheinander kommen...

könntihr denn auch so Printserver empfehlen? habe ja noch nen SW Laserdrucker....wäre gut wenn auch der im Netz hägen würde...die LAN Karte für den Drucker kostet knapp 200 euro das ist ein bisschen viel...Druckserver habe ich so um die 70 gesehen...könnt ihr da was spezielles empfehlen? eine Marke ? D-Link vielleicht oder gibbet was besseres?

vielen Dank für Eure Gedult mit mir...
von
So, ich habe mich nunendlich entschieden und den CANON PIXMA MP800R bestellt. Ich verzichte auf die Faxfunktion und hoffe, dass ich nun mit diesem Drucker eine gute wahl getroffen habe...
von
Der MP800R ist ein guter Allrounder. Ein MP830R wäre imo aber die interessantere Lösung.
von
Er ist aber soweit identisch mit dem MP800R nur das er noch die Faxfunktion zusätzich hat...und da mir die LAN/WLAN Funktion wichtiger ist als die FAX Funktion habe ich den anderen genommen. Würde es einen PIXMA MP830R geben, hätte ich den genommen, dass wäre dann der Hit gewesen...Leider hat der 830er aber keine LAN/WLAN FUnktion...Deshalb der 800R...
von
Ja und nein. Der MP800 hat eine Durchlichteinheit, der MP830 dafür ein ADF. Die Ausrichtung von der Ausstattung ist eine andere (Office gg. Foto).

Der MP830R wäre eine interessantere Lösung als der MP800R. Mehr sollte das jetzt nicht aussagen, da es den halt (noch) nicht gibt. ;)
von
einen MP830R wird es auch nicht geben. Es ist kein Folgemodell bzw. Grösseres Modell mit LAN/WLAN geplant. Habe mich direkt bei Canon erkundigt. Die Techniker von Canon sagen, dass die einzigen unterschied zwischen den beiden folgende sind:

MP800R: Scannen mit Durchlichtaufsatz (Dias, Negative)
MP830: Kann das nicht

MP800R: LAN/WLAN Funktion vorhanden
MP830: hat diese Funktion nicht

MP800R: Keine Faxfunktion
MP830: Faxfunktion vorhanden

Der Rest ist laut Canon Technik-Hotline identisch, egal ob Druckqualität, Scanqualität, Druckverfahren...das ist bei beiden gleich. Die einzigen Unterschiede sind die oben genannten. Habe vorhin mit Canon Deutschland telefoniert...
von
Achso könnt Ihr mir einen sehr guten Hersteller für Kompatible Farbpatronen empfehlen? Es gibt mittlerweile so viele, aber wer liefert wirklich gute Qualität? Gedacht für den besagten Canon MP800R...Vielen Dank im voraus
von
Bei der Canon-Generation mit Chippatronen ist selber refillen auch nicht aufwendiger und Du weißt a) was drin ist und b) druckst Du viel günstiger. Die Patronen von Canon sind kinderleicht zu refillen.

MP830: ADF anstelle der Durchlichteinheit. Aber wie gesagt, da Du WLAN willst, spielt das ja keine Rolle. ;)

News MP530/830/800R: Canon Pixma MP530, MP830 und MP800R: Multifunktion mit Fax, ADF und Netzwerk

Kannst da mal schön vergleichen. :)
von
also diese ADF funktion benötige ich nicht...wenn ich mal was einscanne sind es 2 oder 3 seiten...das ist nicht das meiste...meinen letzten scanner habe ich 5 monate gar nicht gebraucht :-) da der aber den geist aufgibt und ich ein bisschen platz einsparen möchte wollte ich ein mufu haben...ich meine wenn es einen mp830r geben würde hätte ich den natürlich genommen, was man hat das hat man...aber gebraucht hätte ich diese ADF net wirklich...naja und fax habe ich mir sowieso aus dem kopf geschlagen...also bin ich wohl gut bedient...:-)

Zu den eigenen Auffüllen weiss ich net...hab das mal bei meinem HP gemacht und danach konnte ich den drucker komplett zerlegen und reinigen...bin ich net so von überzeugt..

Abernett wäre trozdem wenn ihr mir einen guten shop sagen würdet wo man sehr gute nachgemachte patronen und ggf. auch sehr gute tinte zum selber refillen bekommt...es gibt halt so unzählig viele...
von
Wenn man eine gute Anleitung hat und sich streng daran hält, ist Nachfüllen nicht gefährlicher als das Verwenden von Billigpatronen, die können im ungünstigsten Fall nämlich auch mal auslaufen.

Das Problem bei Nachbauten für den iP4200 ist, dass kein namhafter Tintenhersteller mitmischt, da das Umkleben der Chips keine so perfekte Lösung ist.
Seite 5 von 6‹‹3456››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:38
19:31
18:46
18:39
18:25
09:01
21:03
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen