1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i320
  6. Probleme mit Canon I320

Probleme mit Canon I320

Interesse am Canon i320: Drucker (Tinte) mit Farbe, Mehrfarbpatrone, nur USB, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit BCI-24BK, BCI-24C, 2002er Modell

Passend dazu Canon BCI-24BK ab 8,99 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi zusammen,
ich habe nen Problem mit meinem Canon I320 dieser will nicht mehr drucken auch keine Wartung mehr machen (Fehler Drucker Antwortet nicht).
Nachdem ich Ihn einschalte läuft der Druckerkopf über die Laufschiene dann hört er auf,und fängt an zu Blinken.
Hat jemand ne Idee was ich tun kann, da ich mir nicht vorstellen kann das er kaputt ist ich habe mal im Internet nachgeschaut und gelesen das man den selber Reparieren kann bzw den Druckerkopf falls dieser defekt ist.
Über viele Antworten würde ich mich freuen.

Gruss

Michael
von
0. Drucker(USB)Kabel abziehen
1. Drücken und Halten der EIN Taste
2. Abschalten des Druckers durch Ziehen des Netzsteckers (EIN Taste weiter gedrückt halten)
3. Einschalten des Druckers durch Einstecken des Netzkabels (EIN Taste immernoch gedrückt halten, langsam tut mir der Finger weh), LED sollte grün leuchten
4. Einmaliges Drücken der (was weiß ich wie die heißt) rechten Taste, LED sollte jetzt orange leuchten
5. Nocheinmaliges Drücken der rechten Taste, LED sollte wieder grün leuchten
6. Jetzt endlich kann man die EIN Taste loslassen
7. USB Kabel wieder anstecken
8. Und juhu, er(der Drucker) sollte resettet sein
Wenn man jetzt irgendeinen Druckauftrag startet, meutert der Drucker: "Drucker ist offline" obwohl die LED grün leuchtet.
Drucker einfach aus- und wieder einschalten. Also bei mir hat es wunderbar geklappt, auch ohne die in manchen Foren beschriebene Software "I320ToolV100-GeneralTool". Die Software läuft eh nur unter Windows 98.
Viel Erfolg beim Resetten.
Jo ging Drucker läuft wieder *freu* allerdings druckt er Schwarz nicht richtig ich habe die mit Pelikan Schwarz nachgefüllt wie ich das schon all die Jahre gemacht habe waren nie Probleme da gewesen nur wann heisst die Partrone ist voll? Ich mache das so bis die fast überläuft oder sollte man das nicht so machen?
Gruss

Michael
von
Hallo!
Voll machen bis unten Tinte raus kommt und dann wieder etwas Tinte abziehen,wenn schwarz nicht richtig druckt kann es auch sein das die Tinte in der Patrone nicht schnell genug nachläuft,auch sollte man darauf achten das die Belüftungslöcher frei sind
Sehe auch hier mal nach
Canon- und HP-Druckköpfe reinigen: Weiße Seiten oder Streifen? Dann ist Reinigen angesagt!

Gruß sep.
von
Moin,
ich hab auch nen Canon I320,
mein problem sei nun(kurzform):
-einschalten
-blinkt-Restintenbehälter voll
-Anleitung wird gemacht
-funktioniert
-ausschalten, stecker ist drausen
-stecker rein
-(und wieder das ganze...)einschalten
-blinkt-Restintenbehälter voll
-u.s.w.

Also:der drucker speichert das Reset nicht...
von
Das Reset funktioniert bei mir auch nicht. Ich habe das gleiche Problem mit dem Orange-Blinken.
Interessant: Ich habe mir vor 3 Jahren einen i320 gekauft und beim gleichen Kauf einen zweiten i320 für eine Freundin.
Fast taggenau zeigen beide Drucker das gleiche Problem. Ist das ein zeitliches Verfallsdatum? Also keines, das sich daran orientiert, ob der Resttintenbehälter wirklich voll ist?
Grüße
Bernd
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:50
16:21
15:12
15:04
14:46
10:56
09:08
14.10.
13.10.
12.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen