1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C82
  6. "Sicherungen" F1 bzw. F2

"Sicherungen" F1 bzw. F2

Interesse am Epson Stylus C82: Drucker (Pigmenttinte) mit Farbe, nur USB, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit T0321, T0422, T0423, T0424, 2003er Modell

Passend dazu Epson T0321 ab 4,99 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wo sich die bezeichneten Sicherungen befinden habe ich herausgefunden. Auf der Leiteplatte bzw. Hauptplatine unter einer Aluminiumabdeckung. Muss aber vorher den Drucker öffnen um da ran zu kommen und alle Verbindungen entfernen...

Wer kann die Bedeutung dieser "Sicherungen" genau erklären?
Ist es wirklich die von Einigen vermutete Ursache dafür das der Drucker nichts mehr zu Papier bringt?

Leider stellt Epson kein Schaltplan/ Stromlaufplan zur Verfügung...
von
Hallo

eine sicherung ist mit sicherheit die sicherung für den USB Port - Kabel .

die zweite dürfte düfte für das Bios sein des drucker das er ja haben muss alleine schon um seine einstellungen zu behalten .

genaues weiß allerdings nicht , hab mir noch nie die mühe gemacht das genauer zu untersuchen .

schaltplan kannst du mal beim Markkauf / Dixie nach deren ihren service Partner fragen die für Marktkauf / Dixie solche leistungen ausführen im falle von Garantie , die glaube ich haben auch schlatpläne .

ist kein Epson service sondern ein freier service partner , anfragen kannst du ja mal .

mfg mister x
von
Mit einem defekt F2 so fungiert ALLES korrekt,aber leider ohne druck auf dem Papier.
Mit einem langsam digital multimeter gemesst runt 15mA DC
Vermuthlich absicherung für einem Steurungsfunktion an dem mainboard.
Beitrag wurde am 01.08.06, 07:52 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke für die Antworten. Die plötzlich auftretenden Druckstörungen, sprich kein Ausdruck mehr aufs Papier bei Epson-Druckern erscheinen rätselhaft... Ursachen wie - verstopfte Düsen und Reinigungsleitung, verbrannte Druckköpfe, Einsatz von Fremdpatronen, defekte Tintenpumpe, abgerissene Schläuche...
sind nach meinen Erfahrungen nicht immer die unmittelbaren Ursachen. Da sind elektronische Ursachen im Spiel. Schade ebend, dass EPSON sein Ansehen durch einen kundenunfreundlichen Service schadet...

Wer hat kennt eine Methode den Drucker wieder in die Werkseinstellungen zurück zu setzen? Das Programm SSC 4.10 ist da nicht immer hilfreich. Leider habe ich bis jetzt auch noch keine deutscheVersion entdeckt?
von
Hallo .

guten Morgen und ausgeschlafen ??

also SCC 3.10 Unterstützt in Deutsch unterstützt den C-82 .

ich habs in deutsch da SCC 3.10 für c-82

e-mail misterxl21@freenet.de

mfg Mister x
von
Danke. Habe es auch gefunden.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:57
19:38
18:46
18:39
18:25
09:01
22.10.
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen