1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo 2100
  6. Verschmutze Rollen

Verschmutze Rollen

Interesse am Epson Stylus Photo 2100: Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3+, Foto, Randlosdruck, CD/DVD, Rollendruck, gerader Einzug (bis 1,0 mm), kompatibel mit T0341, T0342, T0343, T0344, T0345, T0346, T0347, T0348, 2002er Modell

Passend dazu Epson T0348 ab 22,99 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe einen Epson 2100 und bin damit auch sehr zufrieden. Ich habe aktuell nur ein Problem. Der kleinen Rollen in dem Gerät die das Papier führen sind mit Farbe verschmutzt. Die Farbe löst sich von den Rollen wenn eine Vollflächiges Foto gedruckt wird usw.

Hat jemand einen Tipp wie ich die Rollen sauber bekomme?

DANKE!

Viele Grüße

C.
von
Hallo,

Ich lege dazu ein Blatt A3 Normalpapier ein, und benetze es an den entsprechenden Stellen mit TFT/Bildschirmreiniger und lassen es dann einfach nur 2-3x durchziehen. Nicht zu viel Flüssigkeit verwenden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ich habe nun die Rollen gereinigt. Leider habe ich die Flecken immer noch. Die eine Rollen wird immer wieder mit Tinte verschmutzt. Die Flecken treten auch immer an der gleichen Stelle auf. Die Farbe der Flecken ist ein dunkles grün.

Ich vermute, das wenn der Druckkopf über diese Stelle fährt etwas Rest-Tinte auf die eine Stelle gelangt. Kann es was mit dem Resttintenbehälter in dem Gerät zutun haben?

Sonst ist das Druckbild hervorragend. Auch ist im Gerät keine Tintenverschmutzung oder ähnliches zu sehen.

Hat das schon mal jemand gehabt?

Viele Grüße

Carsten Wanka
von
Mit dem Resttintenbehälter hat das nichts zu tun, es kann allerdings sein, dass sich Schmutz (Papierstaub etc.) unter dem Druckkopfschlitten gesammelt hat, der Farbe auf die Papierrollen überträgt.
von
Hallo,

so habe die Reinigung des Gerätes so gemacht. Die Flecken sind weg.

Nun ist mein Problem das das Druckbild sehr Streifig ist...und es fehlen Farben.

Druckkopfreinigung hat noch nicht sehr viel gebracht....was kann ich tun? Habe im Handbuch gelesen 12 Std. zu warten und alle Pratronen zu tauschen.

Ich werde doch mit meiner Reinigungsaktion nicht den Druckkopf beschädigt haben?
von
Ohne Weiteres kann man den Druckkopf mit den beschriebenen Maßnahmen nicht beschädigen. Etwas anderes als den Drucker eine Weile stehen zu lassen und weitere Druckkopfreinigungen auszuführen bleibt aber zunächst nicht übrig.
von
Hallo,

der Drucker hat ca. 8 - 9 Std. gestanden. Leider immer noch das gleiche Bild....HELP - Was kann ich tun.....
von
Hallo,

es sind Original-Patronen drin.

Jetzt habe ich die "Power-Reinigung" durchgeführt. Leider kein Erfolg. Auf den Ausdrucken kommt es mir vor, als wenn die Fehlstellen immer an der gleichen Stelle sind.

Was kann ich tun? Den Druckkopf auf das Tuch fahren mit Alkohol und warten?

Oder hat noch jemand eine andere Idee?

Ich habe mal einen scan der Ausdrucke angehängt.

Alle sehr Ärgerlich...ich muss dringend Entwürfe ausdrucken :-(

DANKE für eure Hilfe!
von
Ich würd den Druckkopf mal auf ein Stück Zewa fahren. Getränkt mit destilliertem Wasser oder Düsenreiniger...
von
Hallo,

so ich habe nun den Druckkopf auf ein Zewa gefahren...und lasse es mal etwas einwirken.

Witzigerweiße zeigt der Momentan überhaupt kein Druckbild mehr. Habe eben das Tuch noch getauscht und habe gesehen das das Ding schon ziemlich "farbig" aussah.

Ich hoffe das er dann später noch druckt heute...
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen