Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. C84 oder i560 ? ? ?

C84 oder i560 ? ? ?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

da bei meinem 20 Monate alten Canon s520 leider der Druckkopf schlapp gemacht hat und ich dringend einen neuen Drucker brauche, stöbere ich seit einigen Tagen durchs Internet.
Ich drucke hauptsächlich Text und Grafiken, teilweise auch auf hochauflösendem Papier. Ab und zu sollte auch mal ein schönes Foto ausgedruckt werden.
Da ich von damals von einem billigen Epson was Tintenverbrauch (Druckkosten), Geschwindigkeit und Qualität sehr enttäuscht war, habe ich mir 2002 den Canon S520 für 180€ besorgt und war eigentlich auch ganz zufrieden.

Jetzt bin ich relativ unentschlossen zwischen dem i560, den mir 129,-€ kosten würde und dem C84 für 99,-€.

Hatte eigentlich auch mit dem i450 geliebäugelt, aber der besitzt ja keine parallele Schnittstelle, die allerdings von Nöten wäre, wenn ich den Drucker früher oder später meinem Vater vermachen wollte.

Wie soll ich mich bloß entscheiden? ? ?

Vielen Dank im voraus

Grüße Daniel


P.S.: Die Druckkosten spielen natürlich auch eine große Rolle und sollten natürlich nicht zu hoch sein.
von
Also wenn die Druckkosten eine große Rolle spielen, würde ich ganz klar zum i560 greifen.

Die Druckkosten sind schon mal deutlich geringer, als bei Epson (auch wenn Epson im günstigeren Segment anzutreffen ist) und außerdem verträgt sich der Canon im Gegensatz zum Epson ganz gut mit Markenpatronen von Drittanbietern, wodurch nochmals etwa 50% gespart werden können.

Vorteile des Epsons sind die etwas höhere Qualität auf Normalpapier und die wasserfeste Tinte.
Auf Glanzpapier ist dafür der Canon besser. Auch auf InkJet-Papier liefert der Canon ähnliche Ergebnisse, wie der Epson.

Geschindigkeit dürfte der Canon im Fotobereich führen, ansonsten recht ähnlich.
von
Hallo,

danke für die schnelle Antwort.Zu den Druckkosten muss ich sagen, dass ich keine kompatiblen Patronen mehr benutzen werde. Habe beim S520 überwiegend Geha - Patronen benutzt, die ja laut StiftungWarentest recht gut sein sollen, es jetzt allerdings negativ ausgelegt werden könnte, wo der Druckkopf kaputt ist. Werde es natürlich trotzdem versuchen, den S520 über Gewährleistung wieder reparieren zu lassen und ihn oder den neuen eventuell weitergeben. Allerdings habe ich nicht so lange Zeit und werde mir die nächsten Tage einen neuen besorgen.

Grüße Daniel
von
Wenn du den i560 echt für 130 Lappen bekommst, dann nimm ihn, es gibt an ihm nicht viel auszusetzen. Er ist etwas günstiger im Unterhalt, er hat den besseren Textdruck und liefert auf Glanzpapier bessere Ergebnisse.

Der Epson C84 ist nichts desto Trotz ebenfalls ein sehr guter Drucker, in Sachen Speed ist er dem i560 beim Textdruck überlegen, die Ausdrucke von Grafiken und Fotos auf unbeschichtetem Papier sind dem Canon überlegen und der C84 eignet sich aufgrund seiner wasserfesten Tinte vor allem für solche Sachen wie Aufkleber, Visitenkarten oder auch CD oder DVD Cover sehr gut. Die Fotos sind ebenfalls nicht schlecht, auf mattglänzendem Fotopapier druckt er ebenfalls schöne Fotos (die im Gegensatz zum Canon NICHT ausbleichen!) mit etwas kräftigeren Farben als der i560. Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Ansicht nach exzellent und er ist dem Canon i560 unterm Strich ebenbürtig, jeder der beiden Drucker hat Vor und Nachteile, die der andere jeweils nicht hat.

Wenn Du nach den Druckkosten gehst, würde ich den Canon kaufen, auch mit Originaltinte ist er im Unterhalt etwas günstiger als der C84, geht es Dir auch um die Haltbarkeit der Ausdrucke und ebenfalls vernünftige Folgekosten, dann würde ich den Epson C84 bevorzugen.
von
Hallo Daniel,

meine Erfahrung mit dem i560 (seit Sept. 2003):

verbraucht wenig Tinte,

ich nehme nur Original Patronen (wer hat Erfahrung mit kompatiblen BCY-6CMY-Patronen bzw. Tinte, die nicht gleich den BCY3 sind?)

Druck (im Entwurfsmodus, Farbe schwarz) auf Kopierpapier ist nicht wischfest

Druck im Entwurfsmodus auf Normalpapier ist mir schnell genug

Die Drucke auf Norma-Foto-Papier (hochglanz) von Fotos reichen mir. (sind gut genug)

Den Epson habe ich nicht, also schreibe ich auch nix drüber!

nun kannst Du selber entscheiden!

Gruß King
Beitrag wurde am 10.01.04, 12:07 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi,

vielen Dank für die Berichte. Habe mir allerdings am Samstag doch den C84 für €99,- bei MM inklusive 20 Blatt DuraBrite 10x15 Fotopapier und einem 6in1 CardReader gekauft. Nach ca. 300 Blatt Text mit Diagrammen und 5 Photos muss ich sagen, dass ich rundum zufrieden bin. Über den Tintenverbrauch und die dadurch entstehenden Folgekosten kann ich jetzt natürlich noch nichts. Werde es aber beobachten.
Die Farben der Diagramme sind echt richtig kräftig, wie ich sie von meinen bisherigen Druckern nicht kannte.
Die Fotos, die ich zu Testzwecken mit recht unterschiedlichen Motiven ausgedruckt habe, waren allesamt absolut überzeugend.

Gruß Daniel
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:49
17:42
16:52
16:16
15:53
9.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf PRO-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 438,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,85 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 66,87 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 284,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen