1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Druckauftrag blockiert Spooler

Druckauftrag blockiert Spooler

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wir betreiben ein Netzwerk mit über hundert Arbeitsplätzen. An dem Server sind mehrere Drucker angeschlossen, davon hängen einige an einem eigenen Printserver. Es wird bei uns viel gedruckt, daher sollte es sich von selbst verstehen, dass ich den Weg eines einzelnen Druckauftrages nicht besonders gut nachverfolgen kann.

Folgendes Problem:
Es wird ein Druckauftrag erteilt. Dieser Auftrag wird zwar in die Druckwarteschlange übertragen, wird jedoch nicht komplett übertragen, bleibt stehen und blockiert somit die gesamte Warteschlange. Der Auftrag lässt sich nicht löschen oder irgendwie anders entfernen, als dass die gesamte Druckwarteschlange, also der entsprechende Dienst, einmal am Server neu gestartet wird.
Es ist unabhängig von Datei- oder Papierformat. Auch übergreifend tritt das Problem nicht nur bei dem einen Drucker auf, sondern auch bei einem anderen Drucker, fast der selben Marke. Der Drucker der am meisten Probleme macht und neuerdings gar nicht mehr will ist der HP LaserJet 5MP und der andere Drucker, der, zwar seltener, aber auch ab und zu das gleiche Problem hat, ist der HP LaserJet 6MP.

Ich denke nicht, dass das Problem unbedingt beim Drucker liegt, auch wenn der 5MP jetzt wegen Altersschwäche ausgetauscht werden soll. Ich vermute das Problem viel eher beim Server, noch genauer beim Spooler-Dienst, hab aber keine Ahnung wo da der Fehler liegen könnte oder wie er behoben werden könnte. Ich habe bereits ein Treiber-Update des Druckers vorgenommen, das hat aber auch nichts gebracht.

Kann man den Spooler-Dienst irgendwie updaten? Wir fahren ein Windows 2000 Server-System.
von
Hi!

Es kann durchaus der Weg zum Drucker sein bzw. besser gesagt zum Printserver. Wenn z.B.was mit dem PortMonitor nicht stimmt.
Wie druckst Du drauf (LPR, Socket), welche PrintServer setzt Du ein,
Datenstrom (PS /PCL) und hast Du in letzter Zeit auf dem Server Druckertreiber aktualisiert?

Gib mal bitte noch ein paar Infos.

Gruß

Marcel
von
Setze bei den erweiterten Optionen der Druckqueue mal ein Häkchen bei "drucken beginnen, wenn die letzte Seite gespoolt wurde". (Es gibt Fälle, wo eine Anwendung den Druckkanal nicht schließt).

Nur falls Du über LPR Ports druckst:

Nach m. E. tritt dieses "Hängen" in der Queue nur bei LPR-Druckern auf, bei uns hat die Umstellung auf Standard-Tcp/IP-Port eine deutliche Verbesserung gebracht.

Falls der Druckjob gespoolt und gar nicht zum Drucker übertragen wird, kann das Problem ein Mangel an LPR-Ports sein. Es gibt nach RfC1179 nur 11 Stück davon, in diesem Fall hilft Dir

support.microsoft.com/...

weiter (fängt mit NT4 an, verweist aber auch auf die entsprechenden W2k Artikel).

Ansonsten: check mal die Verbindung zu Deinen Druckservern, falls die z. B. 10/half und Dein Switchport auto/auto konfiguriert sind, bekommst Du solche Effekte auch ganz gut hin.

Viel Glück

V.
von
Hast Du´s hinbekommen ?

Gruß

Marcel
von
Ne, noch nicht. Die bisherige Lösung ist ein neuer Drucker. Es ist aber noch nicht sicher ob das funktioniert. Ehrlich gesagt, bin ich damit auch etwas überfordert. Ich weiß nicht wie der Weg da genau ist, da habe ich Probleme mit. Wenn ich die Zeit nochmal finde, werde ich hier nochmal antworten. Vielen Dank trotzdem schonmal! :-)
von
Wir sind dem Problem aus dem Weg gegangen, in dem wir einfach die alten Drucker gegen neuere und leistungsfähigere Drucker ausgetauscht haben. Alles andere wäre zu kompliziert gewesen und hätte sich nicht gelohnt.

Trotz allem vielen Dank für eure Hilfe!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:59
12:11
12:05
11:07
11:03
15:11
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 62,98 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,80 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 193,62 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 432,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen