1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Dell 3100cn
  6. epson 1100 und dell 3100 vergleich

epson 1100 und dell 3100 vergleich

Bezüglich des Dell 3100cn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hatte vielleicht jemand die möglichkeit gehabt die foto und graphik
qualitat der beiden drucker direkt zu vergleichen
(haben ja das gleiche druckwerk)

sind die ausdrucke vom dell mittels postscript noch um ein eck besser? oder gleich?

ich wundere mich nur warum im druckerchannel so wenig bis gar nichts über den dell 3100 drucker geschrieben wird

weil für mich stellt sich der dell 3100 als wares wunderding dar:
- papier bis 220g
- PCL 5e, PCL6, Level 3 PostScript
- Standardmäßig 10/100BaseT Ethernet-Port
- Standardkassetten 2.000 Seiten,hochergiebige Kassetten 4.000 Seiten

PREIS!!! - 392 €

WO IST DER HAKEN???
auch im vergleich zum epson 1100
Beitrag wurde am 05.08.05, 01:59 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Also..... Ich hab dann auch mal nachgeschlagen und bei Dell angerufen. Die Internetseite ist für mein Verständnis SEHR missverständlich (das kann Dell besser). In der Standardkonfiguration sind eine windowskompatible Netzwerkkarte (Upgrade für Mac) , 64 MB Arbeitsspeicher sowie Toner für ca. 4000 Seiten enthalten . Auf der Bestellseite steht dann eindeutig OHNE Toner und Arbeitsspeicher (auch wenn es nicht so gemeint ist). Da muss Dell noch nachbessern (nicht beim Angebot, aber auf der Bestellseite im Internet). Gruss, goofy2
von
@jordon

Einfach mal nicht persöhnlich werden........

Wenn da steht jetzt --ab-- 393.- und ich gehe von

configure2.euro.dell.com/...

auf Konfigurieren und Bestellen, ist der Drucker dort blank ohne alles.

Ich werde bei Dell mal anrufen...



Uups, hab gerade gelesen, der MOD hat schon angerufen.... :)



Grüsse

Bernd
Beitrag wurde am 08.08.05, 10:29 vom Autor geändert.
von
Ein Nachtrag noch(da hat ein Forenmitglied keinen Dell-Drucker gekauft, weil laut Dell-HP kein Toner mit dabei ist):

www.druckerchannel.de/...
von
@berndn sorry, wollte dich nicht persönlich angreifen

also ich habe gestern telefonisch von dell erfahren,
das dell seit eh und je seine drucker MIT toner verkauft

"atlan" macht in seinem beitrag den gleichen fehler wie du
und bezieht seine infos aus den quasi "OPTIONEN"
configure2.euro.dell.com/...

und nicht aus den technischen daten:
www1.euro.dell.com/...

ist auch etwas verwirrent

mein angebot welches ich von dell erhalten habe sieht so aus:

Dell 3100cn (MIT TONER und 64 RAM und NETZWERKKARTE)
Printer Ethernet Cable
Base Warranty
1Y NBD (Next Business Day) On-site
August - 20% off 3100CN

für 354.- euro,
was meiner meinung nach ein echtes schnäpchen ist und ich wahrscheinlich auch annehmen werde
ich wollte hier nur nochmal nachfragen ob jemand diesen drucker hat und ob die druckqualität dem epson 1100 gleicht
wenn das der fall ist werde ich zuschlagen
von
Auf

www.tecchannel.de/...

sind sehr aussagekräftige Scans von Dell 3100 Ausdrucken. Die Drucke sehen gut aus. Im Vergleich zum Konica 5430 haben die Flächen im Gesicht(unterstes Photo) ein leichtes Gittermuster

Hast Du einfach ein Angebot angefordert? Sind die 354.- incl. MwSt? Privat oder Firma?

Ich wähle gerade zwischen Dell3100(wieder im Rennen), Epson C1100, OKI C3200 und KonicaMinolta 5430DL(488.-, 100.- Cashback für SW-Altlaserdrucker und einen 6000 Seiten SW-Toner extra dazu)
Grüsse

Bernd
von
An dieser Stelle muß ich die Dell GmbH ausdrücklich für ihre Geschäftstüchtigkeit loben. Die Vermarktung der Farblaserdrucker ist äußerst geschickt. Zunächst wird der Privatkunde angelockt, indem man z.B. den Dell Colour Printer 3100cn für 379 Euro anpreist (inklusive MwSt und Versand) auf der selben Internetseite erfährt man aber auch: "Änderungen von Preisen, technischen Daten, Verfügbarkeit und Angebotskonditionen sind ohne Vorankündigung vorbehalten. Dell übernimmt keine Verantwortung für fehlerhafte Schreibweisen oder Abbildungen.".

Klickt man dann "Konfigurieren & Bestellen" erhöht sich der Preis auf wundersame Art und Weise um einen Euro sowie um weitere 26 Euro Versandkosten. Entgegen den vorherigen Angaben bekommt man auch nicht die "Im Lieferumfang enthaltene Tonerkassette: Schwarze und farbige Tonerkassetten für 4.000 Seiten (geschätzte Seitenzahl bei 5 % Deckung)", sondern laut telefonischer Auskunft von Dell nur farbige Tonerkassetten für 2000 Seiten (aber immerhin die schwarze Tonerkassette mit 4000 Seiten).
von
@bernd
die 354.- sind leider excl. MwSt
ich habe telefonisch(privat) angefragt und 5min. später den kostenvaranschlag per email bekommen
da kann ich mich "RL1971" mit seiner meinung über die Geschäftstüchtigkeit der firma dell nur anschliessen

die drucker die du in betracht ziehst waren unteranderem auch meine auswahl aber:

Epson C1100 hat kein postscript und kann weniger papier fassen

OKI C3200 hat kein postscript und papier nur bis 203 g/m²
und der

KonicaMinolta 5430DL hat auch kein postscript und kann papier nur bis 163 g/m²

da ich doch öfters aus dem indesign oder quark drucke war letztendlich postscript für mich ein muss und so ist dann nur der dell 3100cn übergeblieben
ausserdem wenn du auch visitenkarten und flyer drucken willst sollte der drucker schon papier mit 220g verarbeiten können
Beitrag wurde am 09.08.05, 14:30 vom Autor geändert.
von
Hallo,

wo habt ihr den 3100cn denn eigentlich bei Dell gefunden. Bei den Druckern ist nämlich nur vom 3000cn die Rede. Der 3000cn ist ein reines Hobbygerät wo nur kleine Tonerkartuschen reinpassen etc..

Wegen des Monopols auf Toner und des super schlechten Services würde ich es mir sehr stark überlegen ob es Dell sein soll. Hab versucht einen Probedruck zu bekommen. Antwort von der Hotline: Für einzelne Drucker ist der Aufwand zu groß! Komisch, alle anderen Hersteller machen das ohne Probleme.

Gibt es jemanden der mal einen Probedruck bekommen hat???
von
Wie komme ich an den 3100cn :)

www.dell.de

Anklicken: Privatanwender

Anklicken: Dell Drucker und Tinte unter Produktauswahl

Anklicken: Alle Drucker im Vergleich

Anklicken: Detailinformationen ColourLaser

Anklicken: Detailinformationen 3100cn

(Anklicken Reiter Technische Daten)

oder der kurze weg :)

www1.euro.dell.com/...
von
Ich habe jetzt den Dell 3100cn bestellt. Es sollen doch 4 x 4000 Seiten-Toner dabeisein(nur der 3000cn hat 2000 Seiten SW und 1000 Seiten Farb-Toner dabei). Wenn nicht geht der Drucker halt zurück.

Das neueste auf der Dell-Seite: Die 20% Rabatt muss man jetzt "konfigurieren". Und ist man auf der normalen Produkt-Seite, steht da jetzt 75,40 Euro Versandkosten

www1.euro.dell.com/...

Geht man auf "konfigurieren & bestellen", sind es 26,68 Euro Versandkosten

configure2.euro.dell.com/...

Gibt man die Ware in den Warenkorb, stehen dort 18,56 Euro Versandkosten. Absolut unprofessionell, so hält man sich die Kunden vom Hals.....

Bezahlen braucht man tatsächlich nur die 18,56 Euro Versand.

Was sehr postiv ist, man bekommt per Mail eine Bestellbstätigung, etwas später eine Auftragsbestätigung, kann die Abarbeitung seiner Bestellung über die Dell-Supportseite verfolgen und bekommt nach Versand der Ware auch noch einen jeweils einen Link zum Lieferschein und zu UPS zur direkten Sendungsverfolgung!
Beitrag wurde am 20.08.05, 18:42 vom Autor geändert.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:02
21:24
21:21
20:29
20:16
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,28 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 578,03 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,79 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen