1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Deskjet 3810 / 3816

HP Deskjet 3810 / 3816

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich brauche mal dringend Hilfe.

Ich habe einen älteren Drucker HP Deskjet 3816 ersteigert. Er soll ja fast identisch mit dem HP Deskjet 3810 sein.

Nun habe ich bei der Installation Probleme. Ich hatte vorher auch schon einen 3810, welcher leider nach dem Kauf von neuen Patronen den Geist aufgegeben hatte. Deshalb der Ersatzkauf.

Ich habe den aktuellsten Treiber für Windows 98 aus dem Internet geladen und installiert. Er zeigt auch keine Fehlermeldung an.

Wenn ich nun etwas drucken möchte, schaltet sich der Drucker ( wohl durch die bidirektionale Verbindung ? ) automatisch an. Also muß ja die Installation geklappt haben. Beim Einschalten zieht er eine leere Seite durch. Wenn ich ein Dokument ausdrucken möchte, erscheint es in der Warteschlange. Der Drucker blinkt als wenn er anfängt zu drucken. Das Blinken der Lampe hört auf und der Druckauftrag ist in der Warteschlange gelöscht. Es kommt aber kein Blatt Papier, weder beschriftet, noch weiß.

Ich habe inzwischen auch schon die Patronen gewechselt. Daran lag es auch nicht. Wenn ich einen Düsentest oder ähnliches machen möchte, dann hängt sich der Drucker auf und ich kann nichts mehr machen.

Wer kann mir weiterhelfen? Wo liegt das Problem?

Vielen Dank im Voraus !!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Die 38er Serie von HP war eine der schlechtesten Deskjet, die HP rausgebracht hat. Der Drucker hat mit Sicherheit ne Macke. Zurückschicken zum Verkäufer!
Vorher abjecken:
Wo fährt der Drucker hin, wenn man die klappe öffnet? (Smilie)
Geht der Selbsttest? Papiertaste ca. 3 sec. gedrückt halten.
Reset: Drucker einschalten, Einschaltknopf gedrückt halten und die Papiertaste 5x drücken, alles loslassen und warten.
Test: Einschaltknopf gedrückt halten, 4 x Papiertaste drücken.....

Gruß color
von
Vielen Dank für die Hilfe.

Hier das Ergebnis.
Wenn man die Klappe öffnet, passiert gar nichts. Es blinkt nur die Patronenanzeige. Wenn der Drucker eingeschaltet ist und die Klappe ist geöffnet, fährt er bis zum Smiley.
Reset und Test haben wir auch probiert, kein Ergebnis. Er druckt immer noch nicht.
von
Hallo Color,

was bewirkt das oben erwähnte Resetten (5x mittlere Taste),
bzw. wie wirkt es sich wo aus ?


Gruß Wofla
von
Hallo,

so genau weiss ich es auch nicht. Ich denke, wenn sich mal der Speicher aufgehängt hat, dann hilft der Reset.
Hatte schon ein zwei HP Drucker (von ca. 20), bei denen ein Reset geholfen hat. Meistens ist aber ein mechanisches Problem.

Gruß color
von
Hallo Color,

mal sehen, ob HP eine Antwort weiß.
Falls sie es wert ist zu veröffentlichen, teile ich diese dann mit !
von
Hallo,

Antwort von HP:

"Es findet hier nur ein umfangreicher LED Test statt."


Gruß Wofla
von
Ja Spitze, wenn LED´s Blicken, ists n LED Test. Und das bei nem Drucker. Service Hotlines sind doch köstlich ;)
von
Loooool
War wieder mal so ein inkompetenter an der Leitung.......
Ein Wunder, das er diesen Test kannte.
Komisch nur, das bei mir 2 Drucker nach diesem "umfangreichen LED Test" wieder funktionierten.

gruß color
von
Halo,

es war sogar eine Anfrage per e-mail !


Gruß Wofla
von
Hallo Color,

nun interessiert es mich doch noch, welche Art "Nichtfunktionieren" des Druckers Du wieder hingekriegt hast - und bei welchem ?


Gruß Wofla
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen