Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Patronenwechsel, Drucker erkennt nicht

Patronenwechsel, Drucker erkennt nicht

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hey!Brauche hilfe! Habe die schmale schwarz Patrone gewechselt
in meinerm IP 4000, und zwar eine Orginal canon Patrone, meine Drucker erkennt dies aber nicht,zeigt mir in der Farbskala immer Patrone leer, bringt aber nicht mehr den Hinweis Patrone leer.
schreibt auch nur so leicht grau-schwarz.
wie bringe ich den Drucker dazu die neue,volle Patrone anzuerkennen???
von
Plastik richtig entfernt von der Patrone?

Setzt die Patrone mal neu ein (mehrmals wenn nötig).

Hilfts nicht, reklamieren.

Btw. Was meinst mit "schreibt auch nur leicht grau-schwarz"? Die 6Bk wird nicht für den Textdruck verwendet oder druckst Du nicht auf Normalpapier?

Düsentest i. O.?
von
Hab die Patrone schon mehrmals herraus genommen, hat nichts genutzt.
drucken nur auf Normalpapier!
Reklamieren,problem hab den Drucker im Internet (neu Orginal verpackt) gekauft, und jetzt?
von
Hallo,

ist das Prisma unten an der Patrone frei und nicht abgedeckt?

In der Patronenhalterung ist auch alles frei von Tinte?

Was sagt der Düsentest?

Vielleicht mal den Treiber neu installieren?

Gruß
Martin
von
Ich meinte auch die Patrone reklamiere. ;) Der Drucker sollte ja i. O. sein, wenn nur dieses eine Schwarzpatrone ärger macht.

Ansonsten hast Du auch bei einem Internethändler Garantieanspruch. Wenn Du die Rechnung hast, kannst natürlich Dich auch direkt an Canon wenden Zwecks Rep.

Alles sollte natürlich richtig installiert sein: Plastik korrekt entfernt. Das Prisma natürlich auch, was aber kein Problem ist wenn das Plastik richtig entfernt wurde.
von
Für Druck auf normalpapier wird die kleine Schwarze 6BK aber gar nicht verwendet. Bist du dir ganz sicher, dass der Drucker nicht die große Schwarze 3bk gewechselt haben will?
von
Also: die Patrone ist völlig frei von Plastik oder anderen Hinderungsgründen, die große Patrone sieht noch sehr voll aus, in der Bild skala zeigt er auch nur die schmale ganz links als leer an.
Wenn ich von unten an die Patrone geh kommt auch schwarze Tinte raus, habe den Drucker auch schon direkt 2 Std. aus dem Stromkreis genommen, im Düsen- test druck er das Schwarz total normal,komisch? beim Normaldruck in Word dann wieder nur so leicht schwarz,eher Grau????
Meint Ihr es könnte an der nuen Patrone liegen(Tinte ist auf jedenfall drin)?
von
Wenn das gelb umrandete Ausrufungszeichen verschwunden ist, dann hat der Drucker die neue Patrone bereits erkannt. Die schwarz schraffierte Flaeche ist bei der Fotopatrone vollkommen normal und die Tintenstandsanzeige sieht dann ungefaehr so aus wie auf dem beigefuegten Bild.
von
Wenn die als leer angezeigt wird, kann ich jetzt leider nicht prüfen, da ich keinen mehr hier habe, sollte die Fläche afaik aber weiß sein und nicht wie beim eingefügten Bild von George Grau.

Warum aber Text mehr gräulich gedruckt wird, ist merkwürdig.

Hast Du im Druckertreiber Duplexdruck eingestellt? Die Intensität runtergesetzt oder auf Entwurf gestellt? Eine andere Papiersorte als "Normalpapier" gewählt?
von
Also wenn der Tintentank leer ist, dann erscheint wieder das Ausrufungszeichen und eine entsprechende Textmeldung rechts im Kasten. Das sieht dann ungefaehr so aus wie auf dem Bild.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen